Home » Fußballwetten » 1. Bundesliga Expertentipps » Bundesliga Expertentipps und Quoten 17. Spieltag – 20.12 bis 22.12

Bundesliga Expertentipps und Quoten 17. Spieltag – 20.12 bis 22.12


Bundesliga Expertentipps und Quoten 17. Spieltag

1) TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund Expertentipps
Die TSG Hoffenheim hat den Weg aus der Krise gefunden. Nach vier sieglosen Spielen in Folge, darunter drei Niederlagen, setzte sich die Elf von Alfred Schreuder am Dienstag mit 2:0 bei Aufsteiger Union Berlin durch. Wenn nun Borussia Dortmund am Freitagabend in die PreZero Arena reist, will die TSG das Jahr so erfolgreich wie möglich beenden.

Powerkombis Angebote – nur für Bet3000 Neukunden!

Nach den beiden Kantersiegen gegen Fortuna Düsseldorf und Mainz 05 in denen sich der BVB mit 5:0 und 4:0 jeweils klar durchsetzten, mussten die schwarz-gelben allerdings einen kleinen Dämpfer in Kauf nehmen. Gegen RB Leipzig reichte es trotz einer guten Leistung nur zu einem 3:3, da sich die Abwehr der Borussia gleich zwei eklatante Fehler leistete. Auch die letzte Begegnung zwischen Hoffenheim und Leipzig endete mit 3:3. Doch mit Sicherheit wird Dortmund am Freitag mit voller Offensivpower den Platz betreten, um noch einmal zu zeigen, warum sie immer noch Ansprüche auf die Meisterschaft erheben.

Bei Hoffenheim fehlen: Belfodil, Zuber
Bei Dortmund fehlen: Witsel, Schmelzer, Delaney

Das Spiel findet am 20.12.2019 um 20:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: kein Tor (für eine der beiden Mannschaften)

Bet365 Quoten:
1 – 4.20
X – 4.33
2 – 1.72

2) FC Bayern München – VfL Wolfsburg Expertentipps
Der VfL Wolfsburg ist im letzten Spiel der Hinrunde zu Gast beim FC Bayern in der Allianz Arena. Die Gastgeber feuerten beim 6:1 gegen Werder Bremen ein wahres offensiv Feuerwerk ab. Gegen Freiburg jedoch tat sich der Rekordmeister stellenweise schwer, konnte dank zwei Toren in der Nachspielzeit jedoch einen 3:1 Erfolg bejubeln. Trotz der guten Ergebnisse fehlt den Bayern in dieser Saison die klare Dominanz der letzten Jahre.

20% extra Cashback – nur bei Bet3000!

Daher ist es durchaus möglich, dass der VfL zum Ende des Jahres noch einmal Punkte aus München mitnimmt. Die Wölfe zeigten bereits beim 2:1 Sieg gegen Borussia Mönchengladbach ihr können, gegen Schalke 04 reichte es jedoch nur zu einem 1:1. Sollten Lewandowski und Co wieder in Fahrt kommen, ist ein 6:0 wie im März 2019 gegen Wolfsburg durchaus möglich, allerdings sollte man in dieser Partie auch keinen Überraschungen ausschließen. WIr tippen hier auf den Heimsieg aber nur mit einem Tor Unterschied

Bei München fehlen: Hernandez, Süle, Goretzka, Coman, Cuisance
Bei Wolfsburg fehlen: Mehmedi, Klinger, Camacho

Das Spiel findet am 21.12.2019 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Unentschieden Asian Handicap (-1 Tor)

Bet365 Quoten:
1 – 1.12
X – 10.00
2 – 19.00

3) RB Leipzig – FC Augsburg Expertentipps
Mit Leipzig und Augsburg treffen sich am Samstag die beiden Teams der Stunde. Leipzig holte sechs Siege in Folge in der Bundesliga, nur gegen Borussia Dortmund mussten sich die Roten Bullen mit einem 3:3 begnügen. Ein Erfolgsgarant ist natürlich Angreifer Timo Werner, der nun bereits 17 Tore auf seinem Konto hat und auch gegen Augsburg wieder die gefährlichste Waffe von RB Leipzig sein wird.

Aber auch Augsburg hat eine gute Form. Aus den vergangenen sechs Spielen holte die Mannschaft von Martin Schmidt ganze fünf Siege und ein Unentschieden. Zudem überragt derzeit Phillip Max, der beim 3:0 gegen Fortuna Düsseldorf zwei Tore schoss. Die letzten beiden Begegnungen zwischen Leipzig und Augsburg endeten beide mit 0:0, das 123Sportwetten Team rechnet aber fest mit einem torreichen Spiel am Samstag und zwar über 2.5 Tore

Bei Leipzig fehlen: Kampl, Orban, Konate
Bei Augsburg fehlen: Framberger, Finnbogason, Gruezo, Suchy, Götze

Das Spiel findet am 21.12.2019 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: über 2,5 Tore

Bet365 Quoten:
1 – 1.28
X – 6.00
2 – 9.50

4) Mainz 05 – Bayer Leverkusen Expertentipps
In der Opel Arena trifft Mainz 05 am Samstag auf Bayer Leverkusen. Die Mainzer scheinen sich von den Niederlagen gegen Augsburg und Dortmund schnell erholt zu haben und demonstrierten dies beim 5:0 Auswärtserfolg in Bremen. Natürlich sorgt dieser Erfolg für einen besonders positiven Effekt auf das Selbstbewusstsein, welches den Nullfünfern in dieser Saison oft gefehlt hat. Ein Auge sollte man aber vor allem auf Robin Quaison haben, der Schwede erzielte gegen Werder Bremen einen Hattrick.

Leverkusen auf der anderen Seite gerät in einen Abwärtsstrudel. Gegen Köln und Hertha BSC Berlin verlor die Werkself. Mit Mainz tritt Leverkusen nun gegen den dritten Abstiegskandidaten in Folge an und will dieses Mal alles besser machen. Wenn Bayer das 5:1 aus der letzten Partie gegen Mainz wiederholen will, müssen sie am Samstag deutlich ihre Leistung steigern. Unser Bundesliga Prognose lautet aber 1X

Bei Mainz fehlen: Bell, Ji, Seydel, Latza, Onisiwo
Bei Leverkusen fehlen: Weiser, Pohjanpalo

Das Spiel findet am 21.12.2019 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: 1X

Bet365 Quoten:
1 – 3.75
X – 4.20
2 – 1.85

5) FC Schalke 04 – SC Freiburg Expertentipps
Vor der Saison hätten wohl die wenigsten damit gerechnet, dass wenn sich Schalke und Freiburg am 17. Spieltag treffen, der fünfte gegen den sechsten spielt. Nach dem 1:0 Sieg gegen Eintracht Frankfurt schaffte Schalke gegen Wolfsburg jedoch nur ein 1:1 und möchte die Fans daher mit einem Sieg vor heimsicher Kulisse beschenken.

Freiburg konnte nach einem starken Beginn der Saison nur eines der letzten fünf Spiele gewinnen. Jedoch zeigte der SC beim 3:1 gegen Bayern München eine starke Leistung und hatte stellenweise selbst die Möglichkeit das Spiel zu gewinnen. Mit einem Sieg würde Freiburg auf einem Europa League Platz überwintern können. Das letzte Spiel der beiden Mannschaften endete 0:0. 123Sportwetten tippt hier auf einen Heimsieg für 04 mit nur 1 Tor Unterschied

Bei Schalke fehlen: Uth, Nastasic, Schöpf, Sane, Stambouli, McKennie
Bei Freiburg fehlen: Schmid, Ravet, Lienhart, Gondorf, Waldschmidt, Tempelmann, Kübler, Schwolow

Das Spiel findet am 21.12.2019 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Unentschieden Asian Handicap (-1 Tor)

Bet365 Quoten:
1 – 1.65
X – 3.80
2 – 5.50

6) FC Köln – Werder Bremen Expertentipps
Mit Köln und Bremen treffen zwei Mannschaften aus dem Tabellenkeller aufeinander deren aktuelle Form nicht unterschiedlicher sein könnte. Köln gewann das Rheinische Derby gegen Bayer Leverkusen mit 2:0 im Rheinenergie Stadion und setzte beim 4:2 in Frankfurt sogar noch einen drauf. Mit entsprechend viel Selbstbewusstsein empfangen die Geißböcke nun Werder Bremen in ihrem Stadion.

Bremen hat die letzten drei Spiele alle verloren und kassierte dabei satte 12 Gegentore. Auf die 6:1 Niederlage in München konnten die Norddeutschen nichts erwidern und zeigten bei der 5:0 Niederlage gegen Mainz 05 eine desolate Leistung. Der Trainerstuhl von Florian Kohfeldt wackelt gewaltig, ein Sieg gegen einen direkten Konkurrenten ist derzeit bitter nötig. Im letzten Aufeinandertreffen konnte Bremen noch mit 3:1 gegen Köln gewinnen. Unser Bundesliga Prognose lautet hier deutlich Heimsieg und weil die Quote hoch ist, kann man sich auch eine DNB Sicherung leisten und wieder auf 1,7 kommen

Bei Köln fehlen: Risse
Bei Bremen fehlen: Gebre Selassie, Bargfrede, Langkamp, Sargent, Toprak, Füllkrug, Möhwald

Das Spiel findet am 21.12.2019 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: 1 DNB – Draw No Bet

Bet365 Quoten:
1 – 2.20
X – 3.50
2 – 3.25

7) Hertha BSC Berlin – Borussia Mönchengladbach Expertentipps
Zum Samstagabendspiel empfängt Hertha BSC Berlin Borussia Mönchengladbach im Olympiastadion. Nach zwei sieglosen Spielen zum Auftakt konnte Jürgen Klinsmann seine ersten Erfolge als Trainer von Hertha BSC Berlin feiern. Gegen Freiburg und Leverkusen setzte sich eine Elf jeweils mit 1:0 durch und sammelt so wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Powerkombis Angebote – nur für Bet3000 Neukunden!

Gladbach ist nicht mehr Tabellenführer der Bundesliga. Trotz des 2:0 Erfolgs gegen Paderborn steht die Borussia aufgrund des Torverhältnisses nun hinter RB Leipzig. Das könnte natürlich dafür sorgen, dass Gladbach mit weniger Druck freier aufspielen kann, andererseits würden sich alle im Verein über die Herbstmeisterschaft freuen. Wir rechnen daher mit einer Borussia, die alles geben wird, um drei Punkte aus Berlin zu entführen. Das letzte Spiel zwischen den beiden Mannschaften konnte Berlin mit 3:0 klar für sich entscheiden, jetzt spricht aber die Form etwas anders und unser Bundesliga Tipphilfe lautet Auswärtssieg und bei X Geld zurück

Bei Hertha Berlin gibt es keine Ausfälle.
Bei Mönchengladbach fehlen: Lainer, Bennetts, Müsel

Das Spiel findet am 21.12.2019 um 18:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: 2 DNB – Draw No Bet 

Bet365 Quoten:
1 – 3.10
X – 3.60
2 – 2.25

8) Fortuna Düsseldorf – Union Berlin Expertentipps
Das erste Spiel am Sonntag ist die Begegnung zwischen Fortuna Düsseldorf und Union Berlin in der Merkur-Spiel-Arena. Um den negativlauf der letzten Spiele zu korrigieren wird Düsseldorf die Abwehrarbeit stark verbessern müssen. Allein in den vergangenen drei Partien kassierte die Mannschaft von Friedhelm Funkel 11 Gegentore. Zudem ist die Fortuna seit sechs Spielen ohne Sieg.

Union Berlin auf der anderen Seite will sich bei den Fans für die 2:0 Niederlage gegen die TSG Hoffenheim revanchieren und diese erfolgreiche Hinrunde in der ersten Bundesliga Saison mit einem Sieg beenden. Es wird also eine spannende erste Begegnung zwischen Düsseldorf und Union Berlin geben, die sich bislang vor allem aus der zweiten Bundesliga kennen.

Bei Düsseldorf fehlen: Süttner, Karaman, Wiesner, Stöger, Wolf
Bei Union Berlin fehlen: Gogia

Das Spiel findet am 22.12.2019 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: unter 2,5 Tore

Bet365 Quoten:
1 – 2.70
X – 3.25
2 – 2.70

9) SC Paderborn – Eintracht Frankfurt Expertentipps
Das letzte Bundesliga Spiel im Kalenderjahr 2019 ist die Begegnung zwischen dem SC Paderborn und Eintracht Frankfurt in der Benteler-Arena. Aufgrund der Siege von Köln bildet Paderborn derzeit das Schlusslicht der Liga. Nur eines der letzten fünf Spiele konnten die Ostwestfalen gewinnen, zuletzt unterlag die Mannschaft am Mittwochabend bei Borussia Mönchengladbach mit 2:0.

Doch auch Eintracht Frankfurt befindet sich momentan in einer Krise. Zwar sind die Adler immer noch in der Europa League aktiv, jedoch leidete zuletzt die Leistung in der Liga heftig unter der doppelten Belastung. Besonders das 2:4 gegen Köln wird die Mannschaft schmerzen, führte man doch zwischenzeitlich mit 2:0. Für beide Mannschaften zählt daher nur ein Sieg, um mit einem positiven Gefühl in die Winterpause zu gehen. Das letzte Spiel gegen die Eintracht konnte Paderborn 3:1 gewinnen und hier unser Bundesliga Tipp lautet wieder 1X, weil die Frankfurter in den letzten Spielen gar nicht überzeugen könnten

Bei Paderborn gibt es keine Ausfälle.
Bei Frankfurt fehlen: Dost, Trapp, Russ, Abraham, Torro, Rønnow

Das Spiel findet am 22.12.2019 um 18:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: 1X

Bet365 Quoten:
1 – 3.40
X – 4.00
2 – 2.00

1. Bundesliga Gesamttabelle nach 16. Spieltagen

Unsere alte 1. Bundesliga Prognosen finden Sie hier