Home » Kartenspiele » Binokel spielen

Binokel spielen

Binokel Spielkarten, Taktik und Spielverlauf – Kartenspiele für Erwachsene

100€ Neukundenbonus nur bis Ende der Woche!Das kurzweilige Melde- und Stichspiel ist vor allem in Süddeutschland und in der Schweiz verbreitet. Da es keine festen Regeln gibt, wird es von Ort zu Ort in verschiedenen Varianten gespielt. Hier wird eine der verbreitetsten Formen für zwei bis vier Mitspieler beschrieben. Spielkarten: 64 Karten (zwei Skatblätter), aus denen die Siebenen und Achten ...

weiterlesen »

Binokel zu dritt spielen – gute Kartenspiele

Bei Binokel zu dritt kommen allerhand Elemente hinzu, die Sie bei Binokel zu zweit nicht finden. Die wichtigste Eigenschaft des Binokel zu zweit, sich möglichst gut die bereits gespielten Karten zu merken, ist hier nicht entscheidend. Außerdem gibt es eine Phase, in der die Spieler Gebote abgeben, dadurch können Sie etwas wagen – aber wenn Sie zu hoch geboten haben, ...

weiterlesen »

Binokel zu zweit spielen – gute Kartenspiele

Kartenspiele zu zweit Binokel ist eine der seltenen Ausnahmen, in denen man ein Spiel genauso gut mit zweit wie mit drei oder vier Teilnehmern spielen kann. Von Spielen, die üblicherweise zu d gespielt werden, sind die meisten Versionen für zwei Spieler nur ein blasser Abklatsch des Originals. Binokel für zwei Spieler dagegen ist ein Spiel, das völlig für sich steht. ...

weiterlesen »

Binokel zu Viert spielen – gute Kartenspiele

In den zwei vorherigen Abschnitten habe ich Ihnen gezeigt, wie Binokel funktioniert, wenn ein Spieler gegen den Rest des Feldes antritt (gegen einen oder zwei Gegner). Bei Binokel zu viert dagegen werden zwei Teams gebildet (Teambinokel). Wieder spielen Sie mit dem 48-er Blatt, mit dem auch bei Binokel zu zweit oder zu dritt gespielt wurde (lesen Sie dazu die Einführung ...

weiterlesen »