Home » Tag Archives: holdem poker (page 10)

Tag Archives: holdem poker

Spielerbewertung im Poker richtig lernen, die kompliziertere Methode – hilfreiche Information

Expert Wettscheine und Prognosen von Profis!Bezugsgrößen wandeln abstrakte Zahlen in real existierende Personen um. Es ist viel einfacher, unbekannte Spieler mit Bezugsgrößen zu vergleichen, als sich zum Beispiel die genaue Bedeutung des Wertes „#8″ in Bezug auf loose Spielweise zu behalten. Mit der hier besprochenen Methode wird der Wert „#8″ jedem zugeordnet, der genauso loose ist wie Tom (der Bezugsgröße ...

weiterlesen »

Überblick und Diskussion zum Thema Poker-Psychologie – erfahren Sie mehr

In Poker-Artikel 1: „Das gewisse Etwas“ geht es um zwei Fragen: „Haben Sie das gewisse Etwas?“ und „Warum spielen Sie Poker?“ Beide Abschnitte behandeln lediglich die allgemeinen Prinzipien und sind deshalb ziemlich kurz. Im Anhang können Sie mithilfe einer detaillierteren Fragensammlung feststellen, wie viel von dem „gewissen Etwas“ Sie haben. Die Diskussion dieser Themen steht am Anfang des Poker-Portals, weil ...

weiterlesen »

Abschließende Bemerkungen in der Poker-Psychologie – erfahren Sie mehr

Ihnen wird einiges in diesem Poker-Portal nicht gefallen. Sie, ich und nahezu jeder andere ist geneigt, unliebsame Realitäten zu verleugnen. Diese natürliche Tendenz können Sie jedoch auch zu Ihrem Vorteil nutzen anstatt sich ihr zu verweigern. Wenn Sie diesem Drang widerstehen und den Gegebenheiten ins Auge blicken, werden Sie die große Menge derer, die sich den Tatsachen verschließen, schlagen. Praktisch ...

weiterlesen »

Premiumpaare AA, KK, QQ – Starthände und ihre Spielbarkeit im Poker

Kommen wir nun zu den verschiedenen Starthänden. Wie Sie vielleicht wissen, gibt es beim Pokern lediglich 169 verschiedene Startkombinationen (hierbei werden z. B. TJ in Herz mit TJ in Pik zusammengelegt). Mit einer davon müssen Sie Pre-Flop die Entscheidung treffen, ob Sie sich am Pot beteiligen möchten oder nicht. Diese verschiedenen Kombinationen lassen sich in vier Kategorien einteilen: Connectors: Zusammenliegende ...

weiterlesen »

Hohe ungepaarte Karten AK, AQ – Starthände und ihre Spielbarkeit im Poker

28Im Gegensatz zu den Pocketpaaren benötigen diese Kartenkombinationen noch Hilfe. Dennoch sei gesagt, dass z. B. AK zumindest vor dem Flop nur von AA wirklich dominiert wird. Und aus diesem Grund sollte diese Hand ebenfalls aggressiv angespielt werden – egal, aus welcher Position. Mit dieser Hand wollen Sie, genauso wie mit einem hohen Pocketpaar, möglichst Heads-Up gegen nur einen Gegner ...

weiterlesen »

Der Loose-aggressive Spieler, LAG – Internet Pokerstrategien

Kommen wir nun zu den verschiedenen Spielertypen, auf die Sie während eines Turniers treffen können. Hierzu sei erwähnt, dass Sie sich bei einem Sit’n’Go natürlich besser auf Ihre Kontrahenten einstellen können, da Sie es bis zum Ende der Partie mit denselben Personen zu tun haben werden. In einem Multi-Table-Turnier hingegen wechseln Ihre Gegner ständig und Sie können sich nicht wirklich ...

weiterlesen »

Suited Connectors JTs – Starthände und ihre Spielbarkeit im Poker

Mit höheren suited Connectors wie z. B. QKs oder QJs ergeben sich vielfältige Möglichkeiten. Sie können eine Straße, einen Flush oder auch das Top Pair treffen. Mit solchen Karten (besonders kleineren suited Connectors) wäre es erstrebenswert, vor dem Flop einen kleineren Multiwaypot aufzubauen. Bezahlen Sie nicht zu viel und hoffen Sie darauf, den Flop zu treffen. Ist dies der Fall, ...

weiterlesen »

Die frühe Position – die Positionen und ihre Bedeutung im Poker

Sie her wissen Sie bereits, wie wichtig die Position beim Poker ist. Dennoch wollen wir an dieser Stelle nochmal kurz darauf eingehen, um Ihnen zu vermitteln, wie sehr Sie auf diese Dinge achten sollten. Man unterscheidet beim Poker zwischen drei möglichen Positionen, der frühen (early), der mittleren (middle) und der späten (late) Position. In der ersten Setzrunde kommen außerdem die ...

weiterlesen »