Home » Fußballwetten » Fussball Tipps » Premier Liga Tipphilfe 18. Spieltag – 21.12 bis 23.12

Premier Liga Tipphilfe 18. Spieltag – 21.12 bis 23.12

Premier League Tipphilfe 18. Spieltag

1) Wolverhampton Wanderers – FC Liverpool Tipphilfe
Zum Auftakt des Spieltags empfangen die Wolverhampton Wanderers am Freitagabend den FC Liverpool. Die Wolverhampton Wanderers befanden sich zuletzt in sehr guter Form – 9 Punkte aus den letzten 3 Spielen – allerdings kommt nun mit dem FC Liverpool die momentan wahrscheinlich stärkste Mannschaft der Liga zu Besuch. Der FC Liverpool ist das einzige noch ungeschlagene Team in der Premier League und überzeugt auf ganzer Linie. Vor zwei Wochen konnte das Team von Trainer Jürgen Klopp die Spitze zurückerobern und man will die Tabellenführung mit in den Boxing Day nehmen. Mit einem Sieg zum Spieltagsauftakt würde man Manchester City die Chance nehmen, überhaupt die Chance zu haben, die Spitze wieder zu übernehmen. Ein interessantes Spiel zum Auftakt und wir Tippen hier Goal-Goal

Der FC Liverpool muss auf J. Milner T. Alexander-Arnold, J. Gomez, D. Solanke und J. Matip verzichten. Bei den Wolverhampton Wanderers sind alle Spieler gesund.

Das Spiel findet am 21.12.2018 um 21:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: beide Teams treffen (min 1 Tor)

2) FC Arsenal – FC Burnley Tipphilfe
Der Samstag beginnt mit dem Spiel des FC Arsenal gegen den FC Burnley. Die Gunners werden dabei noch die bittere Niederlage am letzten Spieltag gegen den FC Southampton im Kopf haben, mit der eine Serie von 22 Pflichtspielen ohne Niederlage beendet wurde. Zudem hätte man mit einer Niederlage den Druck auf die Top 4 erhöhen können. Auch beim Gegner aus Burnley wird man sich nicht gefreut haben, dass die Gunners gegen den direkten Konkurrenten verloren haben, der FC Burnley steckt nun noch tiefer im Abstiegskampf und steht wieder auf einem Abstiegskampf. Die Stimmung in Burnley hatte sich kurzzeitig gebessert, nachdem man vor zwei Spieltagen endlich mal wieder, nach langer Zeit, einen Dreier einfahren konnte. Am letzten Spieltag setzte es allerdings direkt wieder eine Niederlage. Der FC Burnley wird darauf hoffen, einen Punkt entführen zu können, während der FC Arsenal voll auf Sieg spielen wird und wird glauben wir gewinnen noch an die Halbzeit

Der FC Arsenal muss auf H. Bellerin, S. Mustafi, R. Holding, D. Welbeck und K. Mavropanos verzichten. Beim FC Burnley fallen S. Defour, S. Ward und N. Pope aus.

Das Spiel findet am 22.12.2018 um 13:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1/1 (Halbzeit/Vollzeit)

3) AFC Bournemouth – Brighton Albion Tipphilfe
Das Spiel des AFC Bournemouth gegen Brighton & Hove Albion ist eines der zwei direkten Duelle im Tabellenmittelfeld. Dabei warten beide Teams nun seit zwei Spielen auf einen Punkt. Der AFC Bournemouth war überragend in die Saison gestartet, spätestens seit der Niederlage gegen die Wolverhampton Wanderers am letzten Spieltag kann man allerdings wirklich von einem Formtief sprechen. Von den letzten 8 Spielen konnte man gerade mal eins gewinnen – die anderen 7 wurden allesamt verloren. Eine weitere Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten würde da, zumal so kurz vorm Boxing Day, besonders weh tun. Auch Brighton Albion wird auf einen Sieg aus sein, so kurz vor Weihnachten. Die Niederlage am letzten Spieltag gegen Burnley war nicht eingeplant und zudem könnte man mit einem Sieg am AFC Bournemouth vorbeiziehen.

Der AFC Bournemouth muss auf L. Cook, D. Gosling und A. Smith verzichten. Bei Brighton Albion fallen J. Izquierdo und S. Duffy aus.

Das Spiel findet am 22.12.2018 um 16:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1

4) West Ham United – FC Watford Tipphilfe
Das zweite direkte Duell im Tabellenmittelfeld an diesem Spieltag findet im West End in London statt, wenn West Ham United den FC Watford empfängt. West Ham United hofft dabei die starke Serie von vier Siegen hintereinander ausbauen und ins oberste Tabellendrittel vorrücken zu können. Bemerkenswert ist dabei, dass West Ham seit Wochen auf seine Stars Wilshere, Arnautovic und Yarmolenko verzichten muss. Auch der FC Watford befindet sich in aufsteigender Form. Auf das Unentschieden am vorletzten Spieltag folgte ein Sieg über Cardiff City. So konnte man sich in der Tabelle wieder etwas nach vorne Arbeiten. Wir können uns sicher sein, dass sich beide Teams keinen Meter schenken werden.

Bei West Ham United fallen M. Arnautovic, J. Wilshere, R. Fredericks, A. Yarmolenko, C. Sanchez, M. Lanzini und W. Reid aus. Der FC Watford muss auf S. Prödl, A. Gray, W. Hughes, A. Penaranda und D Janmaar verzichten.

Das Spiel findet am 22.12.2018 um 16:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Unentschieden – X

5) Newcastle United – FC Fulham Tipphilfe
Newcastle United empfängt am Samstag den Tabellenletzten FC Fulham. Nach dem Trainerwechsel sah es beim FC Fulham zeitweise so aus, als würde die Formkurve nach oben zeigen, allerdings scheint es keine nachhaltigen Wirkungen zu geben. Aus den letzten vier Spielen holte man gerade mal einen Punkt – das ist, im Vergleich mit den großen Investitionen des Sommers, zu wenig. Trainer C. Ranieri wird sich etwas einfallen lassen müssen, um das Ruder herumzureißen, denn den FC Fulham erwartet ein schweres Spiel. Newcastle United bewies mit dem Sieg über Huddersfield Town am letzten Spieltag erneut, dass dem Team Spiele gegen Abstiegskandidaten liegen. Dies wird man am Samstag erneut unter Beweis stellen wollen.

Newcastle United muss auf J. Shelvey, J. Sterry, F. Lejeune, F. Fernandez und K. Darow verzichten. Beim FC Fulham fallen M. Le Marchand und K. McDonald aus.

Das Spiel findet am 22.12.2018 um 16:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1

6) Huddersfield Town – FC Southampton Tipphilfe
Huddersfield Town empfängt den FC Southampton zum Kellerduell. Das Heimteam steckt dabei allerdings in einem Formtief. Seit vier Spielen konnte die Mannschaft von Trainer David Wagner keinen Punkt mehr holen und ist mittlerweile auf den vorletzten Platz abgerutscht. Anders beim FC Southampton. Der Trainerwechsel vor einigen Wochen scheint sich auszuzahlen. Am letzten Spieltag konnte der FC Southampton endlich mal wieder einen Sieg einfahren – gegen den FC Arsenal. Das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl konnte damit die Abstiegsränge verlassen und will nun auf der Euphoriewelle bleiben. Uns erwartet ein umkämpftes Spiel.

Bei Huddersfield Town fallen D. Williams, T. Smith, A. Mooy und A. Sabiri aus. Newcastle United muss auf J. Stephens, Cedric Soares, M. Obafemi und R. Bertrand verzichten.

Das Spiel findet am 22.12.2018 um 16:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Unentschieden – X

7) Manchester City – Crystal Palace Tipphilfe
Crystal Palace begibt sich am Samstag auf die unangenehme Auswärtsfahrt nach Manchester, genauer gesagt ins Etihad Stadion. Bei Manchester City ist die erste Saisonniederlage gegen den FC Chelsea von vor zwei Wochen noch nicht vergessen. Allerdings zeigten die Spieler von Trainer Pep Guardiola mit dem 3:1-Sieg gegen den FC Everton, dass die Niederlage keine nachhaltigen Schäden hinterlassen hat. Jetzt kommt Crystal Palace zu Besuch. Palace konnte am letzten Spieltag mit einem Sieg gegen Leicester City eine kurze Durststrecke von zwei Spielen ohne Punkt beenden. Gegen Manchester City wird sich das Team allerdings nun doch wieder aufs Verteidigen konzentrieren.

Bei Manchester City fallen Danilo, D. Silva, B. Mendy, und C. Bravo aus. Crystal Palace muss auf C. Benteke verzichten.

Das Spiel findet am 22.12.2018 um 16:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1/1 (Halbzeit/Vollzeit)

8) FC Chelsea – Leicester City Tipphilfe
Durch den 2:0-Sieg gegen Manchester City wurde bei den Blues wieder die Hoffnung geweckt, im Titelkampf wieder eine Rolle spielen zu können, obwohl der Rückstand schon 8 Punkte beträgt. Das heißt im Umkehrschluss natürlich, dass man sich eigentlich kaum noch einen Punktverlust leisten darf und so werden die Blues am Samstag auch auftreten. Leidtragender könnte Leicester City sein. Die Foxes kommen diese Saison nicht so wirklich in den Tritt, dass zeigt auch die Niederlage am letzten Spieltag gegen Crystal Palace. Leicester steht mit einem guten Abstand auf die Abstiegsplätze im unteren Tabellenmittelfeld, im sogenannten Niemandsland der Tabelle und konnte seit drei Spielen keinen Sieg mehr einfahren. Wir wagen zu bezweifeln, dass sich das an der Stamford Bridge ändern wird.

Der FC Chelsea muss auf A. Morata, G. Cahill und V. Moses verzichten. Bei Leicester City fallen M. James und D. Amartey aus.

Das Spiel findet am 22.12.2018 um 16:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1

9) Cardiff City – Manchester United Tipphilfe
Am Samstagabend empfängt Cardiff City Manchester United. Die Gäste haben unter der Woche natürlich die Schlagzeilen beherrscht, die Entlassung von Jose Mourinho macht zwar Sinn, kam allerdings doch sehr überraschend. Bis zum Saisonende wird nun ein Übergangstrainer übernehmen. Das macht die Red Devils natürlich relativ unberechenbar – für uns sowie für den kommenden Gegner, Cardiff City. Cardiff präsentierte sich in letzter Zeit sehr unterschiedlich, 2 Siege aus den letzten vier Spielen sind allerdings eine starke Quote. Nun will man sich die Unruhe, die immer bei Manchester United immer noch besteht, zur nutze machen. Wir tippen aber hier auf Auswärtssieg und drücken die Daumen für die Red Devils

Cardiff City muss auf D. Ward, G. Cunningham und J. Richards verzichten. Bei Manchester United fallen M. Rojo, S, McTominay, L. Shaw und A. Sanchez aus.

Das Spiel findet am 22.12.2018 um 18:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Auswärtssieg – 2

10) FC Everton – Tottenham Hotspur Tipphilfe
Zum Abschluss des Spieltags empfängt der FC Everton die Tottenham Hotspur. Es verspricht eines der interessantesten Spiele des Wochenendes zu werden. Während Everton in den letzten vier Ligaspielen keinen Sieg einfahren konnte, ist Tottenham seit 4 Pflichtspielen ungeschlagen, in der Liga seit drei Spielen ohne Punktverlust. Allerdings sollten die Spurs die Toffees nicht unterschätzen, die Qualität des Kaders ist hoch. Vor allem Stürmer Richarlison wird die Tottenham-Defensive vor Probleme stellen. Allerdings sind die Spurs in hervorragender Form und spielen nicht nur erfolgreichen, sondern auch attraktiven Fußball. Am letzten Spieltag belohnte man sich zwar erst in der Nachspielzeit, allerdings steht man so auch weiterhin auf dem dritten Platz und kann mit etwas Glück noch einmal oben angreifen. Wir freuen uns auf eine spannende Partie.

Der FC Everton muss auf I. Gueye verzichten. Bei der Tottenham Hotspur fallen E. Dier, J. Foyth, V. Wanyama, V. Janssen, D. Sanchez und M. Dembele aus.

Das Spiel findet am 23.12.2018 um 17:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Auswärtssieg – 2

Premier League Tabelle 18. Spieltag

Premier League Formtabelle 6x Spiele

Kostenlose Bundesliga Tipphilfe 17. Spieltag

Die aktuellen Premier Liga Expertentipps sind da