Home » Fußballwetten » 1. Bundesliga Expertentipps » Bundesliga Expertentipps und Quoten 13. Spieltag – 29.11 bis 02.12

Bundesliga Expertentipps und Quoten 13. Spieltag – 29.11 bis 02.12


Bundesliga Expertentipps und Quoten 13. Spieltag

1) FC Schalke 04 – Union Berlin Expertentipps
In der VELTINS-Arena empfängt der FC Schalke 04 Bundesliganeuling Union Berlin zum Auftakt des 13. Spieltages. Die Gastgeber sind seit vier Spielen Ungeschlagen, gegen Werder Bremen erkämpften sich die Schalker einen 2:1 Sieg. Allerdings holen die Knappen ihre Punkte derzeit hauptsächlich auf gegnerischen Plätzen. Die letzten drei Heimspiele endeten allesamt Unentschieden.

5€ Gratiswette auf München vs Leverkusen- jetzt Betfair testen!

Die Gäste aus Berlin wurden von vielen Experten als Underdog Nummer eins vor der Saison gewertet. Zur großen Überraschung spielt der Aufsteiger aber eine gute Saison und hat schon mehreren Favoriten ein Bein gestellt. Zuletzt gab es den 2:0 Heimsieg gegen Tabellenführer Mönchengladbach. Gut möglich daher, dass Union die Euphorie mitnimmt und auch den Schalker zum Verhängnis werden kann. Es gab nur noch ein Spiel zwischen Union und Schalke 04 und zwar vor 10 Jahren. Damals haben die Union 2:1 gewonnen und die Geschichte könnte sich am Freitag wiederholen.

Bei Schalke fehlen: Boujellab, Sane, Stambouli, Schöpf
Bei Union Berlin fehlen: Mees, Gogia

Das Spiel findet am 29.11.2019 um 20:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: X2 (2:1)

Bet365 Quoten:
1 – 1.61
X – 3.75
2 – 5.50

2) TSG Hoffenheim – Fortuna Düsseldorf Expertentipps
Die TSG Hoffenheim spielt in der PreZero Arena gegen Fortuna Düsseldorf. Hoffenheim musste sich nach fünf Siegen in Folge am letzten Wochenende Mainz 05 mit 5:1 geschlagen geben. Für die Mannschaft von Alfred Schreuder war das Ergebnis nicht leicht zu verkraften. Trotz mehr als 45 Minuten in Überzahl ließ sich seine Elf von einem Konter nach dem anderen Überrumpeln. Es wird spannend zu sehen sein, wie schnell sich die TSG von der Niederlage erholen kann.

Für Düsseldorf sieht die Lage derzeit nicht so gut aus. Aufgrund der 4:0 Niederlage gegen Bayern München steht die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel weiterhin auf dem Relegationsplatz. Dementsprechend wichtig wäre es, es dem FSV Mainz nachzumachen und in Hoffenheim zu Punkten. Die letzte Begegnung zwischen Hoffenheim und Düsseldorf endete 1:1. Wir tippen hier auf mindestens 1 Tor pro Mannschaft

Bei Hoffenheim fehlen: Adamyan, Belfodil, Zuber, Ochs
Bei Düsseldorf fehlen: Contento, Pledl, Karaman, Ofori, Wiesner, Stöger, Wolf

Das Spiel findet am 30.11.2019 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: beide Teams treffen (min 1 Tor) (1:1)

Bet365 Quoten:
1 – 1.61
X – 4.33
2 – 4.75

3) Hertha BSC Berlin – Borussia Dortmund Expertentipps
Nach vier Niederlagen wird es für Hertha BSC Berlin Zeit endlich wieder Punkte zu sammeln. Die nächste Chance dazu bietet sich am Samstagnachmittag im Olympiastadion gegen Borussia Dortmund. Die 4:0 Niederlage in Augsburg war zu viel für Coach Ante Covic, gegen Dortmund wird Jürgen Klinsmann die Berliner Hertha von der Seitenlinie aus betreuen.

WOW! 5€ Gratiswette auf die 1. Bundesliga dieses WE!

Der BVB konnte einer ähnlichen Enttäuschung nur knapp entgehen. Gegen den SC Paderborn ging Dortmund als haushoher Favorit in die Partie, konnte letztlich aber nur gerade so eine Niederlage abwenden und spielte 3:3. Das letzte Spiel gegen die Hertha gewann Dortmund mit 3:2. Trotz der aktuellen Formkrise rechnen wir dennoch mit einem Sieg der Borussia gegen ebenfalls schwache Berliner. Die Quote ist unter der Woche immer noch akzeptable, geht aber schon langsam nach unten

Bei Hertha Berlin fehlen: Rekik
Bei Dortmund fehlen: Bruun Larsen, Delaney

Das Spiel findet am 30.11.2019 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Auswärtssieg – 2 (1:2)

Bet365 Quoten:
1 – 4.33
X – 4.00
2 – 1.72

4) FC Köln – FC Augsburg Expertentipps
Für Köln ist derzeit jedes Spiel ein Endspiel. Die erste Partie unter dem neuen Coach Markus Gisdol ging mit 4:1 bei RB Leipzig verloren. Gegen den FC Augsburg bietet sich für Gisdol die Chance in seinem ersten Heimspiel mit den Geißböcken zu zeigen, dass er den Abstieg verhindern kann. Der Druck ist natürlich direkt enorm, da mit Augsburg ein direkter Konkurrent zu Gast im Rheinenergie Stadion ist.

Augsburg hat gegen Berlin bewiesen, dass sie den Kampf gegen den Abstieg angenommen haben. Das 4:0 war ein wichtiger Erfolg und ein kleiner Schritt in Richtung Klassenerhalt. Ein Auge sollten die Zuschauer vor allem auf Florian Niederlechner haben, der gegen Augsburg bereits sein fünftes Saisontor erzielte. Das letzte Spiel endete 1:1, aufgrund der aktuellen Form sieht das 123Sportwetten Expertenteam aber den FCA in der Favoritenrolle und tipps auf X2

Bei Köln fehlen: Koziello, Mere, Katterbach, Clemens
Bei Augsburg fehlen: Finnbogason, Gruezo, Götze, Suchy

Das Spiel findet am 30.11.2019 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: X2 (1:1)

Bet365 Quoten:
1 – 1.85
X – 3.80
2 – 3.80

5) SC Paderborn – RB Leipzig Expertentipps
Paderborn gegen Leipzig bedeutet Abstiegskampf gegen Meisterschaftsambitionen am Samstagnachmittag. Leipzig ist derzeit sehr gut in Form. Die letzten drei Spiele konnte die Elf von Julian Nagelsmann alle gewinnen und erzielte dabei ganze 16 Tore. Auch gegen den FC Köln zeigte RB beim 4:1 keine Schwäche. Mit einem Sieg in Paderborn könnte Leipzig die Tabellenführung ergattern.

Für Paderborn wird es dagegen ein sehr schwieriges Spiel. Trotz des 3:3 Achtungserfolges in Dortmund geht der SC erneut als Underdog in die Partie. Wenn Paderborn gegen Leipzig Punkte mitnehmen möchte, ist es wichtig die Offensive der Sachsen in Griff zu bekommen und selbst auf Konter zu lauern. Es ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Bundesliga.

Bei Paderborn fehlen: Ritter
Bei Leipzig fehlen: Orban, Mukiele, Wolf, Adams

Das Spiel findet am 30.11.2019 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Auswärtssieg Asian Handicap (-1,5 Tore) (2:3)

Bet365 Quoten:
1 – 8.50
X – 5.00
2 – 1.33

6) FC Bayern München – Bayer Leverkusen Expertentipps
Das Topspiel des 13. Bundesligaspieltags ist die Begegnung zwischen dem FC Bayern München und Bayer Leverkusen in der Allianz Arena. Die Münchner zeigen seit dem Trainerwechsel wieder solidere Leistungen. Seit dem Rauswurf von Niko Kovac gewann der FCB wettbewerbsübergreifend seine letzten drei Spiele, und das mit einem Torverhältnis von 14:0. Allein die Serie von Robert Lewandowski ist gerissen, da er beim 4:0 gegen Düsseldorf zum ersten Mal in dieser Saison nicht in einem Bundesligaspiel traf.

Jetzt testen! 5€ psc auf dieses Spiel

Dennoch sollten sich die Leverkusener auch vor dem Polen in Acht nehmen. Überhaupt wird es keine leichte Aufgabe für die Leverkusener sein, die im letzten Spiel gegen den SC Freiburg nicht über ein 1:1 hinauskamen. Zwar gewann Leverkusen das letzte Mal mit 3:1 gegen die Bayern, dennoch ist ein Münchener Sieg weitaus wahrscheinlicher. Leider ist die Quote hier zu niedrig und wir tippen auf mehrere Tore

Bei Bayern München fehlen: Hernandez, Süle, Arp
Bei Leverkusen fehlen: Pohjanpalo, Havertz, Sinkgraven

Das Spiel findet am 30.11.2019 um 18:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: über 2.5 Tore (1:2)

Bet365 Quoten:
1 – 1.25
X – 6.00
2 – 10.00

7) Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg Expertentipps
Ein weiteres Spitzenspiel ist die Begegnung zwischen Borussia Mönchengladbach und dem SC Freiburg im Borussia Park. Vor der Saison hätte wohl kaum jemand geglaubt, dass in dieser Begegnung der Spitzenreiter den vierten der Tabelle empfängt. Allerdings hat Gladbach gegen Union Berlin eine 2:0 Niederlage einstecken müssen. Dementsprechend wird die Borussia alles geben, um den Platz an der Spitze zu verteidigen.

Auch Freiburg konnte sein letztes Spiel nicht gewinnen. Gegen Bayer Leverkusen erkämpfte sich der SC ein 1:1. Mit Gladbach steht der Elf aus dem Breisgau ein schwieriger Gegner bevor, besonders da Christian Streich auf den verletzten Luca Waldschmidt im Sturm verzichten muss. Im März dieses Jahres trennten sich beide Teams nach 90 Minuten mit 1:1. Wir sehen hier ein enges Spiel mit weniger Tore

Bei Gladbach fehlen: Poulsen, Jantschke, Bennetts, Müsel
Bei Freiburg fehlen: Waldschmidt, Tempelmann, Abrashi, Schwolow, Kübler, Grifo

Das Spiel findet am 01.12.2019 um 15:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: unter 2.5 Tore (4:2)

Bet365 Quoten:
1 – 1.57
X – 4.20
2 – 5.25

8) VfL Wolfsburg – Werder Bremen Expertentipps
Beflügelt durch den 2:0 Sieg gegen Eintracht Frankfurt möchte der VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen den nächsten Sieg einfahren. In der Volkswagen Arena hoffen die Wölfe auf die Unterstützung der eigenen Fans um sich in der oberen tabellenhälfte festzusetzen.

Werder Bremen dagegen hat es wieder nicht geschafft drei Punkte zu holen. Nach der langen Unentschieden Serie kassierten die Norddeutschen jeweils eine Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach und Schalke 04. Natürlich wird die Mannschaft es gegen den VfL wieder versuchen, jedoch ist fraglich ob Florian Kohfeldt seine Mannschaft überhaupt noch erreicht und motivieren kann. Nach dem 1:1 im letzten Spiel geht Wolfsburg klar als Favorit in die Begegnung. Unser Bundesliga Tipp lautet aber DNB und d.h. bei Unentschieden Geld zurück

Bei Wolfsburg fehlen: Malli, Klinger, Camacho, Ginczek
Bei Bremen fehlen: Toprak, Füllkrug, Möhwald, Bartels

Das Spiel findet am 01.12.2019 um 18:00 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: 1 DNB – Draw No Bet (2:3)

Bet365 Quoten:
1 – 2.20
X – 3.60
2 – 3.10

9) Mainz 05 – Eintracht Frankfurt Expertentipps
Für Achim Beierlorzer hätte es keinen besseren Start bei seinem neuen Arbeitgeber geben können. Die Nullfünfer setzten sich mit 5:1 bei der favorisierten TSG Hoffenheim durch und können so kurzzeitig durchatmen, was die Situation im Tabellenkeller betrifft. Im Rhein-Main Derby mit Eintracht Frankfurt möchten die Mainzer natürlich gerne den nächsten Dreier einfahren.

Frankfurt reist mit einer Niederlage im Rücken in die Opel Arena. Die Adler mussten sich Wolfsburg mit 2:0 geschlagen geben und verloren damit das zweite Spiel in Folge. Dennoch spielt Frankfurt bislang die erfolgreichere Saison, hat mit dem Abstiegskampf nichts zu tun. Gegen den FSV muss Adi Hütter weiterhin auf Abraham in der Verteidigung verzichten, der nach seiner Tätlichkeit für sieben Spiele gesperrt wurde. Das letzte Aufeinandertreffen gewann Mainz 05 mit 2:0. Wir gehen hier volles Risiko und unser Bundesliga Tipp lautet Heimsieg

Bei Mainz fehlen: Bell, Ji, Seydel, Baku, Mateta
Bei Frankfurt fehlen: Trapp, Russ, Abraham

Das Spiel findet am 02.12.2019 um 20:30 Uhr statt.
Unser Expertentipp ist: Heimsieg – 1 (2:1)

Bet365 Quoten:
1 – 2.70
X – 3.75
2 – 2.37

1. Bundesliga Gesamttabelle nach 12. Spieltagen

Unsere alten Prognosen und Expertentipps für 1. Bundesliga hier