Home » Fußballwetten » Fussball Tipps » Premier Liga Expertentipps 24. Spieltag – 29.01 bis 30.01

Premier Liga Expertentipps 24. Spieltag – 29.01 bis 30.01

Premier Liga Expertentipps 24. Spieltag

1) FC Arsenal – Cardiff City Expertentipps
Am Dienstagabend empfängt der FC Arsenal Cardiff City. Der FC Arsenal gewann am letzten Spieltag das Derby gegen den FC Chelsea verdient mit 2:0 und zeigte damit eine starke Reaktion auf die vorhergehende Niederlage gegen West Ham United am 22ten Spieltag. Allerdings verlor man am letzten Wochenende im FA Cup gegen Manchester United – und bestätigt damit die wechselhafte Form der letzten Wochen. Gegen Cardiff muss nun schon fast einen weiteren Ligasieg einfahren, denn die Mannschaft von Trainer Unai Emery spürt den Atem des punktgleichen Manchester United im Kampf um die Champions League Plätze. Ganz anders sieht die Situation bei Cardiff City aus. Emiliano Sala sollte der Königstransfer dieses Winters sein – doch das Flugzeug, das ihn nach England bringen sollte stürzte vermutlich in den Ärmelkanal. Diese Situation wird sich vermutlich auf die sowieso schon angeschlagene Mannschaft auswirken, die aus den letzten 3 Premier League Spiele grade mal einen Punkt holen konnte und so erwarten wir einen Heimsieg für den FC Arsenal.

Beim FC Arsenal fallen L. Koscielny, S. Papastathopoulos, H. Bellerin, R. Holding, D. Welbeck und H. Mkhitaryan aus. Bei Cardiff City sind alle Spieler fit.

Das Spiel findet am 29.01.2019 um 20:45 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1

2) Huddersfield Town – FC Everton Expertentipps
Im ersten Spiel unter Neu-Trainer Jan Siewert hat Huddersfield Town den FC Everton zu Gast. Huddersfield Town steht mit nur 11 Punkten aus den vergangenen 23 Spielen auf dem letzten Platz. Bei mittlerweile 10 Punkten Abstand scheint die Verpflichtung des jungen, aber relativ unerfahrenen Trainers als ein Vorgriff auf die nächste Saison – in der Championship – denn auch die Form des Teams aus Huddersfield ist nicht vielversprechend. Aus den letzten 4 Ligaspielen konnte man gerade mal einen Punkt holen. Auch der FC Everton präsentierte sich zuletzt nicht unbedingt in starker Verfassung. Aus den letzten 3 Premier League Spielen holte man nur einen Sieg und am letzten Wochenende blamierte man sich im FA Cup gegen den FC Millwall. Platz 11 sind nicht die Ansprüche des Teams aus London – vor allem nicht mit diesem hochkarätig besetzten Kader. Am Dienstagabend allerdings erwarten wir, dass sich die individuelle Klasse durchsetzen wird und der FC Everton die Punkte mit nachhause nehmen wird.

Huddersfield Town muss auf A. Sabiri, A. Mooy und D. Williams aus. Der FC Everton muss auf P. Jagielka verzichten.

Das Spiel findet am 29.01.2019 um 20:45 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Auswärtssieg – 2

3) Wolverhampton Wanderers – West Ham United Expertentipps
Beim Duell der Wolverhampton Wanderers und dem West Ham United treffen zwei direkte Konkurrenten aufeinander. Daher erwarten wir, dass dieses Spiel eines der umkämpftesten des gesamten Spieltages sein wird. Am letzten Spieltag konnten die Wolverhampton Wanderers gegen Leicester City nach zwei Liganiederlagen hintereinander wieder einen Sieg einfahren – mit einem Tor in der Nachspielzeit. Darauf wird man aufbauen wollen, um den 8ten Platz zu verteidigen und vielleicht sogar den FC Watford überholen zu können. Das ist auch das Ziel von West Ham United. Die Hammers leiden diese Saison unter großen Verletzungssorgen. Am letzten Spieltag musste West Ham United, nachdem sie am vorhergehenden Spieltag den FC Arsenal niederringen konnten, eine Niederlage gegen den AFC Bournemouth einstecken. Und auch unter der Woche schied man sang- und klanglos aus dem FA Cup aus – gegen einen Drittligisten. Nichtsdestotrotz erwarten wir, dass die Hammers wieder halbwegs in Form finden und sich einen Punkt erkämpfen.

Die Wolverhampton Wanderers müssen auf W. Boly verzichten. Bei West Ham United fallen F. Balbuena, J. Wilshere, R. Fredericks, A. Yarmolenko, C. Sanchez und M. Lanzini aus.

Das Spiel findet am 29.01.2019 um 20:45 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Unentschieden – X

4) FC Fulham – Brighton & Hove Albion Expertentipps
Brighton & Hove Albion ist am Dienstagabend zu Gast in London – beim FC Fulham. Zwischenzeitlich zeigte die Formkurve beim FC Fulham nach oben, seit dem Jahreswechsel konnte man allerdings nicht einen einzigen Punkt holen und im FA Cup schied man gegen einen Viertligisten aus. Der Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt mittlerweile 7 Punkte und bei der momentanen Form rückt der Klassenerhalt in weite Ferne. Auch Brighton & Hove präsentierte sich in letzter Zeit auch nicht unbedingt konstant oder formstark. In den vergangenen drei Ligaspiel konnte man sich eine Punkteteilung erkämpfen – die anderen Spiele wurden verloren. Wir gehen davon aus, dass sich die Teams auch am Dienstag nicht wirklich aus ihrem Tief befreien können und sich unentschieden trennen.

Der FC Fulham muss auf A. Mawson verzichten. Bei Brighton & Hove Albion fallen J. Izquierdo und Y. Bissouma aus.

Das Spiel findet am 29.01.2019 um 20:45 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Unentschieden – X

5) Manchester United – FC Burnley Expertentipps
Wenn der FC Burnley am Dienstag bei Manchester United zu Gast ist, rechnet man sich maximal kleine Außenseiterchancen aus, denn Manchester United ist die Mannschaft der Stunde der Premier League. Seit dem Trainerwechsel hat man noch nicht einen Punkt liegen lassen und überzeugte zuletzt auch im FA Cup. Man fragt sich langsam, wer diese Serie beenden kann. Und das wird auch dem FC Burnley bewusst sein. Wenn man die 5:0 Niederlage am letzten Wochenende gegen Manchester City außenvorlässt, präsentiert sich der FC Burnley zuletzt auch stark. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden aus drei Spielen spielte man sich aus der Abstiegszone und steht jetzt auf dem 16ten Platz. Diese Serie an Spielen ohne Niederlage würde man gerne fortsetzen, wir gehen allerdings davon aus das ManU in der aktuellen Form doch zu groß ist und tippen auf einen Heimsieg.

Bei Manchester United fallen M. Fellaini, M. Rojo und C. Smalling aus. Der FC Burnley muss auf A. Lennon verzichten.

Das Spiel findet am 29.01.2019 um 21:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg Asian Handicap (0:1)

6) Newcastle United – Manchester City Expertentipps
Im zweiten späten Dienstagabendspiel empfängt Newcastle United Manchester City und auch hier scheinen die Vorzeichen ziemlich deutlich. Manchester City steckt noch komplett im Titelkampf – Newcastle United steht auf Platz 17, dem ersten Nichtabstiegsplatz. Diesen Platz erkämpfte sich Newcastle United mit dem Sieg über Cardiff City am letzten Spieltag. Die errungenen drei Punkte waren auch die ersten Punkte in der Liga im neuen Jahr und um den Platz zu verteidigen bräuchte die Mannschaft von Trainer Rafa Benitez dringend einen weiteren Sieg, allerdings wird das an diesem Spieltag schwierig. Denn Manchester City ist in herausragender Form. Nach einer kurzen, schwächeren Periode ist man nun schon wieder seit dem Boxing Day, also seit Weihnachten, ohne Punktverlust. Zusätzlich ist das Team von Trainer Pep Guardiola noch in allen Wettbewerben vertreten und Starspieler Kevin De Bruyne scheint nach seiner langen Verletzung wieder bei 100 % zu sein. Wir tippen erstens auf einen Auswärtssieg und das sicherste Bet scheint hier Goal-Goal zu sein

Newcastle United muss auf Ki Sung-Yeung, J. Shelvey, P. Dummett und K. Darlow verzichten. Bei Manchester City fallen B. Mendy und C. Bravo aus.

Das Spiel findet am 29.01.2019 um 21:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: beide Teams treffen (min 1 Tor)

7) AFC Bournemouth – FC Chelsea Expertentipps
Am Mittwochabend empfängt der AFC Bournemouth den FC Chelsea. Nach einem unerwartet starken Saisonstart ist der AFC Bournemouth in der Realität angekommen und findet sich im untern Tabellenmittelfeld wieder. Am letzten Spieltag konnte man gegen den Tabellenkonkurrenten aus West Ham seit langer Zeit auch endlich mal wieder drei Punkte holen. Allerdings ließen die Auftritte in den letzten Wochen doch deutlich zu wünschen übrig. Vor allem die Probleme in der Defensive muss die Mannschaft dringend in den Griff kriegen. Allerdings scheint der FC Chelsea dafür der falsche Gegner zu sein. Am letzten Spieltag verloren die Blues zwar das London Derby gegen den FC Arsenal, den direkten Verfolger im Kampf um die Champions League Plätze, allerdings ist die individuelle Klasse des Teams unbestritten. Durch diese Niederlage ist Abstand auf den FC Arsenal und auch Manchester United auf 3 Punkte gesunken und damit dürfte auch die Motivation vorhanden sein, am Mittwochabend auf Sieg zu spielen. Wir tippen auf einen ungefährdeten Auswärtssieg.

Der AFC Bournemouth muss auf S. Francis, L. Cook und D. Solanke verzichten. Beim FC Chelsea fällt R. Loftus-Cheek aus.

Das Spiel findet am 30.01.2019 um 20:45 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Auswärtssieg – 2

8) FC Southampton – Crystal Palace Expertentipps
Der FC Southampton empfängt am Mittwochabend Crystal Palace zum Duell zweier direkter Tabellennachbarn. Dem FC Southampton scheint der Jahreswechsel sehr gutgetan zu haben. Im neuen Jahr ist man in der Liga noch ungeschlagen mit 7 Punkten aus 3 Spielen und auch im FA Cup schied man erst durch Elfmeterschießen aus. Die Ideen von Trainer Ralph Hasenhüttl scheinen zu wirken. In den nächsten Wochen wird man nun versuchen, sich einen Abstand auf die Abstiegsränge aufzubauen und möchte damit am Mittwoch anfangen. Doch auch Crystal Palace muss punkten, um sich aus dem direkten Abstiegskampf zu halten. Die Londoner verloren allerdings die letzten beiden Ligaspielen und da wir davon ausgehen, dass, in diesem Duell auf Augenhöhe, am Ende das Selbstbewusstsein entscheidend sein könnte, der FC Southampton die Punkte zuhause behält.

Der FC Southampton muss auf M. Lemina, R. Bertrand und M. Obafemi verzichten. Bei Crystal Palace Guaita, W. Hennessey und P. Souaré aus.

Das Spiel findet am 30.01.2019 um 20:45 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1

9) FC Liverpool – Leicester City Expertentipps
Leicester City ist am Mittwochabend zu Gast beim FC Liverpool. Dabei liegt die Favoritenrolle ganz klar beim FC Liverpool, denn die Nordengländer sind immer noch der Titelfavorit. Der Abstand auf den zweiten – Manchester City – beträgt weiterhin 4 Punkte und nach einem wettbewerbsübergreifend zwei Niederlagen direkt zu Beginn dieses Jahres konnte man die letzten beiden Spiele wieder gewinnen. Beim knappen 4:3-Sieg gegen Crystal Palace am vergangenen Spieltag zeigte Mo Salah zudem, dass er weiterhin in herausragender Form ist und das könnte im Kampf um den Premier League Titel noch von Bedeutung sein. Leicester City wird versuchen dagegen zu halten, allerdings ist nicht nur der Kader der Foxes schwächer, als der der Liverpooler, auch die Form ist deutlich schlechter. Aus den letzten 4 Ligaspielen konnte man gerade mal drei Punkte holen. Wir gehen davon aus, dass sich das am Mittwoch nicht ändern wird und der FC Liverpool die Punkte zuhause behält.

Der FC Liverpool muss auf J. Milner, J. Gomez und A. Oxlade-Chamberlain verzichten. Bei Leicester City fällt D. Amartey aus.

Das Spiel findet am 30.01.2019 um 21:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1

10) Tottenham Hotspur – FC Watford Expertentipps
Die Tottenham Hotspur möchte beim Duell gegen den FC Watford am Mittwochabend beweisen, dass die aufeinanderfolgenden Niederlagen im League Cup und im FA Cup und das damit verbundene Ausscheiden in beiden Wettbewerben keinen Einfluss auf die Leistung in der Liga nehmen wird. Dabei müssen die Spurs allerdings weiterhin die Ausfälle von den beiden Starspielern D. Alli und H. Kane kompensieren. Zudem dürfte Heung Min Son nach dem aufreibenden Asia Cup auch noch nicht wieder wirklich fit sein. Das möchte der FC Watford ausnutzen. Noch ungeschlagen im Jahr 2019, hat sich der FC Watford auf den siebten Platz nach vorne gekämpft. Gegen die Tottenham Hotspur kann man sich zudem mit der Außenseiterrolle begnügen. Daher erwarten wir, dass sich die beiden Teams unentschieden trennen.

Die Tottenham Hotspur muss auf D. Alli, H. Kane, V. Wanyama und M. Sossoko verzichten. Beim FC Watford fällt S. Prödl aus.

Das Spiel findet am 30.01.2019 um 21:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Unentschieden – X

Premier Liga Tabelle nach 23. Spieltagen

alle Premier Liga Prognosen finden Sie hier