Home » Kartenspiele » Gute Kasinos » Kasinokredite und die Risiken dabei richtig verstehen

Kasinokredite und die Risiken dabei richtig verstehen

Vorbemerkung. Die im Folgenden beschriebenen Verhältnisse existieren nicht in Spielbanken und Kasinos des deutschsprachigen Raums, sondern gelten in vielen Kasinos in Übersee. Kredite durch Spielbanken in Deutschland sind sogar streng verboten. Allerdings kann man sich durch Bargeldeinzahlung eine Art Spielerkonto einrichten, wenn man größere Gewinne nicht in bar transportieren möchte. Die Spielbank überweist von einem solchen Konto auch auf das eigene Konto.
Die meisten Leute fühlen sich mit einer Bank- oder Kreditkarte im Urlaub sicherer, weil gestohlenes Plastikgeld leichter zu ersetzen ist als Bargeld. Im Kasino-Urlaub müssen Sie die Strategie allerdings auf den Kopf stellen. Wenn das Spiel für Sie sicher sein soll, nehmen Sie immer Bargeld anstelle von Kreditkarten.

Je mehr Kredit Sie gebrauchen (oder vielleicht missbrauchen), desto mehr müssen Sie zuhause wieder ersetzen. Wenn Sie z. B. Ihre persönliche Verlustgrenze auf 400 $ festgelegt haben und die vier grünen Hunderter sind verloren, dann ist es einfacher. aufzuhören, weil das Bargeld weg ist. Mit einem Kreditrahmen von 2000 $ auf Ihrer Karte können Sie sofort neue Chips kaufen und das kann zu ernsthaften Problemen mit Schulden führen.

Dieser Artikel beschreibt die negativen Aspekte, wenn man sich auf Kasinokredit verlässt. Es existieren aber auch einige Vorteile dabei, die ich anschließend erkläre.

Wie man Kasino-Kredit bekommt
Um die Verlockung – so wie die Gefahren – von Kasinokrediten zu begreifen, muss man zunächst die Mechanismen verstehen. Kasinokredit ist nichts anderes als Kredit bei einem Versandhaus, den heutzutage viele nutzen. Um das Einkäufen leichter zu machen, vergeben viele Geschäfte Kundenkarten, die oft eine Kreditfunktion beinhalten. Ganz ähnlich machen das auch die Kasinos. Sie räumen den Kunden ein Kreditlimit ein, das von den Erfahrungen früherer Besuche und dem Einkommen oder Vermögen abhängt. Damit können Sie Geld vom Kasino leihen, mit dem Sie spielen – entweder, weil das Bargeld verbraucht ist oder weil Sie keines bei sich tragen möchten.

Die ganze Kasino-Industrie wurde so entwickelt, dass die Kunden möglichst schnell vergessen, dass sie um Geld spielen. Deswegen wird in Kasinos mit Jetons oder Chips gespielt. Und mit dem nächsten Schritt – auf Kredit zu spielen – geht es noch weiter weg von der bitteren Wirklichkeit, dass man irgendwann für die Musik bezahlen muss.

Kredit ist eine bequeme Sache, ja. Es ist aber auch eine riskante Angelegenheit. Menschen mit Zugriff auf Kredit scheinen mehr auszugeben, als wenn sie es mit echtem Geld zu tun hätten – sowohl in der Welt des Spiels als auch beim Konsumieren. Aber bei einem Kasinokredit wird es komplizierter. Wenn Sie im lokalen Baumarkt für 300 € eine Kreissäge zum Holzzerkleinern kaufen, mit Kreditkarte zahlen und Ihre Frau überzeugt Sie anschließend sofort, dass die Anschaffung überflüssig ist, können Sie das Gerät normalerweise zurückgeben
und bekommen Ihre 300 £ wieder. Wenn Sie aber gepumpte 300 € im Kasino beim Würfeln verlieren, ist es weg. Und noch schlimmer wird es, wenn Sie den 300 € weitere 600 € folgen lassen und zu Hause mit Schulden ankommen, die Sie nicht bewältigen können.

Finger weg von Kasinokredit, wenn Sie ein impulsiver Mensch sind. Sie können keine Tüte mit Kartoffelchips liegen lassen, bevor sie gänzlich leer ist? Dann könnte Kasinokredit etwas durchaus Vergleichbares sein.

Wie man ein Kreditkonto bekommt
Es ist ein wichtiger Schritt zu erkennen, dass Kasinokredite zu Schulden führen können. Trotzdem bringt das Kreditwesen einige echte Vorteile für Leute, die innerhalb der surrealen Welt des Kasinos wirklich diszipliniert agieren können. Ein Kasinokredit bietet z. B. folgende klare Vorteile:
✓ Man wird schneller an attraktive Gutscheine (comps) für Restaurantmahlzeiten oder Showbesuche kommen.
✓ Man wird manchmal zu großen Veranstaltungen im Kasino eingeladen.
✓ Man kann an der Kasse Schecks einlösen anstatt die gebührenfressenden Geldautomaten nehmen zu müssen.
✓ Sie können ohne das Risiko spielen, große Geldmengen bei sich tragen zu müssen.
Einen Kasinokredit zu bekommen, ist leichter, als man denkt, denn das Kasino will niemandem Steine in den Weg legen. Es gibt zwei Möglichkeiten ein Kreditkonto einzurichten:
✓ Nach der Ankunft an der Kasinokasse
✓ Per Telefon oder sonstiger Telekommunikation, bevor man anreist

Weil Kreditbestätigungen meist ein paar Tage dauern, arrangieren Sie alles rechtzeitig. Dann ist das Kreditkonto eingerichtet, wenn Sie eintreffen und keine Verzögerung hindert Sie, sofort loszulegen.