Home » Fußballwetten » 1. Bundesliga Expertentipps » Kostenlose Bundesliga Tipphilfe 17. Spieltag – 21.12 bis 23.12

Kostenlose Bundesliga Tipphilfe 17. Spieltag – 21.12 bis 23.12

Kostenlose Bundesliga Tipphilfe 17. Spieltag

1) Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach Tipphilfe
Am Freitagabend empfängt der BVB die Borussia aus Mönchengladbach zum absoluten Topspiel des siebzehnten Spieltags im Signal-Iduna-Park. Dortmund musste sich unter der Woche 2:1 bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf geschlagen geben und kassierte damit die erste Niederlage überhaupt in der Bundesliga Saison 2018/19. Zwar steht der BVB weiterhin auf Platz 1 der Tabelle, dennoch ist es klar, dass die Spieler nicht zufrieden waren mit dem Ergebnis aus Düsseldorf und den Fans zum Abschluss der Hinrunde mit einem Heimsieg das Weihnachtsfest versüßen wollen. Gladbach dagegen gewann nach dem 0:0 in Hoffenheim am Dienstag souverän mit 2:0 gegen den FC Nürnberg und verkürzte damit den Vorsprung der Dortmunder auf sechs Punkte. Wir gehen davon aus, dass der BVB mit Frust in die Partie geht aber seinen Heimvorteil nutzen wird um das Spitzenspiel letztendlich für sich zu entscheiden.

Bei Dortmund fehlen verletzt: D. Zagadou, M. Akanji
Mönchengladbach muss verzichten auf: M. Ginter, C. Kramer, Raffael, J. Villalba

Das Spiel findet am 21.12.18 um 20:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1

2) Bayer Leverkusen – Hertha BSC Berlin Tipphilfe
Bayer Leverkusen findet langsam wieder den Anschluss in der Bundesliga. Nach einer durchwachsenen Hinrunde ist die Werkself einen am vorletzten Spieltag vor der Winterpause auf Platz 10 geklettert und somit wieder in Reichweite der Internationalen Plätze. Für Leverkusen gab es einen knappen, letztendlich aber verdienten 2:1 auf Schalke, der für die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich sehr wichtig war. Bei der Hertha aus Berlin ist ein gegenläufiger Trend zu beobachten, nach einem tollen Start in die Saison 2018/19 entfernt sich das Team immer weiter von den Europa League Plätzen. Zwar steht die Hertha noch auf Platz 8, allerdings konnten sie von den letzten 5 Partien nur 2 gewinnen. Die aktuelle Form spricht für Leverkusen weshalb unser Expertentipp Heimsieg für Leverkusen lautet.

Bei Leverkusen fehlt: L. Bender, J. Pohjanpalo, P. Retsos
Hertha BSC muss verzichten auf: J. Kade, S. Kalou, K. Rekik, M. Gersbeck, J. Dilorusun, D. Luckassen, N. Stark, M. Grujic

Das Spiel findet am 22.12.18 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1

3) RB Leipzig – Werder Bremen Tipphilfe
Lange konnte sich RB Leipzig nicht auf dem 4:1 Sieg gegen Mainz 05 ausruhen. Am Mittwoch spielten die Leipziger in München gegen die Bayern und musste sich trotz eines intensiven Spiels am Ende 1:0 geschlagen geben. Dennoch darf die Mannschaft nicht nachgeben, wenn sie auf Platz 4 überwintern möchte. Die Gäste aus Bremen reisen mit einer Durststrecke nach Leipzig. Nur eines der letzten fünf Spiele konnte Werder gewinnen und auch beim 1:1 gegen die TSG Hoffenheim hatten sich die Fans mehr erhofft. Dennoch hat Bremen eine tolle Hinrunde gespielt und möchte das Jahr 2018 natürlich mit einem Erfolgserlebnis beenden. Es würde uns allerdings nicht wundern, wenn sich die beiden Mannschaften im Zentralstadion auf Augenhöhe begegnen und sich mit einem Unentschieden ins neue Jahr verabschieden.

Bei Leipzig fehlen: K. Kampl, E. Forsberg, A. Nukan
Bremen muss verzichten auf: M. Zetterer, O. Käuper, M. Veljkovic, A. Johannsson, T. Jacobsen, S. Kapino, P. Bargfrede, F. Bartels

Das Spiel findet am 22.12.18 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Unentschieden – X

4) VfB Stuttgart – FC Schalke 04 Tipphilfe
Der VfB Stuttgart empfängt den FC Schalke 04 am Samstag im Mercedes-Benz-Stadion. Für die Gastgeber ist das Spiel sehr wichtig, wenn der VfB nicht auf einem Abstiegsplatz überwintern möchte. Denn mit 14 Punkten steht Stuttgart auf dem Relegationsplatz und muss zudem auf wichtige Spieler wie Benjamin Parvard und Holger Badstuber verzichten. Dennoch zeigt Stuttgart vor allem zu Hause gute Leistungen, was in den letzten beiden Heimspielen auch jeweils mit 3 Punkten belohnt wurde. Schalke 04 andererseits wartet mittlerweile seit 5 Spielen auf einen Sieg in der Bundesliga. Das letzte Heimspiel verloren die Knappen 2:1 gegen Bayer Leverkusen und stehen deshalb weiterhin nur zwei Plätze vor dem VfB. Es kommt also zum absoluten Krisenduell zwischen den beiden Traditionsvereinen. Letztendlich glauben wir deshalb, dass sich beide Teams mehr oder weniger ausgleichen und sich die Punkte teilen werden.

Bei Stuttgart fehlen verletzt: B. Parvard, A. Meyer, H. Badstuber, B. Özcan, P. Maffeo
Bei Schalke 04 fehlen: B. Embolo, H. Mendyl, M. Uth, G. Burgstaller

Das Spiel findet am 22.12.18 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1

5) Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf Tipphilfe
Der letzte Sieg für Hannover 96 liegt bereits 6 Wochen zurück. Die Mannschaft von Andre Breitenreiter schafft es in dieser Saison einfach nicht konstante Leistungen auf den Platz zu bringen und steht verdientermaßen auf Platz 17. Ganz anders sieht es bei Fortuna Düsseldorf aus. Zwar stehen die Rheinländer nur einen Platz vor den Abstiegsrängen, in den letzten beiden Spielen blühte die Mannschaft aber voll auf. Nach dem wichtigen 2:0 Heimerfolg gegen Freiburg schaffte es der Aufsteiger als erstes Team in diesem Jahr ein Spiel in der Bundesliga gegen Borussia Dortmund zu gewinnen. Beflügelt von diesem Erfolg wird die Fortuna in die HDI-Arena nach Hannover reisen und wir glauben, dass die Mannschaft den Schwung mitnehmen kann und auch dieses Spiel gewinnt.

Hannover muss verzichten auf: T. Hübers, E. Prib, I. Bebou, N. Sarenren-Bazee
Bei Düsseldorf fehlen verletzt: D. Contento, K. Froese, A. Barkok, T. Wiesner, R. Wolf

Das Spiel findet am 22.12.18 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Auswärtssieg – 2

6) FC Nürnberg – SC Freiburg Tipphilfe
Für Nürnberg ist es bislang keine herzliche Rückkehr in die Bundesliga. Nur 11 Punkte stehen nach 16 Spieltagen auf dem Konto der Franken. Vor allem die Defensivleistung von Nürnberg sticht heraus, denn das negative Torverhältnis von -23 ist der schlechteste Wert der gesamten Liga. Der letzte Sieg in der Bundesliga für den Club liegt mittlerweile schon 3 Monate zurück. Freiburg dagegen konnte noch glänzen beim 3:0 Heimsieg gegen RB Leipzig, danach gab es jedoch eine herbe Niederlage in Düsseldorf sowie ein Unentschieden gegen Hannover 96. Besonders aus dem Hannover Spiel hatten sich die Breisgauer mehr erhofft. Das 123Sportwetten Team sieht die besseren Chancen dennoch beim SCF und rechnet mit einem Auswärtssieg für die Elf von Christian Streich.

Bei Nürnberg fehlen verletzt: D. Lippert, E. Valentini
Bei Freiburg sind verletzt: C. Stanko, B. Borello, F. Kath, R. Sallai, T. Kleindienst, N. Höfler, A. Abrashi

Das Spiel findet am 22.12.18 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: kein Tor (für eine der beiden Mannschaften)

7) Eintracht Frankfurt – Bayern München Tipphilfe
Am Samstagabend kehrt Niko Kovac mit dem FC Bayern zurück in die Commerzbank Arena um sich mit seinem Ex-Klub Eintracht Frankfurt zu messen. Für die Bayern läuft es in der Bundesliga mittlerweile wieder nach Plan. Zwar lässt der Rekordmeister weiterhin die Dominanz vermissen, für die er in den vergangenen Jahren bekannt war, aber Bayern gewann die letzten vier Spiele in Folge mit einem beeindruckenden Torverhältnis von 10:1. Eintracht Frankfurt kam im intensiven Rhein-Main-Derby gegen Mainz 05 nicht über ein 2:2 heraus, wird aber trotzdem aller Voraussicht nach auf den Internationalen Plätzen überwintern können. Es wird spannend zu sehen sein ob Niko Kovac seine alte Mannschaft noch gut genug kennt um die Bayern auf das Spiel vorzubereiten. In jedem Fall ist es aufgrund der aktuellen Form beider Teams ein offenes Spiel, bei dem der FC Bayern aufgrund der individuellen Klasse vermutlich die Nase leicht vorn haben wird. Unsere Tipphilfe in solchen Derbies ist ganz oft Goal-Goal

Bei Frankfurt fehlen verletzt: L. Torro, T. Chandler, D. Abraham, Allan, C. Geraldes, M. Hasebe
Bei München fehlen: A. Robben, C. Tolisso

Das Spiel findet am 22.12.18 um 18:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: beide Teams treffen (min 1 Tor)

8) FC Augsburg – VfL Wolfsburg Tipphilfe
Der FC Augsburg empfängt den VfL Wolfsburg zum ersten Spiel am Sonntag in der WWK Arena. Die Wölfe haben momentan einen Lauf und überrollen die Bundesliga momentan gerade zu. In den letzten fünf Spielen musste sich der VfL nur mit Hoffenheim die Punkte teilen, alle anderen Spiele konnte die Mannschaft von Bruno Labbadia gewinnen. Mit einem weiteren Sieg könnte Wolfsburg sogar auf einem Europa League Platz überwintern und wird dementsprechend motiviert nach Augsburg reisen. Beim FCA ist die Lage dagegen alles andere als rosig. Nach zwischenzeitlichen guten Leistungen wartet das Team seit mehr als fünf Spielen auf einen Sieg in der Bundesliga. Am vergangenen Spieltag trennten sich Augsburg und Berlin 2:2. Sollte sich bis Sonntag nichts an der Form der beiden Teams ändern spricht nichts gegen einen weiteren Erfolg für den VfL Wolfsburg

Bei Augsburg fehlen: M. Richter, F. Jensen, C, Janker, K. Jakob
Wolfsburg muss verzichten auf: I. Azzaoui, M. Tisserand, I. Camacho

Das Spiel findet am 23.12.18 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Auswärtssieg – 2

9) TSG Hoffenheim – Mainz 05 Tipphilfe
Im letzten Bundesliga Spiel im Jahr 2018 treffen die TSG Hoffenheim und der 1.FSV Mainz 05 in der WIRSOL Arena aufeinander. Die TSG ist momentan die Mannschaft der Unentschieden. An den vergangenen fünf Spieltagen mit Hoffenheimer Beteiligung gab es nach 90 Minuten immer ein Remis. Dennoch steht die Elf von Julian Nagelsmann tabellarisch gut da, Platz 7 entspricht den Hoffenheimer Erwartungen, besonders wenn man Berücksichtigt, dass die TSG auch in der Champions League spielte. Auch bei Mainz reichte es im Duell gegen die Frankfurter Eintracht trotz guter Leistung letztendlich nur zu einem Unentschieden mit die Mainzer dennoch zufrieden sein können. Auch Mainz kann mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein. Wir erwarten daher nicht, dass beide Mannschaften volles Risiko eingehen werden und tippen daher auf ein erneutes Unentschieden.

Bei Hoffenheim fehlen verletz: D. Otto, L. Rupp, H. Nordtveit
Bei Mainz 05 fehlen: R. Adler, P. Mwene, E. Berggreen

Das Spiel findet am 23.12.18 um 18:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Unentschieden – X

Bundesliga Tabelle 17. Spieltag

Bundesliga Formtabelle 6x Spiele

Premier Liga Tipphilfe 18. Spieltag

Kostenlose Bundesliga Tipphilfe 18. Spieltag