Home » Kartenspiele » Gute Kasinos » Ein Kasino betreten – wem Sie gegenüber stehen

Ein Kasino betreten – wem Sie gegenüber stehen

Das erste Erfolgsgeheimnis im Spiel ist, zu verstehen, wie ein solches Unternehmen innerlich funktioniert. Und zwar, bevor die flimmernde und flirrende Atmosphäre aus Lärm, Licht, Tönen und Tumult Sie völlig in ihren Bann zieht. Kasinos sind ausgeklügelte und sehr erfolgreiche Unternehmen und zwar nicht, weil sie Geld verschenken. Deswegen ist Ihr erster Ansatz, Ihre beste Einstandswette sozusagen, sich über die grundsätzlichen Kasino-Operationen klar zu werden und dieses Wissen zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

Brieftaschen-Marketing
Man sieht Sie schon kilometerweit, bevor Sie ankommen. Die wissen sehr genau, wer Sie sind, wie viel Geld Sie verdienen, was Sie mögen und was nicht und ob Sie verheiratet, Single oder geschieden sind. Wer sind diese allwissenden Beobachter, die Ihre Geheimnisse ergründen? Die Finanzbehörde? FBI oder Bundeskriminalamt? Al Quaida?

Niemand davon. Ich spreche von den Marketinggurus moderner Kasino-Unternehmen. Diese Leute studieren ständig Unmengen von Datenströmen von Millionen Spielern um Profile der Gäste anzulegen, die bereit sind, einen Teil ihres Einkommens nach Gutdünken für ein paar Stunden Spielbankunterhaltung zu opfern. In einem modernen Kasino wird nichts dem Zufall überlassen. Jedes denkbare Element, vom Design der Tapete bis zur Dicke des Teppichbodens dient nur dazu, Sie im Haus zu halten und so lange wie möglich spielen zu lassen. Alle Farben, Töne, Bilder und Sensationen dienen nur einem Zweck: Sie sollen gute Laune haben – auch wenn Sie verlieren.