Home » Sportwetten » Darauf sollten Sie bei einem Buchmacher Sportwetten Bonus achten

Darauf sollten Sie bei einem Buchmacher Sportwetten Bonus achten


Darauf sollten Sie bei einem Buchmacher Sportwetten Bonus achten
Wer sich für Sportwetten interessiert und gerne Online Wetten abschließt, wird früher oder später auf den sogenannten Sportwetten Bonus stoßen. Diese Art von Bonus wird in vielen Online Casinos und bei fast allen Buchmachern angeboten. Die Buchmacher werden immer kreativer und bieten eine Vielzahl an Boni für Neukunden und loyale Spieler an. Dazu gehören sich ein Bonus ohne Einzahlung, Einzahlungsboni, ein Reload Bonus und viele weitere Variationen.

Was genau ist ein Sportwetten Bonus und was sind die Vorteile?
Die Online Buchmacher und Wettplattformen stellen Ihren Spieler die unterschiedlichsten Angebote zur Verfügung. Beispielsweise erhalten Sie ein kostenloses Wettguthaben, welches Sie für eine Wette Ihrer Wahl verwenden können. Damit können Sie ohne Risiko eine Gratiswette platzieren. Wenn Sie Ihre Wette verlieren sollten, entstehen keinerlei Nachteile. Sollten Sie damit allerdings einen Gewinn erzielen, können Sie diesen für weitere Wetten verwenden. In einigen Fällen kann dieser Gewinn sogar direkt ausgezahlt werden.

Bei anderen Angeboten werden Sie für Ihre Einzahlung auf der Plattform mit einer Gratiswette oder zusätzlichem Wettguthaben belohnt. Bei einem solchen Bonus erhalten Sie in der Regel 100 % des eingezahlten Betrages in Form von Gratiswetten oder einem Wettguthaben gutgeschrieben.

Was sollten Sie bei einem Sportwetten Bonus beachten?
Natürlich möchten die Online Casinos und Wettanbieter kein Geld verschenken. Aus diesem Grund sind fast alle Boni an bestimmte Umsatz- und Bonusbedingungen geknüpft. In den meisten Fällen können Bonuswetten nur ab einer gewissen Mindestquote platziert werden. Diese variiert je nach Anbieter. In der Regel liegt die geforderte Mindestquote zwischen 1,6 und 2,0.

Zudem wird oft ein bestimmter Mindestumsatz gefordert, bevor Sie Ihr Bonusguthaben auszahlen lassen können. Auch an dieser Stelle gibt es deutliche Unterschiede, weshalb es sich immer lohnt, das Kleingedruckte zu studieren. Beispielsweise könnte der Wettanbieter fordern, dass das Bonusguthaben vor einer Auszahlung fünfmal oder mehr bei Sportwetten umgesetzt werden muss. Andere Plattformen verlangen in manchen Fällen eine Mindestanzahl an Wetten, bevor eine Auszahlung erfolgen kann.

An dieser Stelle sollten Sie außerdem beachten, dass Sie auf genau ein Spielerkonto beschränkt sind. Je nach Anbieter kann sich das auf die Person, den Haushalt oder auf die IP-Adresse beziehen.

Warum gibt es überhaupt einen Bonus für Sportwetten?
Sportwetten werden immer beliebter, weshalb immer mehr Buchmacher für Spieler aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich in dieses Geschäft einsteigen. Somit wird sofort klar, dass der Konkurrenzkampf immer größer wird. Es wird also immer wichtiger die Spieler mit besonderen Vorteilen anzulocken, um sich von der Konkurrenz absetzen zu können. Das kommt natürlich den Kunden zugute und schafft lukrative Möglichkeiten, um verschiedene Wettanbieter zu testen. Einige Seiten beschränken sich dabei nicht nur auf Sportwetten, sondern bieten nebenbei auch Automatenspiele, Live Casino, Tischspiele und diverse weitere Optionen an.

Gibt es dabei einen Haken?
Diese Wetten Bonus Angebote sind in der Regel darauf ausgelegt neue Kunden zu werben und bringen Ihnen als neuer Spieler eigentlich ausschließlich Vorteile. Sie erhalten ein kostenloses Wettguthaben, mit dem Sie ohne zusätzliches Risiko wetten und gewinnen können. Einen direkten Haken gibt es an dieser Stelle eigentlich nicht. Wie bereits zuvor erwähnt sollten Sie sich allerdings vor einer Einzahlung immer die genauen Bonusbedingungen durchlesen. Das bewahrt Sie vor unangenehmen Überraschungen.

Deutscher Online Casino Bonus und Freispiele
Viele deutsche Buchmacher bieten zwischenzeitlich neben Sportwetten auch ein eigenes Online Casino an. Dort gibt es zumeist Automatenspiele, Jackpots, Tischspiele und oftmals sogar ein hauseigenes Live Casino. Auch hier ist es möglich von erstklassigen Willkommensangeboten zu profitieren. Neben einem Bonusguthaben versprechen einige Online Casinos kostenlose Freispiele und weitere Vorteile. Ein guter Deutscher Casino Bonus für Neukunden beinhaltet einen 100 % Bonus und einige kostenlose Freispiele. Doch nicht alle Angebote halten, was Sie auf den ersten Blick versprechen.

Worauf sollten Sie bei einem Casino Bonus achten?
Die besten Online Casinos gewähren Ihnen auf Ihre erste Einzahlung immer einen Bonus von wenigstens 100 % des eingezahlten Betrages. Oftmals erhalten Sie dabei sogar eine handvoll kostenloser Freispiele gratis dazu. An dieser Stelle sollten Sie aber immer die Umsatz- und Bonusbedingungen im Auge behalten. Bei den besten Online Casinos müssen Sie Ihren Bonusbetrag 35 Mal oder weniger im Casino umsetzen, bevor dieser ausgezahlt werden kann. Sobald diese Umsatzbedingungen deutlich darüber liegen, ist es kaum mehr möglich einen Profit aus dem Bonus zu erzielen. Zudem ist der maximal erlaubte Höchsteinsatz bei den meisten Online Casinos auf 5 Euro pro Runde beschränkt.

Bessere Gewinnchancen mit einem Casino Bonus
Sowohl der Casino Bonus, als auch der Sportwetten Bonus, kann zwar nicht immer erfolgreich umgesetzt werden. Immerhin erhöhen Sie dadurch allerdings in jedem Fall Ihre Gewinnchancen, wodurch der Vorteil des Hauses verringert wird. Selbst wenn die ursprüngliche Einzahlung verloren geht, besteht die Möglichkeit mit dem Bonusguthaben eine gewisse Zeit weiterzuspielen. Mit etwas Glück können Sie damit sogar einen lukrativen Gewinn mit nach Hause nehmen. Aus diesem Grund sollten Sie bei der Wahl des Wettanbieters oder Online Casinos also immer auf ein lukratives Willkommensangebot achten.

Bildquelle: paxabay . com