Doyles Pokerroom – finde der beste Pokeranbieter in Deutschland

DoylesRoom ging 2004 mit seinem Pokerangebot ins Internet und war aufgrund der Verbindung zu einem der berühmtesten Pokerspieler weltweit sehr erfolgreich darin, neue Spieler zu werben. Der Großteil dieser Spieler waren logischerweise US-Amerikaner, womit der Erlass des UIGEA in den Vereinigten Staaten ein schwerer Schlag gegen die Betreiber der Seite bedeutete. Seit dem Wechsel zum Microgaming-Netzwerk hat sich die Seite aber wieder gut erholt und bietet ein hohes Spieleraufkommen sowie ein breitgefächertes Angebot an Spielvarianten und Tischlimits. Seit dem 18. Oktober 2007 akzeptiert die Seite auch wieder US-Spieler.
Die Software bietet hilfreiche Statistiken sowie drei verschiedene Tischgrößen: Groß, Normal und Mini. Sie läuft stabil und zuverlässig und die Grafiken sind nett und wirken etwas old school mit einem hölzernen Touch. Die Funktionen sind gut platziert und einfach zu bedienen.

Doyles Pokerroom60
Bild 17.20 Auch die Lobby des Doyles Pokerroom entpuppt sich als sehr übersichtlich. In einem großen Fenster in der Mitte finden Sie alle notwendigen Informationen, die Sie zur Auswahl eines passenden Tisches bzw. Turniers benötigen. Im oberen Bereich befindet sich zudem ein Regler, mit dessen Hilfe sich die Limit Höhe einstellen lässt. (doylesroom*com)

DoylesRoom bietet viele Promotionen, u. a. Sign-up-Boni, ein attraktives VIP- Punkte-Programm, und einen Bad Beat-Jackpot, der ausgezahlt wird, wenn Sie im Cashgame mit Four-of-a-kind Achter geschlagen werden. Außerdem gibt es das berühmte wöchentliche Bountyturnier, bei dem Doyle Brunson begleitet von seinen Freunden Maik Caro, Hoyt Corkins und seinem Sohn Todd Brunson mitspielt.

Auf DoylesRoom werden Texas Hold’em, Omaha, Omaha Hi-Lo, Seven-Card Stud, Five-Card Draw und Five-Card Stud angeboten. Die Spiele gibt es in den Varianten No-Limit, Pot-Limit und Fixed-Limit. Fullring-, shorthanded und Heads-Up-Tische sind verfügbar. Die Statistiken für August 2008 zeigen 2.000 Ringgame-Spieler und 10.000 Turnierspieler zu Spitzenzeiten auf. Zusammengefasst bietet DoylesRoom viel Action, gute Spielvielfalt und eine einfach zu bedienende Software. Auch hier erfolgt regelmäßig ein Softwareupdate, um Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten. Die Wartungsarbeiten nehmen nur wenig Offlinezeit in Anspruch.

Doyles Pokerroom61
Bild 17.21 Das Tischlayout erinnert ein wenig an PokerStars, ist meiner Meinung nach aber etwas übersichtlicher gestaltet. Der komplette untere Bereich wird durch die notwendigen Optionen abgedeckt, inklusive Ihres gespielten Blattes, und der obere Bereich wird vom Tisch und den Spielern eingenommen. Eine gute und leicht verständliche Lösung.

Vorteile
• Über $4 Millionen Preispool in monatlichen Turnieren
• Unterstützt den automatisierten Import der Turnier- und Ringgame-Daten für Poker Tracker
• Doyle Brunson Pokerschule
• Wichtige Statistiken werden während des Spiels angezeigt
• U.S.-Spieler werden akzeptiert

Nachteile
• Seven-Card Stud nur in der High Variante verfügbar

Support
DoylesRoom bietet sehr guten E-Mail-, Live Chat- und Telefon-Support. Die Qualität der Antworten ist gut, der Service ist schnell.

Finanzielle Sicherheit
Hervorragend. DoylesRoom hat einen ausgezeichneten finanziellen Hintergrund und einen hervorragenden Ruf. Die Seite wird von einigen der größten Namen der Pokergeschichte unterstützt. Bisher wurden keine finanziellen Probleme bekannt.

Ein- und Auszahlungsoptionen
Einzahlungsoptionen: Visa, MasterCard, Moneybookers, E-check, ePass- Porte, Instadebit, GiroPay, Switch/Solo, Instacash und Neteller
Auszahlungsoptionen: Neteller, Verrechnungsscheck, Instadebit und Moneybookers