Home » Fußballwetten » 1. Bundesliga Expertentipps » Bundesliga Kostenlose Tipphilfe 22. Spieltag – 15.02 bis 18.02

Bundesliga Kostenlose Tipphilfe 22. Spieltag – 15.02 bis 18.02

Bundesliga Kostenlose Tipphilfe 22. Spieltag

1) FC Augsburg – Bayern München Tipphilfe
Trotz der harten Niederlage gegen Werder Bremen, begrüßt FC Augsburg den FC Bayern München. Das Spiel findet in der SGL Arena statt. Die Augsburger liegen auf dem 15. Platz und somit knapp außerhalb der Gefahrenzone. Der erste Sieg für das Team für die letzten sechs Spiele der Bundesliga war gegen Mainz. Allerdings war dieser aber auch der erste für die letzten sieben Spiele. Nicht zu vergessen ist aber der Sieg der Augsburger beim Spiel gegen Holstein Kiel (1:0). Die beste Bilanz der letzten sechs Spiele, mit fünf Siegen und einer Niederlage, haben Bayern München und Bayer Leverkusen erzielt. Die rot- weißen liegen nur fünf Punkte hinter Borussia Dortmund und somit befinden sie sich auf dem zweiten Platz. Da die Gastgeber nicht wirklich als belastbar und zuverlässig erscheinen, sind die Bayern die Favoriten. Sie schaffen es bestimmt alle drei Punkte aus dem Spiel zu holen.

FC Augsburg muss verzichten auf: Baier, Schwarzholz, Jakob, Morávek, Finnbogason, Gouweleeuw, Hahn, Koo Ja-Cheol, Schieber und Framberger
Bei Bayern München fehlen nur: Robben und Tolisso

Das Spiel beginnt am 15/02/2019 um 22:30
Unser Bundesliga Expertentipp ist: 2

2) TSG Hoffenheim – Hannover 96 Tipphilfe
Die beiden Mannschaften haben in den letzten 6 Spielen in der Bundesliga nur ein Sieg geschafft. Bei Hoffenheim sieht es etwas besser auch, weil sie vier Unentschieden und nur eine Niederlage haben und in den letzten drei Matches ungeschlagen. Bei Niederlage ging es schlimmer mit einem Remi und vier Niederlagen. Auf der anreden Seite haben aber die Hannover 96 die erste Bundesliga Partie 2:0 gewonnen. Die Hoffenheimer haben zurzeit mit der besten Mannschaft in der Bundesliga nämlich Borussia Dortmund 3:3 gemacht. Letzte über 100 Tage hat aber die Heimmannschaft kein Sieg verdient und jetzt kommt vielleicht die Zeit dafür. Die Hannover 96 haben schon dieses Jahr auswärts gewonnen. Sie haben zudem in den letzten zehn Auswärtsspielen vier Mal Unentschieden und sechs Niederlagen. TSG Hoffenheim sind in dieser Runde mehr unsere Favoriten, man soll aber die 96 nicht viel unterschätzen und vorsichtig tippen

TSG Hoffenheim muss verzichten auf: Grillitsch, Hübner, Bičakčić, Rupp
Bei Hannover 96 fehlen: Akpoguma, Hübers, Maina, Füllkrug, Bebou und Sarenren-Bazee

Das Spiel beginnt am 16/02/2019 um 16:30
Unser Bundesliga Expertentipp ist: 1

3) Schalke 04 – SC Freiburg Tipphilfe
Schalke 04 und SC sind in der Bundesligatabelle nebeneinander und zwar über die 2. Bundesliga Playoffs-Grenze. Die Freiburger haben doch einen Punkt Vorteil aber ebenso mehr Niederlagen diese Saison. Im ersten Spiel letztes Jahr haben die SC Freiburg das Spiel gewonnen und Sie kommen dieses Wochenende zum Veltins Arena um sie den Sieg zu wiederholen. Auf der anderen Seite hat Schalke 04 zwei Niederlagen in den letzten Bundesliga Runden erzielt. Die Mannschaft von Schalke wurde von den Favoriten aus Mönchengladbach und Bayern geschlagen. Den Besuchern aus Freiburg geht auch nicht viel besser, weil sie in den letzten vier Matches nur einmal besiegt haben und das war auch schon lagen her kurz vor Silvester gegen Nürnberg. Schalke 04 hat im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf gewonnen dann kamen aber die zwei Niederlagen. Ansonsten das Team aus Gelsenkirchen hat eine gute Bilanz in den Heimspielen dieser Saison. Das andere Problem für die Mannschaft aus Freiburg wäre gewesen, dass das Team seit sechs Jahren nicht mehr besiegt hatte. Wir tippen hier auf das Team aus Gelsenkirchen natürlich etwas vorsichtiger

Schalke 04 muss verzichten auf: Caligiuri, Nübel, Burgstaller, Skrzybski, Stambouli, Schöpf und Embolo
Bei SC Freiburg fehlen folgende Spieler: Koch, Borello, Kath, Sallai, Gulde und Höfler

Das Spiel beginnt am 16/02/2019 um 16:30
Unser Bundesliga Expertentipp ist: 1

4) VfB Stuttgart – RB Leipzig Tipphilfe
Stuttgart weist die schlechtesten Ergebnisse in der Liga als Mannschaft in der Defensive auf, auch wenn sie sich nicht mehr an der Tabellen-Endplatzierung befinden. Es wird denen schwerfallen ihren Rekord in den bevorstehenden Spielen zu verbessern. Stuttgart tritt in der Mercedes-Benz Arena gegen die Vierten in der Bundesliga RB Leipzig an. RB Leipzig gewinnt drei von vier Spielen dieses Jahr zuhause. Der letzte Erfolg in der Liga für die VfB war Mitte Dezember über Hertha Berlin. Die Leipziger haben inzwischen nach drei aufeinanderfolgenden Niederlagen zweimal auswärts gewonnen. Das Ergebnis ist eindeutig mit 4: 0 gegenüber Fortuna und 3: 0 gegenüber Hannover. Für die Stuttgarter fallen mehr als zwei Tore pro Spiel in den letzten acht Spielen wobei sie nur zehn Tore gemacht haben. Stuttgart ist das schlechteste Offensivteam in der Liga samt Nürnberg. RB Leipzig bleibt in den letzten vier Spielen noch ungeschlagen und somit auch unser klarer Favorit

Bei VfB Stuttgart fahlen verletzt folgende Spieler: Meyer, Baumgartl und González
RB Leipzig muss verzichten auf: Laimer, Kampl, Upamecano, Haidara

Das Spiel beginnt am 16/02/2019 um 16:30
Unser Bundesliga Expertentipp ist: 2

5) VfL Wolfsburg – FSV Mainz Tipphilfe
Wolfsburg trifft Mainz am Samstag in der Volkswagen Arena. In der ersten Partie dieser Saison ist das Spiel unentschieden ausgegangen. Die letzten sieben von acht Treffen zwischen Wolfsburg und FSV endeten für Wolfsburg ohne Sieg. Bei zwei von den Spielen wurde kein Tor geschossen und bei den anderen fünf wurde Unentschieden mit 1:1 gespielt. Wolfsburg nimmt trotz der Niederlage gegenüber RB Leipzig und dem Unentschieden gegenüber Freiburg an dem DFB-Pokal in der letzten Bundesliga-Runde teil. FSV Mainz hat zwei Spiele hintereinander verloren. Die Mannschaft hat eine Niederlage gegenüber Augsburg mit 3:0 auswärts und gegenüber Bayer Leverkusen mit 5:1 in der Volkswagen Arena erlitten. Wolfsburg hat drei Siege und drei Niederlagen im eigenen Stadion bei den letzten sechs Spielen. Gegenüber Borussia Dortmund, Bayern München und Bayer Leverkusen hat Wolfsburg verloren. Mainz kassierte in den letzte sechs Spielen auswärts drei Siege, zwei Niederlagen und ein Unentschieden. Ein weiteres Unentschieden ist mit großer Wahrscheinlich beim nächsten Treffen zu erwarten und darauf tippen wir auch

VfL Wolfsburg muss verzichten aus: Mehmedi, Zamora, Ignacio Camacho und Ginczek
FSV Mainz wird das Spiel beginnen ohne: Adler, Latza, Berggreen und Mwene

Das Spiel beginnt am 16/02/2019 um 16:30
Unser Bundesliga Expertentipp ist: X

6) Hertha Berlin – Werder Bremen Tipphilfe
In der nächsten Runde spielt Werder Bremen in Berlin, wobei die letzten fünf Fußballtreffen dort für das Team erfolgreich sind. Im Gegensatz dazu hat Hertha zwei Niedelagen in den letzten Heimspielen erlitten. Im kommenden Wettkampf spielt die Hertha Mannschaft wieder vor ihrem Heimpublikum im Olympiastadion und macht einen Versuch diesmal zu gewinnen. Die Gastgeber erwarten ein sehr gut vorbereitetes Werder-Team, das nach einem erfolgreichen Elfmeterschießen im DFB-Pokal das Spiel gegen Borussia Dortmund gewonnen hat. Außerdem hat Werder bei einem Heimspiel in der letzten Runde Augsburg mit 4:0 besiegt. Während der letzten acht Fußballtreffen wurde das Team nur zweimal geschlagen. Die letzte Niederlage war im Spiel gegen RB Leipzig im Dezember. Danach kam es zweimal zu Erfolg und zweimal zu Misserfolg. Hertha sollte trotz der guten Vorbereitung der Fußballmannschaft eine Niederlage mit 3:2 gegen Bayern München im DFB-Pokal hinnehmen. Die letzte Begegnung war ein Auswärtsspiel mit Mönchengladbach. Bei den letzten sechs Heimspielen kam es nur zu einem Sieg. Offensichtlich muss sich das Team vor ihrem heimischen Publikum beweisen. Während der letzten sechs Jahren ist Werder auch gegen Hertha Berlin ohne Niederlage. Man kann hier mit einem Sieg vom Gästeteam rechnen und wir tippen stark darauf

Hertha Berlin muss verzichten auf: Kade, Pekarík, Dilrosun, Maier, Leckie und Luckassen
Werder Bremen wird das Spiel ohne folgende Spieler anfangen: Ōsako, Jóhannsson, Harnik und Bartels

Das Spiel beginnt am 16/02/2019 um 19:30
Unser Bundesliga Expertentipp ist: 2

7) Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach Tipphilfe
Zwei Mannschaften in guter Form spielen am Sonntag gegeneinander. Die frühe Anstoßzeit am 17.02 ist für Eintracht Frankfurt und Mönchengladbach reserviert. Die Commerzbank Arena in Frankfurt wird nach einem Unentschieden gegen Borussia Dortmund Anfang Februar ein weiteres gutes Ergebnis zu Hause erwarten. Die Eintracht hat vier ihrer letzten sechs Spiele gezogen. Sie teilen sich mit Bayer Leverkusen den fünften Tabellenplatz und würden mit einem Sieg näher an den 4. Platz gebracht. Mönchengladbach wird jedoch schwer zu besiegen sein. Sie sind dritte in der Tabelle und acht Punkte von der Spitze der Tabelle. Und sie sind eine viel bessere Defensivmannschaft. Trotzdem ist Eintracht zu Hause stark und es wird Anstrengungen erfordern, um sie dort zu besiegen. Die Heimmannschaft hat in den letzten zehn Spielen in Frankfurt nur zweimal verloren. Die Besucher sind zuversichtlich, auch nach zwei Siegen zu gewinnen. Nach einem 1: 0-Sieg in Leverkusen gewannen sie in der vorletzten Runde auf Schalke 2: 0. In solchen Matches tippen wir gerne sicher auf Goal-Goal

Eintracht Frankfurt muss verzichten nur auf: Lucas Torró und A. Touré
Bei Borussia Mönchengladbach fahlen nur: Doucouré, Jantschke und Raffael

Das Spiel beginnt am 17/02/2019 um 16:30
Unser Bundesliga Expertentip ist: beide Teams treffen (min 1 Tor)

8) Bayer Leverkusen – Fortuna Düsseldorf Tipphilfe
Es ist soweit! In der BayArena treffen sich Bayer und Fortuna Düsseldorf. Der fünfte Platz teilen sich Bayer und Eintracht Frankfurt. Fortuna liegt in der Tabellenmitte. Lassen Sie sich aber vom Punkteunterschied nicht täuschen. Die beiden Mannschaften sind in guter Form. Tatsache ist, dass Fortuna 13 von 18 möglichen Punkten, in den letzten sechs Spielen, gewonnen hat. Wobei Bayer 15 von 18 Spielen gewann. Alles zusammen macht das vier Siege, eine Niederlage(gegen Leipzig) und ein Unentschieden für Fortuna und fünf Siege und eine Niederlage (gegen Mönchengladbach) für Bayer. Zusätzlich zogen die Besucher mit Hoffenheim. Beide Mannschaften verabschiedeten sich mit dem DFB- Pokal, in dem Bayer gegen den 1. FC Heidenheim 1846 verlor und Fortuna gegen Schalke mit 4:1 verloren hat. Interessant ist zu erwähnen, dass sich die beiden Teams nur sieben Mal trafen in der jüngeren Geschichte. Allerdings schlug Fortuna zuletzt gegen Bayer. Das wird bestimmt ein spannendes Spiel, da die Gäste in drei von den Auswärtsspielen ungeschlagen sind, die Hausherren aber zu Hause ein hervorragendes Spiel präsentieren. Trotz alldem bleibt bei diesem Treffen Bayer ein Favorit.

Das Spiel beginnt am 17/02/2019 um 19:00
Unser Bundesliga Expertentipp ist: 1

9) FC Nürnberg – Borussia Dortmund Tipphilfe
Die Zuschauer und Fans dürfen am Montag, am Grundig Stadion FC Nürnberg gegen Borussia Dortmund applaudieren. Die Dortmunder wurden in Champions League diese Woche schon von FC Tottenham etwas überraschend 3:0 geschlagen und deutlich überspielt. In letzter Zeit beobachten wir folgende Spielergebnisse von den Tabellenführern: eine Niederlage gegen Werder Bremen in DFB-Pokal und ein Unentschieden gegen Hoffenheim und Eintracht. In dieser Saison haben die Nürnberger ganze 13 Niederlagen und nur zwei Siege verbucht. Tatsächlich sind sie die schlechteste Offensieve- und zweitschlechteste Verteidigungsmannschaft. Im Neujahr durften sich die Fans nur über drei Tore freuen und die Gegner übelten über neun Gegentore. Im Gegenteil haben die Dortmunder dieses Jahr nur ein einziges Spiel verloren in der Bundesliga. Dazu siegten sie im ersten Spiel der Saison mit 7:0. Betten und hoffen sollen die Nürnberg, denen bleibt nichts anderes übrig! Wir tippen hier auf Auswärtssieg und zwar mit Handicap

FC Nürnberg muss verzichten auf: Lippert, Rhein und Goden
Bei Dortmund fehlt nur Akanji verletzt

Das Spiel beginnt am 18/02/2019 um 21:30
Unser Bundesliga Expertentipp ist: Auswärtssieg Asian Handicap (1:0)

Bundesliga Gesamttabelle nach 21. Spieltagen

Unsere aktuelle Premier Liga Prognosen können Sie hier lesen