Home » Kasinospiele » Black Jack » Zusammenfassung – Black Jack im Kasino

Zusammenfassung – Black Jack im Kasino

Die bisherigen Beschreibungen betrafen hauptsächlich das Black Spiel in amerikanischen Kasinos (mit ein paar Hinweisen auf die Besonderheiten in Deutschland und Österreich). Hier nun als Übersicht die wichtigsten Unterschiede zwischen der Black Jack-Praxis im Mutterland und bei uns:

✓ Menge, Regelvarianten, Limits. Amerikanische Kasinos vereinigen in den Black Jack- Pits häufig Dutzende von Tischen mit unterschiedlichen Limits und Regelvarianten von Tisch zu Tisch, ln Österreich oder Deutschland findet man auch in großen Kasinos selten mehr als fünf Tische, kleinere haben häufig nur einen oder zwei. Es gibt keinerlei Regelunterschiede von Tisch zu Tisch, die Limits sind meist an allen Tischen gleich.
✓ Singledeck, Multideck. Im deutschsprachigen Raum hat es noch nie Black Jack-Spiele mit Einzeldecks gegeben. Es wurde schon immer mit mindestens vier (häufiger sechs) Kartenpaketen aus dem Schlitten gespielt. Seit ein paar Jahren verwenden viele Kasinos automatische Kartenmischer. Das sind Maschinen, die bis zu acht Kartendecks aufnehmen und mischen können. Es gibt keine Unterbrechungen mehr durch langwierige manuelle Mischpausen. Besonders pikant für Kartenzähler: Diese Maschinen mischen die Karten ständig neu und abgespielte werden kontinuierlich wieder zugefügt. Damit wird erfolgreiches Kartenzählen nahezu unmöglich gemacht. Zurück zur guten alten Basisstrategie!
✓ Surrender-Option. Die Möglichkeit, bei schlechten Startkarten (12 bis 16) aufzugeben (surrender, siehe Artikel Hausregeln beachten) und nur die Hälfte des Einsatzes zu verlieren, existiert bei uns nicht.
✓ Verdeckte Karte beim Dealer. Wird häufig nicht so einheitlich praktiziert, ln manchen Kasinos gibt sich der Croupier nur eine offene Karte, in anderen eine offene und anschließend eine verdeckte, manchmal auch erst eine verdeckte und dann eine offene. Letztlich ist es egal, wie er vorgeht. Die Chancen ändern sich dadurch für keine Seite.
✓ Minimaleinsätze. Das Minimum ist in deutschsprachigen Kasinos deutlich höher als in Übersee. Es liegt häufig bei 10 €.