Der Wert der verschiedenen Kombinationen – Internet Poker Grundlagen

Falls Sie mit den Regeln des Pokerspiels im Allgemeinen vertraut sind, so können Sie diese Seite, die ich nur der Vollständigkeit wegen verfasse, ohne weiteres überspringen. Ungeachtet, wie viele Karten zu Verfügung stehen – bei den üblichen Varianten sind es entweder fünf oder sieben -, ein Pokerblatt setzt sich immer aus fünf Karten zusammen. Die höchste Spielkarte ist das Ass (A – Ace), gefolgt von König (K – King), Dame (Q – Queen), Bube (J – Jack), 10, 9, usw. In einer Straße gilt das Ass auch als niedrigste Karte, sozusagen als Einser!

Beim Zusammentreffen von Kombinationen unterschiedlicher Wertigkeit gewinnt die höhere Kombination. Halten mehrere Spieler eine gleichrangige Kombination in Händen, dann gewinnt jeweils die mit der höheren Karte (Beispiel folgt). Die vier Kartenfarben (Herz – ♥, Karo – ♦, Pik – ♠, Treff – ♣) unterscheiden sich nicht im Wert voneinander. Treffen zwei völlig, bis zur letzten Karte, gleiche Kombinationen aufeinander, so wird der Pot geteilt!

Die höchste Kombination ist das ROYAL FLUSH:
10♥ – J♥ – Q♥ – K♥ – A♥
(Selbstverständlich ist diese Kombination in jeder anderen Kartenfarbe gleichwertig)

Gefolgt von STRAIGHT FLUSH:
7♥ – 8♥ – 9♥ – 10♥ – J♥ oder A♠- 2♠ – 3♠ – 4♠ – 5♠ (In einer Konfrontation würde hier natürlich 7 bis J gewinnen)
Danach der VIERLING, oft auch POKER genannt (FOUR OF A KIND):
7♥ – 7♠ – 7♣ – 7♦ – K♣
(Gibt es zwei Vierlinge am Tisch, so gewinnt natürlich der im Kartenwert höhere)

FULL HOUSE:
3♥ – 3♦- 3♣ – 9♠ – 9♦
(Hier gewinnt die höhere Dreierkombination)

FLUSH:
2♣ – 6♣ – 7♣ – Q♣ – A♣
(Treffen zwei Flushs aufeinander, gewinnt das mit der höheren Karte. Sind auch diese gleich, etwa jeweils Asse, dann die zweithöchste usw.)

STRASSE (STRAIGHT)
5♠ – 6♥ – 7♣ – 8♣ – 9♦
(Wie beim Aufeinandertreffen von zwei Straight Flushs, zählt auch hier die mit dem höheren Kartenwert.)

DRILLING (THREE OF A KIND)
A♥ – A♣ – A♦ – 3♦ – 6♦

ZWEI PAARE (TWO PAIRS)
A♣ – A♦ – 2♦- 2♥ – K♥? oder K♠ – K♦ – Q♦ – Q♥ – J♥
(Es gewinnt die Kombination mit dem höheren Paar; in diesem Fall hier wäre es A – A – 2 – 2. Halten beide Spieler die gleichen Paare in Händen, entscheidet die fünfte Karte – genannt Kicker.)

EIN PAAR (ONE PAIR)
J♦ – J♣ – 2♥ – 7♥ – 9♣
Und letztendlich, wenn die fünf Karten in keiner Form zusammenpassen, dann nennt man es im vorliegenden Fall: DAME HOCH (HIGH CARD QUEEN)
5♣ – 6♣ – 7♣ – 8♣ – Q♦
(Das angeführte Beispiel ist gewiss eine schmerzhafte Kombination – wä^s doch fast ein Straight Flush gewesen!)

Pic 1