Home » Fußballwetten » 1. Bundesliga Expertentipps » Kostenlose Bundesliga Tipphilfe 19. Spieltag – 25.01 bis 27.01

Kostenlose Bundesliga Tipphilfe 19. Spieltag – 25.01 bis 27.01

Kostenlose Bundesliga Tipphilfe 19. Spieltag

1) Hertha BSC Berlin – FC Schalke 04 Tipphilfe
Die Berliner Hertha empfängt am Freitagabend den FC Schalke 04 im Berliner Olympiastadion. Die Gastgeber wollen nach dem 3:1 Sieg bei Nürnberg gerne nachlegen um weiter an die Europa League Plätze zu rücken. Der Trainer Pal Dardai hat gerade erst seinen Vertrag bei der Hertha verlängert und wird eine offensive Mannschaft auf den Platz schicken um den Fans zu beweisen, dass er der richtige für diesen Posten ist. Schalke, in dieser Saison weit hinter den eigenen Erwartungen und Ansprüchen, feierte zuletzt mal wieder einen Erfolg. Das Team von Trainer Domenico Tedesco setzte sich 2:1 gegen starke Wolfsburger durch. Jetzt heißt es jedoch ein Zeichen zu setzten und an den Sieg anzuknüpfen. Da die Hertha aber vor allem vor heimischem Publikum gute Leistungen in dieser Saison zeigt, glauben wir, dass es ein zähes Match für die Schalker werden wird und setzten unser Geld deshalb auf Unentschieden.

Berlin muss verzichten auf: J. Kade, T. Kraft, J. Dilrosun, D. Luckassen
Bei Schalke 04 fehlen verletzt: W. McKennie, N. Bentaleb, A. Harit, B. Embolo

Das Spiel findet am 25.01.19 um 20:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Unentschieden – X

2) Borussia Mönchengladbach – FC Augsburg Tipphilfe
Gladbach hat die Niederlage am letzten Spieltag der Hinrunde gegen Borussia Dortmund schnell verkraftet und zeigte am letzten Spieltag beim Auswärtssieg in Leverkusen, warum sie verdient auf dem dritten Tabellenplatz stehen. Diese Position heißt es nun zu festigen um in der kommenden Saison in der Champions League zu spielen und der erste Schritt in die richtige Richtung wäre ein weiter Sieg am Samstag im Borussia Park gegen den FC Augsburg. Die Gäste reisen allerdings mit allerhand Problemen nach Mönchengladbach. Aufgrund der Heimniederlage gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf steht der FCA mittlerweile nur noch auf Platz 15 und wird den Rest der Saison damit verbringen, nicht weiter nach unten auf die Abstiegsplätze zu rutschen. Nur ist Gladbach bei weitem kein Aufbaugegner und wir gehen davon aus, dass die Borussia Augsburg ohne Punkte zurück in die Heimat schicken wird.

Bei Mönchengladbach fehlen verletzt: D. Zakaria, A. Plea, T. Hazard, K. Bennetts, M. Doucoure, Raffael
Augsburg muss verzichten auf: J. Gouweleeuw, F. Götze, K. Stafylidis, R. Framberger

Das Spiel findet am 26.01.19 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg mit Asian Handicap (0:1)

3) Borussia Dortmund – Hannover 96 Tipphilfe
Dortmund grüßt die Liga weiterhin von der Spitze. Im Topspiel gegen RB Leipzig zeigte der BVB warum er in diesem Jahr Titelkanditat Nummer eins ist und gewann dank des Treffers von Axel Witsel mit 1:0 bei den Sachsen. Lucien Favre profitiert zudem von einem gesunden Kader und muss momentan nur auf die beiden Innenverteidiger Toprak und Akanji verzichten. Der Überfallartige Angriffs Fußball des BVBs ist zurzeit zu stark für den Rest der Liga und könnte den Borussen auch im Heimspiel gegen Hannover 96 zum fünften Sieg im Signal-Iduna-Park in Folge verhelfen. Die Gäste haben sich im Winter, unter anderem mit Nicolai Müller, kräftig verstärkt. Für Hannover zählt es in dieser Saison nur noch den Abstieg mit allen Mitteln zu vermeiden, doch für einen Sieg gegen den BVB müsste die Mannschaft schon über sich hinauswachsen. Unser Expertentipp lautet daher: Heimsieg für Borussia Dortmund.

Bei Dortmund fehlt: Ö. Toprak, M. Akanji
Hannover muss verzichten auf: T. Hübers, Felipe, J. Elez, N. Füllkrug

Das Spiel findet am 26.01.19 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg mit Asian Handicap (0:1)

4) SC Freiburg – TSG Hoffenheim Tipphilfe
Die TSG Hoffenheim ist am Samstag zu Gast im Schwarzwaldstadion und trifft dort auf den SC Freiburg. Am vergangenen Spieltag unterlag der SC 3:1 bei Eintracht Frankfurt und schien in vielen Bereichen überfordert zu sein. Trainer Christian Streich würde natürlich gerne das erste Heimspiel in 2019 gewinnen, doch insgesamt sechs verletze Spieler in seinem Kader machen das Vorgehen nicht einfacher. Hoffenheim ist nun seit mehr als fünf Spielen ohne Sieg, nach einer Reihe von Unentschieden zum Ende der Rückrunde musste sich die TSG am ersten Spieltag in diesem Jahr dem FC Bayern geschlagen geben. Die Hoffenheimer Spieler werden daher sicher mit einer Portion Frust nach Freiburg kommen, und wir glauben, dass sie beim SC die Trendwende schaffen können.

Bei Freiburg fehlen: B. Borello, F. Kath, C. Okoroji, R. Sallai, T. Kleindienst, N. Höfler
Hoffenheim muss verzichten auf: L. Rupp

Das Spiel findet am 26.01.19 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Auswärtssieg – 2

5) Mainz 05 – FC Nürnberg Tipphilfe
Nach vier Spielen ohne Sieg gewannen die Nullfünfer den Rückrunden Auftakt beim VfB Stuttgart. Die Mainzer stehen damit im gesicherten Mittelfeld der Tabelle und haben bereits zehn Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Am Samstag kommt nun der FC Nürnberg in die Opel Arena und Trainer Sandro Schwarz möchte auf dem Auswärtserfolg aufbauen und wie im letzten Heimspiel gegen Nürnberg das Feld mit einem Sieg verlassen. Der FCN kämpfte zwar im letzten Spiel lange gut an gegen die Berliner Hertha, letztendlich verlor der Club aber 3:1 und kann sich damit nicht aus der Gefahrenzone befreien. Vor allem an der Chancenverwertung mangelte es in den letzten Spielen und wenn wir die Heimstärke der Mainzer bedenken, halten wir es für sehr wahrscheinlich, dass sie der FSV die drei Punkte aus dieser Partie schnappen wird.

Mainz muss verzichten auf: R. Adler, E. Berggreen, P. Mwene, J. Burkardt, D. Latza
Bei Nürnberg fehlen verletzt: D. Lippert, P. Erras

Das Spiel findet am 26.01.19 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1

6) VfL Wolfsburg – Bayer Leverkusen Tipphilfe
Wenn der VfL Wolfsburg am Samstag Bayer Leverkusen in der Volkswagen Arena empfängt, könnte es zu einem der unterhaltsamsten Spiele des 19. Spieltages kommen. Der VfL spielt bislang eine gute Saison, musste sich aber am vergangenen Spieltag beim FC Schalke 2:1 geschlagen geben. Vor heimischer Kulisse wollen die Spieler ihren Fans deshalb gerne wieder einen Grund zum Feiern geben und auch ihre Position auf den internationalen Tabellenplätzen festigen. Obwohl auch Leverkusen das letzte Spiel verlor und tabellentechnisch nur auf Rang 10 steht, werden sie kein einfacher Gegner für die Wölfe sein. Der neue Trainer bei Bayer, Peter Bosz, spielt einen viel offensiveren Fußball als sein Vorgänger, was Leverkusen für Wolfsburg nahezu unberechenbar macht. Wir glauben, dass die Werkself nicht mit leeren Händen nach Hause fahren wird und tippen auf ein Unentschieden.

Bei Wolfsburg fehlen verletzt: I. Azzaoui, J. Guilavogui, I. Camacho, D. Ginczek
Bei Leverkusen sind verletzt: J. Pohjanpalo, P. Retsos

Das Spiel findet am 26.01.19 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Unentschieden – X

7) Werder Bremen – Eintracht Frankfurt Tipphilfe
Mit dem 3:1 Sieg über Freiburg hat die Eintracht dort weiter gemacht wo sie im letzten Jahr aufgehört hat und befindet sich weiterhin in der Erfolgsspur. Mit genügend Selbstvertrauen und Stürmer Luka Jovic, der schon 13 Tore in der Bundesligasaison 2018/19 geschossen hat, reist die Eintracht zum Topspiel gegen Werder Bremen am Samstagabend in Weserstadion. Werder startete ebenfalls mit einem Sieg in die Rückrunde, doch die Frankfurter Eintracht ist eine andere Hausnummer als Hannover 96, bei denen der SVW 1:0 gewann. Obwohl die Eintracht in dieser Saison die stärkere Mannschaft ist, profitiert Werder Bremen natürlich vom Heimvorteil und der Unterstützung der eigenen Fans. Letztendlich stehen die Chancen auf eine Punkteteilung sehr hoch.

Bei Bremen fehlen verletzt: M. Zetterer, F. Bartels, J. Beste
Bei Frankfurt sind verletzt oder gesperrt: G. Fernandes, L. Torro, T. Chandler

Das Spiel findet am 26.01.19 um 18:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: beide Teams treffen (min 1 Tor)

8) FC Bayern München – VfB Stuttgart Tipphilfe
Nach einem durchwachsenen Start in die Bundesligasaison 2018/19 ist der FC Bayern zurück in der Spur und lässt den Rückstand auf Tabellenführer Dortmund immer weiter schrumpfen. Der 3:0 Sieg bei der TSG Hoffenheim am vergangenen Wochenende war bereits der siebte Sieg in Folge für den Rekordmeister. Einen großen Teil dazu beigetragen hat auch Leon Goretzka, der mit zwei Toren maßgeblich am Auswärtserfolg beteiligt war. Der nächste Gegner in der Allianz Arena ist nun der VfB Stuttgart. Der VfB verpasste zuletzt die Chance auf einen Befreiungsschlag und unterlag Mainz 05 zuhause mit 3:2. Stuttgart muss deshalb weiterhin jede Möglichkeit zum Punkten nutzen, wenn sie am Ende der Saison nicht absteigen möchten. Wir denken jedoch nicht, dass bei der aktuellen Form für die Schwaben etwas in München zu holen ist und rechnen mit einem klaren Sieg für den FCB

Bei München fehlen verletzt: A. Robben, F. Ribery, C. Tolisso
Bei Berlin fehlen: A. Meyer, B. Pavard

Das Spiel findet am 27.01.19 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1

9) Fortuna Düsseldorf – RB Leipzig Tipphilfe
Das letzte Spiel des 19. Spieltages wird zwischen Fortuna Düsseldorf und RB Leipzig in der Merkur Spiel-Arena ausgetragen werden. Leipzig verlor das erste Spiel der Rückrunde gegen Dortmund. Trotzdem zeigten die Leipziger, warum sie mittlerweile verdientermaßen zu den Spitzenmannschaften im deutschen Fußball gehören. Dennoch fordert Trainer Ralf Rangnick natürlich einen Sieg gegen Aufsteiger Düsseldorf. Die Düsseldorfer befanden sich lange auf den Abstiegsplätzen, nehmen aber langsam richtig Fahrt auf, gewannen 2:1 in Augsburg und bewiesen nicht zuletzt beim Heimsieg gegen Dortmund, dass sie sogar in der Lage sind Spitzenteams zu schlagen. Es wird daher kein einfaches Unterfangen werden für die Roten Bullen, dennoch gehen sie schon aufgrund der individuellen Qualität und Topstar Timo Werner im Angriff als Favorit in die Begegnung.

Bei Düsseldorf fehlen: D. Contento, K. Froese, R. Wolf, T. Wiesner,
Leipzig muss verzichten auf: D. Upamecano, M. Cunha, Bruma, A. Haidara.

Das Spiel findet am 27.01.19 um 18:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Auswärtssieg – 2

Bundesliga Gesamttabelle nach 18. Spieltagen

Alle Premier Liga Prognosen finden Sie hier

Hier sind die aktuellen Prognosen