Home » Pokerstrategien (page 2)

Pokerstrategien

Was tun wir wenn wir kein Glück, Pech haben – Pokerstrategien für fortgeschrittene

Community Meinungen über Sport und Wetten!Erst hat man kein Glück, und dann kommt auch noch Pech hinzu. Das ist an sich nichts Schlechtes-jedenfalls nicht für deine Mitspieler. Die lauem nämlich bereits wie die Geier. Die Situation, dass ein Spieler über einen längeren Zeitraum hinweg deftig verliert oder anhaltend miserable Startkarten bekommt, die er jedes Mal folden muss, sich anschließend unbeherrscht ...

weiterlesen »

Der Traum der World Series von Texas Holdem – Poker Turnierstrategien

Das Schöne am Pokern ist, dass dank Internet jeder im Handumdrehen dieses Spiel lernen und gut darin werden kann. Solange Sie die grundlegenden Ratschläge befolgen, die in diesem Poker-Portal erklärt werden, können Sie sich zutrauen, es mit den Besten aufzunehmen. Ich habe es in meinem ersten Jahr vom blutigen Anfänger bis zur Teilnahme an der berühmten European Poker Tour gebracht, ...

weiterlesen »

Sit-and-Go Tournaments spielen – Pokerstrategien für fortgeschrittene

Sit-and-Go Tournaments Bei einem Sit-and-go wird normalerweise nur an einem Tisch gespielt, vielleicht zu sechst oder zu neunt. Jeder muss einen bestimmten Betrag zahlen, der unterschiedlich ausfallen kann. Das Preisgeld wird an den ersten und zweiten Platz ausgezahlt, bei neun Spielern bis zum dritten. Das Tolle an den Sit-and-gos ist, dass sie normalerweise nicht länger als eine Stunde dauern. Die ...

weiterlesen »

Multi-Tabling spielen und Geld gewinnen – Pokerstrategien für fortgeschrittene

Bei einem Cash-Game nur wenige Starthände zu spielen ist genau die richtige Strategie, aber das kann ganz schön langweilig werden, und dann spielen Sie am Ende doch bei Runden mit, die Sie sich besser gespart hätten. Deswegen werden Sie merken, dass erfahrenere Spieler Multi-Tabling betreiben, d. h., sie spielen mehrere Cash-Games gleichzeitig. Ich habe manchmal vier oder fünf simultan laufen. ...

weiterlesen »

Der River ist eben wichtig – Grundlagen von Texas Holdem

Wenn mehr als ein Spieler übrig bleibt, wird die letzte Karte, der River, vom Computer aufgelegt. Wieder müssen Sie den Standardprozess durchspielen – feststellen, mit was für einer Hand Sie jetzt dastehen, verglichen mit dem, was Ihrer Einschätzung nach Ihre Gegner haben. In welcher Position Sie sitzen, ist nach dem River normalerweise viel unwichtiger als davor, denn a) sind wahrscheinlich ...

weiterlesen »

Cash-Games spielen und Geld gewinnen – Pokerstrategien für fortgeschrittene

Cash-Games oder Ring-Games erfordern Geduld, gute Nerven und Können. Bei so einem Spiel können Sie wahnwitzige Gewinne, aber auch heftigste Verluste verbuchen. Langfristig zahlt sich auch hier die richtige Spielweise aus. Die Höhe der Buy-Ins variiert hier ebenfalls sehr stark, mit einem Maximalbetrag, mit dem Sie ins Spiel einsteigen dürfen. Wenn die Blinds zwischen 10 und 25 Cents liegen, dürfen ...

weiterlesen »

Welcher Pokerspielertyp bist du – Test, Pokerquiz

Frage 1: Du musterst deine Gegner am Tisch und stellst fest, dass es sich ausnahmslos um bekannte und dazu erfolgreiche Spieler handelt, die schon so manche Pokerschlacht erfolgreich geschlagen haben. Was geht dir durch den Kopf? A) Zeit zum Abdanken, ihr Weicheier. Seht eurem Schicksal ins Auge. B) Bange machen gilt nicht. Gaaanz cool bleiben, C) Ave ihr Karten – ...

weiterlesen »

Die wichtigen Grundlagen von Texas Holdem – detailliertere Information

Die Starthand Wenn Sie Ihre Hole Cards erhalten haben, müssen Sie auch schon Ihre erste größere Entscheidung treffen. Es gibt 169 verschiedene Kombinationen, die Sie als Starthand bekommen können – von der Zwei bis zum Ass und sämtliche Kombinationen von Karten gleicher oder verschiedener Farbe. Nur einen kleinen Prozentsatz davon sollten Sie aber wirklich in Betracht ziehen. Mit jeder anderen ...

weiterlesen »