Zurückwechseln auf zur Kasinokasse – Tipps

An der Kasinokasse können Sie Ihre Chips oder Jetons wieder in Bargeld zurück wechseln (hoffentlich bekommen Sie mehr zurück, als Sie zu Beginn gewechselt haben).

Jedes Kasino hat Wechselkassen. Je größer das Haus, desto mehr Kassen hat es. Wenn Automaten und Spieltische die Arterien sind, in denen das Blut der Kasinos fließt, dann ist die Kasse das Herz, das das Lebenselixier des Hauses – Geld – durch den Kreislauf pumpt. Nur die bestausgebildeten und vertrauenswürdigsten Angestellten arbeiten dort. Sie bewegen in jeder Schicht mehr Bargeld als mancher in seinem ganzen Leben sehen dürfte.

Die Kassierer: nicht mehr hinter Gittern
In früheren Tagen war die Kasinokasse wirklich noch das. was ihr ursprünglicher Name cage bedeutete: Ein Käfig und der Kassierer saß hinter massiven Stäben aus bestem Bessemerstahl. Moderne Technologie und Bauweise lässt den heutigen Kassenbereich sehr viel einladender wirken und bietet trotzdem maximale Sicherheit, ohne gleich wie Fort Knox oder die Bundesbank zu wirken. Gewöhnlich findet man die Kassen im Zentrum des Kasinolayouts, allerdings möglichst weit weg von den Ausgängen, damit das Geld sicherer liegt. Außerdem hat der Standort einen vorteilhaften Nebeneffekt für das Haus: Durch die zentrale Lage in der Nähe der interessantesten Spielbereiche werden viele Spieler gleich wieder in Versuchung geführt, ihre gerade eingewechselten Geldscheine an den Spieltischen nochmals in den Kasinokreislauf zurückzuführen.

Kassen sind immer leicht zu finden. Typischerweise sind sie an den Seiten der Spielbereiche angeordnet, damit die wertvolle zentrale Bodenfläche für Tischspiele und Automaten verfügbar ist. Wie in einer Bank arbeiten meist mehrere Angestellte in einer Kasse und bedienen das Publikum. Und natürlich wird jeder Schritt dort von Kameras überwacht.

Wer sich Sorgen macht, mit seinen Riesengewinnen das Kasino zu verlassen, kann sich einen Scheck ausstellen lassen oder das Geld – wie in einer Bank – dort in einem Schließfach deponieren.

Ergänzend zu den Kassen haben viele amerikanische Kasinos auch eine Kreditabteilung. Abhängig von der Höhe der geplanten Einsätze und der Spiele, die bevorzugt werden, kann dort jeder eine bestimmte Kreditsumme vereinbaren. Ebenfalls kann man dort Reiseschecks, Wechselgeld und Devisen tauschen oder sich Geld anweisen lassen. Im Kasino-Artikel 4 lesen Sie mehr über das Kreditgebaren der Kasinos mit allen Vorteilen und Nachteilen für den Spieler.