1. Bundesliga Expertentipps für 26.10-28.10 – Spielrunde 9

1. Bundesliga Expertentipps für 26.10-28.10 – Spielrunde 9
SC Freiburg vs. Borussia Mönchengladbach Prognose
Der SC Freiburg empfängt zum Auftakt des neunten Spieltags Borussia Mönchengladbach im Breisgau. Für die Freiburger läuft die Saison bislang durchwachsen. Zwei Siege und jeweils drei Niederlagen und Unentschieden stehen auf dem Konto von Christian Streichs Mannschaft, in der Tabelle reicht das momentan für Platz 11. Die Borussia dagegen spielt dieses Jahr grandios und ist dementsprechend erster Verfolger von Borussia Dortmund. Am letzten Spieltag schickten die Gladbacher den FSV Mainz 05 mit einer 4:0 Packung nach Hause und zuvor besiegten sie sogar Bayern München in der Allianz Arena. Die Fohlen kommen also mit reichlich Selbstbewusstsein nach Freiburg, dennoch glauben wir nicht, dass sie ihre Auswärtsschwäche schon in den Griff bekommen haben. Am Ende wird es wohl bei einer Teilung der Punkte bleiben.

Bei Freiburg fehlen: C. Stanko, B. Borello, A. Abrashi, F. Niederlechner
Mönchengladbach muss verzichten auf: –

Das Spiel findet am 26.10.18 um 21:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Auswärtssieg – 2

Borussia Dortmund vs. Hertha BSC Berlin Expertentipp
Die Berliner Hertha reist am Samstag in den Signal-Iduna-Park um gegen Borussia Dortmund anzutreten. Der Tabellenführer gewann das letzte Spiel in Stuttgart deutlich mit 4:0 und ist zurzeit in absoluter Topform. Die Borussia hat in der Bundesliga Saison 2018/19 noch kein einziges Spiel verloren. Dennoch hoffen die Gäste aus Berlin darauf nach zuletzt zwei eher enttäuschenden Unentschieden gegen Freiburg und Mainz die Punkte in die Hauptstadt zu entführen. Es wäre nicht die erste Überraschung, da das Team von Pal Dardai bislang eine solide Saison spielt und sogar schon gegen Bayern München gewonnen hat. Außerdem hat Augsburg beim 4:3 vor zwei Wochen bereits bewiesen, dass es möglich ist drei Tore in Dortmund zu erzielen. Dennoch sollte man vor allem ein Auge auf Paco Alcacer haben der vermutlich auch in diesem Spiel wieder trifft und seinen Dortmundern zum siebten Saisonsieg verhilft.

Bei Dortmund fehlt: M. Akanji
Berlin muss verzichten auf: J. Kade, M. Gersbeck, J. Torunarigha

Das Spiel findet am 27.10.18 um 16:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1

Fortuna Düsseldorf vs. VfL Wolfsburg Expertentipp
Für Aufsteiger Fortuna Düsseldorf könnte die Saison momentan nicht schlechter laufen. Durch die herbe 7:1 auswärts Klatsche in Frankfurt vergangenen Spieltag haben die Düsseldorfer jetzt ein schlechteres Torverhältnis als der VfB Stuttgart, was beim Blick auf die Tabelle Platz 18 bedeutet. Den ersten und bislang auch letzten Sieg gab es im September gegen Hoffenheim in der ESPRIT Arena. Während die Gäste aus Wolfsburg in der Tabelle immerhin auf Platz zehn stehen, konnten auch sie auf gegnerischen Plätzen erst ein Spiel gewinnen. Wir glauben dennoch, dass die Düsseldorfer sich noch nicht von dem Schock der letzten Niederlage erholt haben und Wolfsburg deshalb der Favorit ist.

Bei Düsseldorf fehlen: D. Contento, O. Fink, K. Froese, T. Wiesner
Wolfsburg muss verzichten auf: I. Azzaoui, F. Klaus, I. Camacho, J. Guilavogui

Das Spiel findet am 27.10.18 um 16:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Unentschieden – X

Hannover 96 vs. FC Augsburg Expertentipp
Nach einem schwachen Start in die Saison scheint Hannover 96 langsam angekommen zu sein und Punkte sammeln zu wollen. Insgesamt vier Punkte konnten die Niedersachsen aus den letzten beiden Spielen holen und messen sich nun mit dem FC Augsburg. Die Gäste stehen auf Platz 10 der Tabelle aber kamen am letzten Spieltag nicht über ein torloses Remis gegen RB Leipzig hinaus. Hannover möchte sich jetzt so schnell wie möglich von den Abstiegsplätzen entfernen und muss dafür natürlich Punkte sammeln. Da die Mannschaft von André Breitenreiter nur eines der letzten acht Heimspiele verloren hat, legen wir uns fest und behaupten, dass Hannover 96 das Spiel gegen Augsburg gewinnt.

Bei Hannover fehlen verletzt: T. Hübers, E. Prib
Bei Augsburg fehlen: J. Schieber, K. Jakob

Das Spiel findet am 27.10.18 um 16:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1

Mainz 05 vs. Bayern München Expertentipp
Mainz 05 empfängt am Samstagnachmittag den FC Bayern München in der Opel Arena. Bayern München stand zuletzt viel in der Kritik und sorgte nicht nur durch die Niederlagen gegen Berlin und Mönchengladbach für Schlagzeilen. Dennoch werden sie nach dem 3:1 Sieg gegen Wolfsburg mit ausreichend Selbstvertrauen nach Mainz kommen. Die Mainzer dagegen zeigt zuletzt vermehrt schwache Leistungen, inklusive der 4:0 Niederlage in Gladbach bei der die Mainzer Abwehr für 10 Minuten total versagte. Nichtsdestotrotz haben die Mainzer noch kein einziges Heimspiel verloren und sorgten schon in den vergangenen Jahren immer mal wieder für einen Überraschungssieg gegen den Rekordmeister. Es spricht also vieles für ein unterhaltsames Spiel und unser Expertentipp lautet: Unentschieden.

Mainz muss verzichten auf: R. Adler, E. Berggreen
Bei Bayern München fehlen: K. Coman, C. Tolisso

Das Spiel findet am 27.10.18 um 16:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Auswärtssieg – 2

TSG Hoffenheim vs. VfB Stuttgart Expertentipp
Die TSG Hoffenheim spielte letztes Jahr eine tolle Saison aber konnte dieses Jahr noch nicht an die Erfolge anknüpfen. Die dreifache Belastung aus Liga, Pokal und Champions League scheint die Kraichgauer zu sehr zu beanspruchen. Zum Topspiel des neunten Spieltages kommt nun der VfB Stuttgart, der sich hohe Ziele für die Bundesliga Saison 2018/19 gesetzt hat, aber mit fünf Punkten den vorletzten Platz der Tabelle belegt. Auch der Trainerwechsel half den Schwaben im letzten Spiel nicht, welches zuhause 4:0 gegen Dortmund verloren ging. Zudem konnten die Stuttgarter in Auswärtsspielen erst einen Punkt holen. Wir glauben, dass Hoffenheim die Fans begeistern möchte und der Favorit in dieser Partie ist.

Bei Hoffenheim sind verletzt: B. Hübner, N. Amiri, D. Geiger, L. Rupp
Bei Stuttgart fehlen: A. Meyer, B. Sosa

Das Spiel findet am 27.10.18 um 19:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Unentschieden – X

FC Nürnberg vs. Eintracht Frankfurt Expertentipp
Das erste Spiel am Sonntag wird zwischen Nürnberg und Frankfurt ausgetragen werden. Nürnberg belegt momentan mit 8 Punkten den 14. Tabellenplatz und wird dem heimischen Publikum etwas bieten wollen. Obwohl der Club mit 19 Gegentoren die Schießbude der Liga ist, haben sie bei Heimspielen im Grundig Stadion erst eine Partie verloren. Eintracht Frankfurt hat Wettbewerbsübergreifend die letzten vier Spiele in Folge gewonnen und wird mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein nach Franken reisen und an den 7:1 Kantersieg gegen Fortuna Düsseldorf anknüpfen wollen. Die aktuelle Form der Eintracht und die Heimstärke der Nürnberger werden mit Sicherheit zu einem spannenden Spiel führen aber wir glauben, dass Frankfurt letztendlich die bessere Mannschaft hat und das Feld als Sieger verlassen wird.

Bei Nürnberg fehlen verletzt: –
Bei Eintracht Frankfurt fehlen: C. Salcedo, T. Chandler

Das Spiel findet am 28.10.18 um 14:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Auswärtssieg – 2

RB Leipzig vs. Schalke 04 Expertentipp
Schalke 04 ist mit großen Erwartungen in die Bundesliga Saison 2018/19 gestartet, doch bislang wurden die Fans vor allem enttäuscht. Schalke hat bereits 6 Spiele verloren, mehr als jedes andere Team und nachdem man gegen Mainz und Düsseldorf endlich zwei Spiele gewinnen konnte, gab es zuletzt wieder eine 2:0 Niederlage gegen Werder Bremen. Der Gastgeber, RB Leipzig, belegt momentan Tabellenplatz fünf. Im letzten Spiel gegen Augsburg konnten die Sachsen nicht wirklich überzeugen, weshalb es letztendlich bei einem torlosen Remis blieb. Beide Teams spielen in dieser Saison international doch leipzig scheint mit der doppelten Belastung bisweilen besser klar zu kommen. Aufgrund der Tatsache das RB Leipzig vor heimischem Publikum in dieser Saison immer noch ungeschlagen ist, glauben wir von 123Sportwetten, dass Schalke 04 am Sonntag mit leeren Händen zurück nach Gelsenkirchen fahren wird.

Bei Leipzig fehlt: A. Nukan
Schalke muss verzichten auf: C. Teuchert

Das Spiel findet am 28.10.18 um 17:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Auswärtssieg – 2

Werder Bremen vs. Bayer Leverkusen Expertentipp
Werder Bremen empfängt Bayer Leverkusen zum letzten Spiel des neunten Spieltages. Bremen gehört bislang zu den absoluten Überraschungsmannschaften der Saison und steht nach acht Spieltagen auf Platz 3, punktgleich mit Borussia Mönchengladbach. Das Team von Florian Kohfeldt ist im Weserstadion noch ungeschlagen und es sind nicht zuletzt die jungen Spieler wie Maximilian Eggestein, die für den Erflog verantwortlich sind. Bayer Leverkusen ist nach einem schwachen Start in den vergangen Spielen wieder stärker geworden und hat nur eine der letzten 6 Partien verloren. Dennoch reicht es momentan nur für Platz 13. Die Leistung der Werderaner und der Aufschwung bei Bayer versprechen eine spannende Partie, doch eine Unentschieden ist das wahrscheinlichste Ergebnis.

Bei Bremen fehlen: M. Zetterer, P. Bargfrede, S. Kapino, F. Bartels
Bei Leverkusen fehlen verletzt: J. Pohjanpalo, C. Aranguiz

Das Spiel findet am 28.10.18 um 19:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Unentschieden – X