Home » Sportwetten » Wett Tipps (page 8)

Wett Tipps

Der Kompromiss – die Systemwette beim Sportwetten

150€ Neukundenbonus nur bis Ende dieser Woche!Man muss mathematisch nicht unbedingt begabt sein um festzustellen, dass die Aussichten auf wirklich große Gewinne auch bei einer Kombinationswette gering sind. Je mehr Ereignisse miteinander verknüpft werden, umso größer ist natürlich die Gefahr eines Fehlers, der den Ertrag einer Wette postwendend auf Null zusammenschrumpfen ließe. Wer ein derart großes Risiko nicht eingehen will, ...

weiterlesen »

Die Spontane Live-Wette – Angebote

Keine Frage: Es hat seinen Reiz, ein sportliches Ereignis auf dem Bildschirm zu verfolgen und sich spontan über Wetten ins Geschehen einzuschalten. Von den in Deutschland lizenzierten Wettanbietern haben sich dies vor allem die aus Österreich stammenden Branchengrößen bwin und Interwetten zu Nutze gemacht. Spontanes Zugreifen ist gefragt, denn solange das jeweilige Ereignis noch läuft, werden die Wetter nicht nur ...

weiterlesen »

Der Quotenbringer – die Kombinationswette beim Sportwetten

Wer das System der Einzelwetten verinnerlicht hat, der wird schnell erraten, dass größere Geldbeträge durch sie kaum zu gewinnen sind denn selbst wer eine gute Nase beweist und den großen Coup eines klaren Außenseiters etwa im DFB-Pokal erahnt, der wird seinen Einsatz auch bei sehr günstigen Konstellationen kaum mehr als verzehnfachen. Für ambitioniertere Wetter haben die Buchmacher deshalb einen Wett-typ ...

weiterlesen »

Recherche-Möglichkeiten beim Sportwetter – Nachhelfen ist schon erlaubt

Wer seine Sportart, seine Liga oder vielleicht sogar schon das Spiel seiner Wahl für den ersten Einsatz beim Buchmacher gefunden hat, der hat – gar keine Frage – schon viel erreicht. Wer sich seiner Sache sicher ist – bestens: Dann steht dem Gang zum Wettbüro oder auf eine der Internetseiten der verschiedenen Anbieter nicht mehr allzu viel im Wege. Wer ...

weiterlesen »

Kampf der Manipulation – der Weg zur sicheren Wette

In den Tagen nach dem Wettskandal gehörten Leute wie Erwin Horak oder Marcus Meyer zu den gefragtesten Männern im Land. Es gab kaum ein Medium, das nicht früher oder später bei einer der Führungspersonen unter Deutschlands Wettanbietern angeklopft hätte. Man wollte schließlich mehr wissen, wer sich hinter jenen Wetten verbarg, auf die das Land seit den ersten Enthüllungen um den ...

weiterlesen »

Freiheit oder Kontrolle – Rechtsfragen bei Sportwetten

Grundsätzlich gibt es im deutschen Strafrecht zwei Paragraphen, die sich mehr oder minder direkt mit dem Thema Glücksspiel befassen. §284 des StGB regelt unerlaubte Veranstaltungen eines Glücksspieles, §287 StGB ist der unerlaubten Veranstaltung einer Lotterie oder einer Ausspielung gewidmet. In beiden Gesetzesvorschriften stecken Kontroll und Schutzfunktion zugleich. Es gilt abzustecken, in welchem Ausmaß Glücksspiele, Lotterien oder Ausspielungen als schädlich oder ...

weiterlesen »

Das Thema Hoyzer ist schnell in die Öffentlichkeit gekommen

Ginge es nach dem Staatsanbieter 0DDSET und dementsprechend auch so manchem Politiker, dann dürfte ein Mann wie Marcus Meyer viele Jobs innehaben – dem Angebot von Sportwetten dürfte sich der Chef der Deutschland-Filiale von bwin dagegen kaum widmen. Schließlich hatte sich der deutsche Staat einst strenge Kontrollaufgaben über jegliches Glücksspielgeschehen auf deutschem Boden auferlegt. Doch die Geschichte hatte bekanntlich anderes ...

weiterlesen »

Sportwetten in Deutschland – der unbegrenzte Markt

Keine Frage – ein Mann wie Georg Kotier weiß ziemlich genau, wann es wirklich etwas zu holen gibt. Als einst das Monopol der öffentlich- rechtlichen Fernseh-Platzhirsche fiel, gehörte der heutige Chef des Pay-TV-Giganten Premiere zu den ersten, die sich an den privaten Rundfunk heranwagten. Insofern sollte man den nächsten Clou des umtriebigen Medien-Managers wohl besser ernst nehmen. Er heißt „Premiere-Win“ ...

weiterlesen »

Unser Anteil an dem Sportwetten-Markt

Es hätte ganz gewiss günstigere Zeitpunkte für solch eine Veröffentlichung geben können als ausgerechnet diesen. Im März 2005, mitten hinein in den nicht abebben wollenden Aufruhr über die Wettaffäre rund um die kroatischen Dunkelmänner Sapina aus Berlin und den auf Abwege geratenen Jung-Schiedsrichter Robert Hoyzer, legte DFB-Präsident Theo Zwanziger in einem Zeitungsinterview noch einmal ein Thema auf den Tisch, das ...

weiterlesen »

Der Fall Hoyzer – die dunkle Seite des Sportwettens

So ganz hatte sie zunächst niemand einordnen können, die Meldungen, die an diesem 22. Januar 2005 über die Nachrichtenticker liefen. Von einem „handfesten Manipulationsverdacht“ war da die Rede. Und von einem Schiedsrichter namens Robert Hoyzer, der Einfluss genommen haben soll auf die Ergebnisse von ihm geleiteter Spiele. Als noch am selben Abend Theo Zwanziger, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes im „Aktuellen ...

weiterlesen »