Home » Pokerstrategien (page 44)

Pokerstrategien

Erhöhungen und Bluffen – Strategien im Kasino-Poker

Community Meinungen über Sport und Wetten!Wenn Sie die Wette eines anderen erhöhen, vermitteln Sie den anderen Spielern, dass Sie überzeugt von den Gewinnchancen Ihres Blattes sind. Mit einer Erhöhung zwingen Sie die anderen, entweder den Differenzbetrag zu zahlen oder auszusteigen. Wer dann glaubt, mit seinen Karten nicht mithalten zu können, wird eher aussteigen, damit erhöhen sich Ihre Chancen, den Pot ...

weiterlesen »

Strategien im Kasino-Poker richtig verstehen und anwenden

Die Möglichkeit, Geld oder andere Werte im Spiel zu setzen, erhebt Poker von einem amüsanten Zeitvertreib in den Himmel spannender Unterhaltung. Ohne dieses Element hätte Poker etwa so viel Chancen, im DSF oder auf Eurosport ausgestrahlt zu werden, wie eine Runde Sackhüpfen auf dem Kindergeburtstag. Das Wettgeschehen ist der wichtigste Aspekt beim Poker. Im Lauf der Zeit bekommt jeder Spieler seinen ...

weiterlesen »

Fallstricke beim Poker im Kasino vermeiden

Poker als komplexes Spiel zu beschreiben wäre eine massive Untertreibung. Selbst die Meisterspieler. die seit Jahrzehnten an den härtesten Tischen überleben, entdecken nahezu täglich noch neue Tricks. Deswegen ist Tilt ein Wort, das Sie oft hören werden. Tilt bedeutet durchdrehen, die Selbstkontrolle verlieren, weil einige Dinge mehrfach nicht so gelaufen sind, wie ein Spieler es sich vorgestellt hat. Auch Top-Profis ...

weiterlesen »

Caribbean Stud und Casino Stud Poker-Varianten – Riskante Kasinospiele

Caribbean Stud wurde Ende der 8üer-Jahre auf der Karibikinsel Arube vor Venezuela erfunden und ist mittlerweile ein absoluter Renner auf Kreuzfahrtschiffen und in vielen Kasinos der Welt. Die Spieler lieben es, weil es sehr einfach zu spielen ist. weil es Elemente des regulären Poker enthält und weil es einen progressiven Jackpot bietet, der manchmal auf über 100.000 $ ansteigt (ein ...

weiterlesen »

Dreifacher Spaß mit Three Card Poker – Riskante Kasinospiele

Der britische Pokerprofi Derek Webb hat Three Card Poker (TCP) 1995 erfunden. Er entwickelte die Idee aus dem englischen Kartenspiel Brag und dem amerikanischen Guts, beide sind Vorfahren des modernen Poker. Das Spiel kam bei den Kasinogästen wegen seiner einfachen Regeln und der interessanten Auszahlungsquoten sofort sehr gut an. In Europa wird es in einigen britischen Kasinos und in den ...

weiterlesen »

Omaha 8 Poker im Kasino kennen lernen

Ein Vergleich zwischen Texas Hold’em und Omaha/8 bringt einige bemerkenswerte Gemeinsamkeiten hervor. Sie haben die gleiche Anzahl Wettrunden und die Bezeichnungen Flop, Turn. River. Aber der Unterschied liegt am Anfang. Bei Omaha/8 bekommt jeder Spieler vier Handkarten anstatt zwei wie bei Hold’em. Ursprünglich wurde Omaha nur mit dem besten Blatt gespielt und Omaha High genannt. Viel häufiger ist heute aber ...

weiterlesen »

Die populärsten Pokervarianten im Kasino

Poker hat ein großes Spektrum an Varianten – mehr als 120 verschiedene Spiele – und jede Version hat spezielle Regelvariationen. In manchen Versionen bekommt man fünf Karten, in manchen sieben, in manchen sind die Karten verdeckt, in manchen liegen sie offen und in manchen findet man eine Mischform von offenen und verdeckten Karten. Manchmal kann man ungünstige Karten gegen neue ...

weiterlesen »

Wann man schieben oder aussteigen sollte – Strategien im Kasino-Poker

Die Möglichkeiten des Schiebens (abwarten mit dem Setzen, man bleibt aber im Spiel) sind begrenzt. Wenn in einer Wettrunde bereits angespielt wurde, kann kein Spieler mehr checken. Folgende Spieler können dann nur mitgehen (call), erhöhen (raise) oder aussteigen (fold), aber nicht mehr schieben. Wenn der Eröffner einer Wettrunde schiebt, kann der folgende Spieler ebenfalls schieben oder er selbst spielt an. ...

weiterlesen »