Home » Kasinospiele » Wie können Sie tatsächlich Ihre Spielautomaten Einsätzen erhöhen

Wie können Sie tatsächlich Ihre Spielautomaten Einsätzen erhöhen


Wie können Sie tatsächlich Ihre Spielautomaten Einsätzen erhöhen
Egal, ob du lieber auf dein Lieblingsteam wettest oder dich an den Slots und Spielautomaten vergnügst, es gibt immer etwas, dass du tun kannst, um deine Gewinne zu verbessern. Wer sich schon einmal bei Google auf die Suche gemacht hat, der wird gemerkt haben, dass es viele Versprechen, Tipps und Tricks gibt, mit denen man mehr gewinnen kann. Aber welche dieser Tricks lohnen sich und was bringt einem wirklich einen Vorteil?

Automaten austricksen
Seitdem es Spielautomaten gibt hält sich ein Mythos. Automaten lassen sich austricksen und man kann so schnell viel Geld gewinnen. Das mag vielleicht für die ersten Geräte mit primitiven Mechaniken gestimmt haben, bei modernen Videoslots, egal, als Automat in der Spielothek oder im Netz, ist das aber nicht der Fall.
In Deutschland hat sich besonders die Marke Merkur durchgesetzt, welche bis heute viele Automaten und Slots herstellt. Diese kann man auch im Netz nutzen. Anbieter wie Cherry  haben eine gute Auswahl an modernen Slots und Automaten, die auf jeden Fall einen Blick wert sind.

So macht man mehr aus seinem Geld
Bei Automaten gibt es nur eines, das wirklich zum Erfolg führt. Das sind die verschiedenen Strategien, die sich mit den Höhen der Einsätze beschäftigen. Alle Automaten und Slots sind mittlerweile so sicher und geschützt vor Manipulation, dass man nur auf diese Art und Weise seine Gewinnnchancen verbessern kann. Aber auch das ist eigentlich nicht richtig, denn man verbessert seine Gewinnchancen eigentlich nicht, diese bleiben immer gleich Man passt seine Einsätze aber so an, dass man, wenn man gewinnt, mehr bekommt und bei Verlusten weniger Geld auf der Strecke bleibt.

Sportwetten richtig nutzen
Auch Sportwetten sind bei den Deutschen sehr beliebt und dementsprechend oft suchen Nutzer nach Möglichkeiten, auch hier ihre Gewinnen zu verbessern. Auch hier gibt es gleich mehrere Strategien, mit denen man mehr gewinnen kann. Wer sich vor Formeln und etwas Mathematik nicht scheut, für den bietet sich die Kelly-Formel an. Oft wird sie auch als Kelly-Kriterium bzw. Kelly Criterion bezeichnet. Diese Formel geht auf den Mathematiker John Larry Kelly Jr. zurück und wurde erstmals 1956 veröffentlicht. Dabei ist es enorm wichtig, dass man sich mit der Materie auskennt und die Chancen bzw. Wahrscheinlichkeiten für ein bestimmtes Ergebnis gut abschätzen kann. Je besser man einschätzt, wie wahrscheinlich ein ereignis ist, desto höher stehen die Chancen auf einen Gewinn. Dabei wird die Kelly-Formel aber nicht nur für Sportwetten genutzt, sondern auch Banker, Broker und Börsen-Junkies wenden die Formel zur Gewinnmaximierung an.

Casino-Spiele – Roulette und Co.
Aber auch für die beliebten Casino-Spiele und -Klassiker gibt es Strategien und Abhilfe. Gerade beim Roulette ist die Martingale-Strategie sehr beliebt und wird von Spielern weltweit zur Gewinnmaximierung angewandt. Die Strategie ist simpel und aufgrund dessen bei vielen nach wie vor sehr beliebt. Dabei beginnt man mit einem geringen Einsatz und verdoppelt seinen einsatz solange, bis man gewonnen hat. Zum Beispiele setzt man 1 Euro auf Schwarz, und, wenn Rot kommt, verdoppelt man in der nächsten runde seinen Einsatz und setzt auf Rot. Das setzt man solange fort, bis man gewinnt und beginnt erneut von 1. Allerdings gibt keine Strategie eine Gewinngarantie, weswegen man die Strategien vorsichtig ausprobieren sollte.

Bilder von: freepix . com