Home » Kasinospiele » Funktioniert der Casino Bonus genauso wie bei Sportwetten im Internet

Funktioniert der Casino Bonus genauso wie bei Sportwetten im Internet


Funktioniert der Casino Bonus genauso wie bei Sportwetten im Internet
Immer mehr Buchmacher bieten mittlerweile Casino-Spiele an und andersherum genauso. Wer gerne Wetten auf Sportereignisse platziert, der interessiert sich auch für das Spiel im Online Casino – so die Annahme vieler Glücksspielunternehmen.

Ob das nun stimmt, sei dahingestellt, aber eins sei gewiss – sowohl beim Buchmacher als auch im Online Casino erhalten Neukunden lukrative Boni. Die Funktionsweise unterscheidet sich dabei jedoch, sodass sich selbst erfahrene Wetter nicht zwangsläufig mit dem Online Casino Bonus auskennen. Wir haben deshalb mithilfe von Top Online Casino Bonus, einer Vergleichsseite von Internet Casinos in Deutschland, die wichtigsten Unterschiede zusammengetragen.

Gratiswetten und Quoten
Wer sich bei einem Anbieter von Sportwetten im Internet erstmalig registriert, der erhält als Dankeschön typischerweise Gratiswetten bis zu einem vorher bestimmten Maximalbetrag. Bei JAXX bekommen Neukunden zum Beispiel einen Bonus ohne Einzahlung in Höhe von 5,00 Euro. Dieser kann beliebig eingesetzt werden, sofern das ausgewählte Sportereignis eine Mindestquote von 2,00 Euro hat. Damit will der Anbieter “zu sichere Wetten” und damit verbundenen Verlust verhindern, denn Boni und Gewinne müssen in der Regel nur einmal umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung beantragt werden kann.

Dieses Willkommenspaket unterscheidet sich schonmal grundlegend von denen in Online Casinos, denn Boni in Form von Gratisgeld sind im Casino eine absolute Seltenheit und zudem liegen die Umsatzbedingungen um ein vielfaches höher – oft zwischen 25 und 40 Mal.

Bei JAXX Sportwetten bekommen Neukunden jedoch auch noch einen 100% Einzahlbonus bis zu 20 Euro. Diese Art Boni ist schon viel eher mit dem Willkommenspaket im Online Casino vergleichbar.

Einzahlbonus und Freispiele im Online Casino
Online Casinos bieten neuen Spielern in der Regel zwei Arten von Bonus an, wobei oftmals auch eine Kombination beider angeboten wird. Konkret handelt es sich dabei um Freispiele für Spielautomaten und eine Verdopplung (oder gar Verdreifachung) der ersten Einzahlung bis zu einem maximalen Betrag.

Die Freispiele schreibt das Online Casino dem Spielerkonto dabei entweder direkt nach der Registrierung gut – der “No Deposit Bonus” – oder nach der ersten Einzahlung. Der Spieler kann diese daraufhin an sämtlichen Online Slots einsetzen und gratis die Walzen drehen. Erwähnenswert ist jedoch, dass die aus den Free Spins resultierende Gewinne nicht sofort als Echtgeld ausgezahlt werden können. Stattdessen muss man diese mehrmals einsetzen, um die vom Online Casino festgelegten Umsatzbedingungen zu erfüllen. Seriöse Anbieter verlangen ein 25- bis 40-maliges Umsetzen, wobei es auch Casino-Seiten wie PlayOJO gibt die komplett auf diese speziellen AGB verzichten.

Zusätzlich erhalten neue Kunden im Online Casino fast immer einen Einzahlbonus, ähnlich beim Wetten im Internet. Dabei wird die erste Einzahlung des Kunden von dem Anbieter verdoppelt und in einigen wenigen Fällen sogar verdreifacht. Zudem gibt es Anbieter, die nicht nur die erste, sondern die ersten drei oder vier Einzahlungen belohnen. Bei Casino Gods oder Kassu, zwei Online Casinos von Genesis Global, erhalten Spieler in Deutschland auf ihre ersten vier Einzahlungen bis zu 1,500 Euro gratis.

Ähnlich wie bei Freispielen gelten auch für Bonusbeträge Umsatzbedingungen, die bei einigen Anbietern jedoch niedriger und damit leichter zu erreichen sind. Diese Art AGB werden übrigens auch bei Online-Sportwetten durchgesetzt.

Bildquelle: pixabay . com