Home » Sportwetten » Sportwetten in Norwegen und das internationale Boom in 2019

Sportwetten in Norwegen und das internationale Boom in 2019

Sportwetten Boom 2019
Sportwetten sind ein riesiges Ding dieses Jahr. Auch wenn es schon seit einiger Zeit verschiedene Online Seiten für Sportwetten gibt, so erleben die Seiten gerade einen regelrechten Boom. Alle wollen dabei sein, wenn es darum geht auf das richtige Team oder auf den richtigen Spieler zu setzen. Im Gegensatz zu anderen Formen des Glücksspiels kann man sich bei Sportwetten durch Wissen und Recherche zu den Mannschaften oder Spielern einen Vorteil verschaffen.

Internationale Sportwetten
Wie vieles in der globalisierten Welt kann man nicht nur auf deutschen Seiten seine Wetten platzieren sondern prinzipiell rund um die Welt seine Chips auf Mannschaften in allen Sportarten setzen – auf allen Kontinenten. Aber warum in die Ferne schweifen? Das hat vor allem einen Grund: Es gibt in Deutschland eben nur soundso viele Spiele von Mannschaften oder einzelnen Spielern auf die man setzen kann. Oft sind die Quoten auch nicht die besten: Der Blick geht also zunächst ins Europäische Ausland.

Sportwetten in Norwegen
Während die meisten Spieler zunächst nach England oder Spanien schauen, weil sie dort zum Beispiel die Fußballmannschaften gut kennen, lohnt sich der Blick nach Norwegen. Auf der Seite bettingselskaper.com findet man eine gute Übersicht über die Möglichkeiten die Norwegen bietet. Hier findet man eine ganze Liste von Anbietern die Sportwetten anbieten. Die Sportarten in Norwegen sind denen in Deutschland sehr ähnlich. Auch hier kann man auf Fußball-, Tennis- oder Hockeyspiele tippen. Eine Besonderheit bei Sportwetten in Norwegen, die es zu beachten gilt, ist, dass Norwegen – im Gegensatz zu anderen Europäischen Staaten – nicht den Euro als Landeswährung hat. Wer also in Norwegen wetten möchte, braucht auf jeden Fall Norwegische Kronen. Diese lassen sich aber ohne Probleme Online einwechseln. Bei den meisten Norwegischen Anbietern kann man aber auch in Euro bezahlen. Die Plattformen rechnen die Währung dann automatisch in Norwegische Kronen um. Sportwetten machen einfach Spaß – egal ob national oder international.