Home » Pokerstrategien » Gute Pokerseiten » Die besten Pokerschulen im Netz finden – Internet Pokerstrategien

Die besten Pokerschulen im Netz finden – Internet Pokerstrategien

Um Poker im Internet und auch live zu meistern, ist eine fundierte Kenntnis der Pokertheorie sowie der verschiedenen Strategien Grundvoraussetzung. Durch das Onlinespiel können Sie in kürzester Zeit sehr viel Erfahrung sammeln, da Sie im Internet in derselben Zeit wesentlich mehr Hände als live spielen können. Um nicht sofort unterzugehen, sollten Sie sich zunächst möglichst viel Fachwissen aneignen und gegebenenfalls auf technische Hilfsmittel zurückgreifen, die Ihr Spiel wesentlich vereinfachen und verbessern können.

Im Internet gibt es ein sehr großes Angebot an kostenlosen und kostenpflichtigen Online-Pokerschulen, die Sie in die Materie einführen. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über bekannte und weniger bekannte Pokerschulen, die Ihnen beim Einstieg in dieses interessante Spiel helfen können. Es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Angebote, wobei dies nur wenig über die Qualität des angebotenen Materials aussagt. Hierzu sei gesagt, dass die kostenlosen Schulen ihren Service nicht aus Gemeinnützigkeit anbieten, sondern auch hier stehen wieder Affiliate-Programme im Hintergrund, über die die Schulen Einnahmen generieren.

PokerStrategy
Ohne Zweifel bietet die Online-Pokerschule PokerStrategy das größte deutsch-sprachige Angebot. Einige der Personen, die über PokerStrategy das Pokerspiel erlernt haben, zählen mittlerweile zu den weitbesten Spielern, sowohl online als auch live. Einer davon ist der WSOP Bracelet Gewinner Sebastian Ruthenberg, der mittlerweile zur Deutschen Delegation des Teams PokerStars gehört.

PokerStrategy ist seit 2005 im Geschäft, hat sich im Laufe der Jahre immer weiter entwickelt und bietet seinen Service mittlerweile in insgesamt 14 Sprachen an. Anfangs in Zusammenarbeit mit PokerStars und Partypoker gehört PokerStrategy mittlerweile auch Titan Poker, Full Tilt Poker und Mansion Poker als Affiliate an.
PokerStrategy bietet ein riesiges Lehrangebot, das sowohl Artikel zu den verschiedenen Pokervarianten mit entsprechenden Strategien, Lehrvideos und um-fangreiche Mitgliederforen beinhaltet als auch ein besonderes Highlight in Form von Livecoachings anbietet. Bei den Livecoachings geben erfahrene Spieler in geschlossenen Chats Hinweise zu ihrem Spiel, während man den Fortgeschrittenen an den Tischen beim Spiel zuschauen kann. Ein ausgereiftes System und ein entsprechender Stundenplan stehen dem User zur Seite, sodass sich hier jeder ein interessantes und für ihn passendes Programm zusammenstellen kann.

Über ein Anfängerquiz und Bonusangebote der Pokerseiten bietet PokerStrategy jedem Spieler bis zu 150$ Startkapital völlig kostenlos an. Mit diesem Startkapital können Sie, vorausgesetzt Sie lernen fleißig, hohe Gewinne erzielen und ohne eigenes Geld zu riskieren Spaß am Onlinepoker haben. Über ein Stufensystem wird sichergestellt, dass jeder Spieler Zugang zu dem für ihn geeigneten Inhalt hat.

Mit jedem Punkt, den registrierte User auf einer der Partnerseiten von Poker- Strategy erspielen, steigen diese in den Rängen des Anbieters auf. Damit wird sichergestellt, dass die User über die Affiliate-Programme der Partnerseiten Geld in die Kasse von PokerStrategy bringen und somit der Betrieb und die laufenden Kosten gesichert sind. Nebenbei wird wohl auch der eine oder andere Cent für die Betreiber der Seite abfallen. Zusammengefasst kann man sagen, dass PokerStrategy über das umfangreichste kostenlose Lehrangebot verfügt und sehr empfehlenswert für Spieler aller Level ist. PokerStrategy finden Sie im Internet unter pokerstrategy*de.

IntelliPoker
Ein weiteres kostenloses Angebot, sich online Pokertheorie und -Strategie an-zueignen, ist der Service von IntelliPoker. IntelliPoker bietet in Zusammenarbeit mit PokerStars Artikel und Lehrvideos zu allen Bereichen des Pokerns. Die Artikel und Videos werden teilweise in Zusammenarbeit mit den Pokerpros von PokerStars erarbeitet. Um in den Genuss der Artikel zu kommen, müssen Sie sich lediglich bei IntelliPoker registrieren. Dort können Sie sich dann durch die verschiedenen Bereiche klicken und in Online- kursen Theorien und Strategien zu allen bekannten Varianten erlernen. Da sich die Seite noch im Aufbau befindet (Stand Oktober 2008), werden bislang nicht alle Bereiche befriedigend abgedeckt, aber die Grundidee und die bisherigen Ansätze sind sehr gut und in Zukunft ist hier noch einiges zu erwarten. In verschiedenen Quiz können Sie Punkte und kleinere Summen Startkapital für die PokerStars-Plattform gewinnen. Sollten Sie sich aufmerksam durch das Lehr-angebot gearbeitet haben, dürften die Tests auch nicht allzu schwer sein. Mit Hilfe der gewonnenen Punkte können Sie sich dann in Qualifikationsturniere für größere Turniere einkaufen und mit etwas Glück und noch mehr Pokerkönnen, haben Sie die Chance, größere Summen zu gewinnen.

Neben dem Angebot der Pokerschule finden Sie auf IntelliPoker auch informative News zu allen großen Pokerevents sowie Blogs diverser Poker Pros und ein umfangreiches Mitgliederforum, in dem Sie sich über pokerrelevante Themen austauschen können. Das gesamte Angebot von IntelliPoker steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Im Vergleich zum Service von PokerStrategy steckt IntelliPoker noch in den Kinderschuhen. Für alle, die aber nicht so viel Zeit investieren können oder wollen, bietet IntelliPoker eine gute Alternative und ist im Internet unter intellipoker*de zu erreichen.

Poker Room School
Ein weiteres deutschsprachiges Lehrangebot finden Sie im Internet unter pokerroomschool*com/de. Diese Seite arbeitet mit CD Poker zusammen und weist ähnliche Strukturen wie PokerStrategy auf, ist jedoch bei weitem nicht so umfangreich und hat wesentlich weniger Mitglieder. Der Einführungstest ist recht einfach und Sie können 50$ Startkapital für CD Poker gewinnen. Bisher ist Poker Room School noch nicht so bekannt. Sollten die Anbieter aber weiterhin auf Kurs bleiben und ihr Angebot ausbauen, könnte sich die Seite als ernst zu nehmende Alternative zu PokerStrategy und IntelliPoker etablieren.

Fazit zu kostenlosen Pokerschulen
Als kostenloses Angebot übernimmt von den drei genannten Seiten nach wie vor PokerStrategy die Führungsrolle und ist vom Angebot und Inhalt der Seiten derzeit nicht einzuholen. Sollten Sie also nicht viel Geld in weitere Bücher und Videos investieren wollen, ist PokerStrategy sehr empfehlenswert.

Kostenpflichtige Pokerschulen
Kommen wir nun zu den kostenpflichtigen Angeboten. Hierzu zählen unter anderem cardrunners*com und wsopacademy*com. Diese Selten sind leider nur in englischer Sprache verfügbar, bieten jedoch beide ein äußerst umfassendes und sehr lehrreiches Angebot. Die Tatsache, dass namhafte PokerPros ihr Wissen in Form von Artikeln und Videos zur Verfügung stellen, lassen sich die Betreiber der Seiten natürlich auch bezahlen. Trotzdem sind die Seiten für alle Spieler mit ernsthaften Ambitionen sehr empfehlenswert, da viele verschiedene Spielansätze, Theorien und Strategien diskutiert und sehr viele Videos zum Thema Poker angeboten werden.

Die besten Pokerschulen im Netz finden70
Bild 18.4 Wie Sie sehen, kommen Sie bei CardRunners nicht Drumherum, sich anzumelden und dafür einen bestimmten Betrag hinzublättern. Einen ersten Schnupperkurs gibt es kostenlos, doch ist dieser leider begrenzt. Wollen Sie alle Optionen nutzen, müssen Sie bezahlen. (Quelle: vmw.cardrunners*com)

Natürlich sollten Sie sich auch darüber im Klaren sein, dass letztendlich nur die Anbieter mit diesen Seiten Geld verdienen. Hier liegt es an Ihnen, ob Sie Ihre sauerverdienten Euros lieber in Bücher investieren oder aber von den aktuellen Artikeln der Seiten profitieren möchten. Um Ihren Wissensdurst zu stillen, sind beide Medien geeignet und es kommt auf Ihren persönlichen Geschmack an. Bevor Sie sich jedoch bei CardRunners oder der WSOP Academy anmelden, sollten Sie zumindest die Grundtheorien kennen und der englischen Sprache mächtig sein. Das Angebot ist eher an ambitionierte und erfahrenere Spieler gerichtet und daher nur beschränkt empfehlenswert.