Home » Kartenspiele » Kartenspiele Grundlagen

Kartenspiele Grundlagen

Auktion Spielkarten und Spielverlauf – Kartenspiele für Erwachsene

100€ Bonus für Bayern München Fans!Auktion Spielkarten Auktion ähnelt als Kartenspiel den im Trend liegenden Rollen- und Strategiespielen, die seit einiger Zeit den Spielwarenmarkt beherrschen. Spielkarten: Für zwei bis drei Spieler: 52 Karten und drei Joker. Für vier bis sechs Spieler: 104 Karten und sechs Joker Rangfolge der Karten: keine. Die Bildkarten König, Dame, Bube stellen Gemälde dar, die zur ...

weiterlesen »

Stress und Trippeln Spielkarten und Spielverlauf – Kartenspiele für Kinder

Stress Spielverlauf  Stress ist ein einfaches, turbulentes Reaktionsspiel. Spielkarten: 2 x 52 Karten (Rommeblatt) Rangfolge der Karten: Keine Rangfolge der Farben: Keine Ziel des Spiels: Der Spieler, der als Erster keine Handkarten mehr besitzt, gewinnt. Vorbereiten und Geben: Beide Spieler nehmen 52 Karten zur Hand. Nach dem Mischen legt jeder vier Karten offen vor sich auf den Tisch. Außerdem wandert ...

weiterlesen »

Böhmischer Schneider und Brandeln Spielkarten und Spielverlauf – Kartenspiele für Erwachsene

Böhmischer Schneider Spielverlauf  Dieses unterhaltsame Spiel für zwei Personen kommt aus unserem Nachbarland Tschechien. Spielkarten: 32 Karten (Schafkopfblatt) Rangfolge der Karten: Ass – Ober – Unter – Zehn – Neun – Acht – Sieben Rangfolge der Farben: Keine Das Besondere beim Böhmischen Schneider ist, dass weder die werthöchste Karte einer Farbe noch die Trumpfkarten stechen. Jede Karte kann nur von der ...

weiterlesen »

Charakir Spielkarten und Spielverlauf – Kartenspiele für Erwachsene

Charakir Spielkarten Spielverlauf Charakir ist ein im Nahen Osten weit verbreitetes Glücksspiel, das sich auf Grund seiner Spielkürze auch gut als Gesellschaftsspiel eignet. Kinder ab zehn Jahren können es leicht erlernen. Pic 22 Spielkarten: 32 Karten (Skatblatt); bei sehr vielen Teilnehmern 52 Karten (Rommeblatt) Rangfolge der Karten: Ass – König – Dame – Bube – Zehn – Neun – Acht ...

weiterlesen »

Meine Tante, deine Tante und Mogeln Spielkarten und Spielverlauf – Kartenspiele für Kinder

Meine Tante Spielverlauf Meine Tante, deine Tante ist ein einfaches Glücksspiel mit großem Unterhaltungswert. Pic 115 Spielkarten: 32 Karten (Skatblatt); Spielmarken (Chips) Rangfolge der Karten: Keine Rangfolge der Farben: Keine Bei diesem Spiel wird ein Spielfeld benötigt (siehe Bild). Ziel des Spiels: Jeder Spieler versucht, einen möglichst hohen Gewinn bzw. die meisten Spielmarken zu erzielen. Vorbereiten und Geben: Ein Bankhalter ...

weiterlesen »

Auf Wiedersehen und Damenquadrille Spielkarten und Spielverlauf – Kartenspiele für Kinder

Auf Wiedersehen Spielverlauf  Spielkarten: 52 Karten (Rommeblatt) Ziel des Spiels: Die obersten Karten der Reihen sollen zum Schluss die aufsteigende Folge Ass – Zwei – Drei – Vier – Fünf – Sechs – Sieben – Acht – Neun – Zehn – Bube – Dame – König zeigen. Vorbereiten und Geben: Die Karten werden in 13 Gruppen mit je vier Karten eingeteilt. ...

weiterlesen »

Hindernislauf und Hoch und Tief Spielkarten und Spielverlauf – Kartenspiele für Kinder

Hindernislauf Spielverlauf  Hindernislauf ist ein interessantes Kartenablegespiel für geschickte, kleine Rechenkünstler. Spielkarten: 32 Karten (Skatblatt), Spielmarken (Chips) Rangfolge der Karten: Ass = 1; Bube = 2; Sieben = 7; Acht = 8; Neun = 9;Zehn = 10; die Dame zählt je nach Bedarf plus 3 oder minus 3 Punkte. Rangfolge der Farben: Keine Ziel des Spiels: In diesem Spiel sollen durch ...

weiterlesen »

Verdeckter Expertenstreit, Großer Kunstcoup und Erweiterte Sammlung – Kartenspiele für Erwachsene

Verdeckter Expertenstreit Conquain ist ein altes spanisch-mexikanisches Kartenablegespiel mit verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten. Dabei bildet man sowohl Sequenzen als auch Wertfolgen. Conquain wurde zu Anfang des 20. Jahrhunderts in vielen britischen Spielclubs unter der Bezeichnung „Coon-Can“ bekannt. Spielkarten: 52 Karten (Rommeblatt), Wertmarken (Chips) Rangfolge der Karten: Zehn – Neun – Acht – Sieben- Sechs – Fünf – Vier – Drei – Zwei ...

weiterlesen »