Home » Kartenspiele (page 10)

Kartenspiele

Die Spielphasen von Doppelkopf – gute Kartenspiele

Expert Wettscheine und Prognosen von Profis!Im nächsten Abschnitt werden die wichtigsten Phasen des Doppelkopfspiels detaillierter beschrieben. Sie lernen etwas über ✓ Vorbehalte prüfen ✓ Zusammenfinden, An- und Absagen ✓ Spielen und Bedienen ✓ Spiel auswerten Vorbehalte prüfen Da beim Doppelkopf neben den Normalspielen auch Soli und Hochzeit gespielt werden können, gibt es vor dem eigentlichen Spiel eine Umfrage unter den ...

weiterlesen »

Doppelkopf in vielen Variationen – gute Kartenspiele

In vielen Doppelkopfrunden werden neben den offiziellen Regeln eine Vielzahl von Variationen und Zusatzregeln gespielt. Diese haben teilweise regionale Wurzeln, häufig hängen sie aber auch mit dem Spieleinsatz zusammen. Die hier beschriebenen Variationen beziehen sich auf folgende Spielarten und -phasen: ✓ Zusätzliche Soli ✓ Veränderte Trümpfe ✓ Anzahl und Qualität der Karten ✓ Alternative Spielauswertung ✓ Umkehr bei der Parteienbildung ...

weiterlesen »

Canasta – Zählen der Punkte und Canasta für zwei oder drei Spieler

Nach dem Ende der Runde, sobald ein Spieler Schluss gemacht hat, werden die Punkte notiert. Zählen Sie Ihre Punkte für Meldungen und alle Bonuspunkte zusammen und ziehen Sie davon alle Minuspunkte ab. Folgende Bonuspunkte können Sie erhalten: ✓ Sie erhalten 100 Bonuspunkte fürs Schlussmachen. ✓ Sie erhalten 200 Bonuspunkte für verdecktes Schlussmachen – das bedeutet, Schluss zu machen, ohne in ...

weiterlesen »

Kontakt-Bridge spielen – gute Kartenspiele

Nachdem Sie gut mit Mini-Bridge zurecht kommen, gehen Sie über zu Bridge. Der Hauptunterschied beider Spiele ist das Bieten. Die Bietphase erinnert an eine Versteigerung oder an Szenen bei der Börse. Beim Bridge geht es allerdings etwas zivilisierter zu; die Spieler machen ihre Gebote der Reihe nach. Etwas zu sagen, ohne an der Reihe zu sein, ist bei Bridge genau ...

weiterlesen »

Die Grundlagen von Romme richtig verstehen

Die Grundlagen von Romme verstehen und Romme spielen Die Strategie für Romme perfektionieren Das Spiel durch Gin Romme und 500 Romme variieren. In diesem Sportwetten-Portal erfahren Sie, wie man Romme und zwei populäre Varianten – Gin Romme I und 500 Romme – spielt. Romme ist sehr vielseitig und spannend, lange nicht so langweilig, wie sein etwas angestaubter Ruf. Romme: Los ...

weiterlesen »

Palast richtig spielen – gute Kartenspiele

Palast gehört zu den Spielen, in dem man alle seine Karten so schnell wie möglich loswerden muss, doch es hat ein paar zusätzliche Regeln, die die Strategie kompliziert und das Spiel dadurch lustig und wild machen. Um Palast zu spielen, benötigen Sie Folgendes: ✓ Drei bis sechs Spieler ✓ Ein Standardkartenspiel mit 52 Karten Joker sind notwendig für das Spiel ...

weiterlesen »

Lieblingskartenspiele mit Freunden auswählen – Grundlagen von Kartenspielen

Natürlich sind alle in diesem Sportwetten-Portal beschriebenen Kartenspiele großartig – hier wird schließlich nur das Beste vom Besten geboten. Doch abhängig von der Anzahl Ihrer Mitspieler und abhängig davon, welche allgemeinen Erfahrungen und Erwartungen zugrunde liegen, eignen sich einige Spiele für Sie mehr als andere. Allgemein kann man sagen, dass Kartenspiel, das Sie und Ihre Mitspieler bereits kennen, das Beste ...

weiterlesen »

Whist richtig verstehen – gute Kartenspiele

Dieses Sportwetten-Artikel muss mit einer Warnung beginnen: Whist macht hochgradig süchtig! U Nachdem Sie die Grundlagen verstanden haben, werden Sie vielleicht mehr Zeit mit Whist verbringen als am Esstisch. Und erst wenn Freunde, die kein Whist spielen, anfangen zu klagen, dass sie Sie überhaupt nicht mehr sehen, werden Sie versuchen, davon loszukommen (oder Ihre Freunde ebenfalls süchtig machen!). Whist ist ...

weiterlesen »

Das kalkulierte Risiko in den Kartenspielen – hilfreiche Information

Es gibt verschiedene Ansichten darüber, was eine gute Patience auszeichnet. Die Patience mit dem Namen Kalkulation dürfte die meisten Tests bestehen, denn Sie können sie in angemessener Zeit auflösen, sie braucht nur wenig Platz, und Sie können dieser Patience entweder Ihre volle Aufmerksamkeit schenken oder sie auch ohne nachzudenken spielen – je nach Ihrer Laune. Wenn Sie allerdings Ihre Züge ...

weiterlesen »

Das Spiel an sich richtig verstehen – Grundlagen von Kartenspielen

Die wichtigste Phase der meisten Kartenspiele findet natürlich statt, während das Blatt aus der Hand gespielt wird. In vielen der Spiele in diesem Sportwetten-Portal ist es das Ziel, Punkte zu sammeln – oder (bei Spielen wie Herzeln) Punkte zu vermeiden. In den Standardspielen um Punkte gliedert sich das Spiel in mehrere unterschiedliche Phasen; in jeder Phase (mit Ausnahme von Spielen ...

weiterlesen »