Home » Sportwetten » Sportwetten bei ODDSET – Abgebote

Sportwetten bei ODDSET – Abgebote

Die Tage sind möglicherweise gezählt, aber bis zum mit so viel Spannung erwarteten Richterspruch ist ODDSET der nationale Platzhirsch unter den Sportwettenanbietern. Man ist gewissermaßen der einzige Wettveranstalter, den die Bundesrepublik durch die Vordertür auf den eigentlich so restriktiven heimischen Markt ließ. Und diese Bevorrechtigung verwundert keineswegs, denn hinter dem Anbieter, der nicht zuletzt auch als Sponsor der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Erscheinung tritt, steht niemand anderes als der Staat selbst. Letztlich ist ODDSET nicht mehr als ein Geschäftsfeld der Staatlichen Lotterieverwaltungen, mit dem man einst auf den sich anbahnenden Boom in anderen Nationen reagierte.

Die Monopolstellung begründeten die Gesetzeshüter einst damit, dass die Bürger nur durch ein kontrolliertes Angebot vor den großen Gefahren wie etwa blanker Spielsucht geschützt werden könnten. Böse Zungen sehen das Geschäft mit den Wetten eher als willkommene Einnahmequelle für die ohnehin chronisch klamme öffentliche Hand.
Wer Recht hat, sei dahingestellt – Tatsache ist immerhin, dass nicht alle eingespielten Wettgewinne in die Staatskasse fließen. Zumindest ein Teil der Erträge von ODDSET kommt auch direkt der nationalen Sportförderung zu. Und das nicht nur bei Sponsoring-Engagements wie bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006. Nein, ODDSET überweist beispielsweise automatisch 12 Prozent der Umsatzsteigerungen an den Deutschen Fußball-Bund zur Unterstützung der Jugendarbeit. 3,5 Millionen Euro flössen so 2002 in die Frankfurter Kassen, ein Jahr später waren es immerhin noch 500.000 Euro. Glaubt man den Experten, dann könnte sich der Status des Unternehmens schon bald ändern. Es wird nämlich mehrheitlich prophezeit, dass der bisherige Monopolist in private Hände übergeht, wenn die Richter die bestehende Rechtslage kippen.

Das Angebot
Prinzipiell hat ODDSET genau diejenigen Sportarten im Angebot, auf die das Gros der Deutschen Wettfreunde seine Einsätze platzieren will der Fußball ist präsent, auch Basketball, Handball, Eishockey, die Formel 1 oder Nordamerikas Topsportarten. Wobei der einfache Grundsatz gilt: Je gefragter die Sportart ist, desto weiter ist das Angebot an Wetten. So ist der ewige König Fußball natürlich auch beim Staatsanbieter in der vollen Breite zu haben. Ob Bundesliga, zweite Liga oder Regionalliga, ob Auslandsfußball, Europapokal oder Länderspiele – es gibt nur wenige Kicker, auf die sich bei ODDSET nicht der eine oder andere Euro verwetten ließe. In anderen Disziplinen ist dagegen im Regelfall spätestens mit der Zweitklassigkeit Schluss.

Für den Zugriff auf diese Sportarten haben Kunden bei ODDSET zwei Systeme zur Verfügung. Die TOP- und die Kombi-Wette. Im Bereich TOP- Wette sind – dem Namen entsprechend – explizit ausgewählte Topereignisse gebündelt. Das können einzelne Spiele sein. Normalerweise kann der Wetter aber nur bei einer einzigen ausgewählten Partie auf die übliche Tendenz aus Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg (1, 0, 2) setzen. Ansonsten muss das exakte Ergebnis getroffen werden. Hinzu kommt eine Reihe von Sonderwetten, die im Jahresverlauf immer wieder in unterschiedlicher Form ins Programm genommen werden. Diese sind oft kurzfristiger Natur wie etwa der Tipp auf die Gesamtzahl der Tore eines Bundesliga-Spieltags oder auf den konkreten Zieleinlauf bei einem Formel-l-Rennen. Aber auch langfristige Wetten sind immer wieder im Angebot. So fragt ODDSET seine Kunden von Zeit zu Zeit nach ihrem Meistertipp oder nach den Teams, die sich in der Champions League für das Achtelfinale qualifizieren.
Im Bereich der Kombiwette dagegen verbirgt sich die breite Masse der Sportereignisse. Wie der Name schon erahnen lässt, muss hier auf verschiedene Partien gleichzeitig gewettet werden. In einzelnen, im Angebot mit einem „Z“ für Zweierwette gekennzeichneten Fällen, müssen nur zwei Spiele miteinander verknüpft werden. Normalerweise schreibt der Staatsanbieter für seine Kombiwetten zumindest eine Kombination aus drei Partien vor. Zum blanken Endergebnis eines Spiels gibt es normalerweise nur drei Alternativen, die von Zeit zu Zeit im ODDSET-Programm auftauchen. So können Wetter manchmal auch auf die Tendenz zur Halbzeit und auf die Summe der Tore in einem Spiel wetten oder sogar ein Team mit einem virtuellen Rückstand, das heißt mit einem Handicap ins Rennen schicken.

Nun wäre es natürlich denkbar riskant, zu hundert Prozent auf das gleichzeitige Eintreffen mehrerer Vorhersagen zu setzen. ODDSET räumt seinen Kunden aber ein, das Risiko selbst zu mindern. So kann ein Wetter selbst entscheiden, wie viele seiner Tipps am Ende zutreffen müssen. Je geringer freilich der Anteil der Treffer ist, desto geringer wird auch der Gewinn ausfallen. Wichtig ist nur, dass man beim Tipp auf jeden Fall die finanziellen Vorgaben des Unternehmens befolgt. So müssen mindestens 2,50 Euro eingesetzt werden – gleichzeitig darf der Einsatz auf einen Tipp 250 Euro nicht übersteigen. Einzahlungen sind in den gängigen Varianten mit Kreditkarte, Überweisung und Lastschrift möglich. Die Gewinnauszahlung vom Wettkonto findet üblicherweise per Überweisung statt.

Die Tippabgabe ist bei ODDSET wie erwähnt in den verschiedenen Lotto-Annahmestellen oder auf der Internet-Seite oddset*de möglich. In beiden Fällen muss man sich anmelden, und in beiden Fällen kann man zunächst nicht mehr als 25 Euro einsetzen. Nach drei Tagen bekommt man dann Post mit einem Freischaltcode und kann sein Konto nach Wunsch aufstocken.

Vor – und Nachteile
Prinzipiell haben Wetter beim Staatsanbieter viele Möglichkeiten. Das Angebot an Sportarten und Spielen ist groß genug, letztlich muss kein Wunsch unbefriedigt bleiben. Und man hat es mit einem Partner zu tun, der vom Abschluss der Wette bis zur schnellen und unkomplizierten Auszahlung der Gewinne – ein Klick genügt und selbst höhere Gewinne sind normalerweise nach einem Tag auf dem Konto – absolute Solidität ausstrahlt. Wer sein Zugangspasswort einmal vergessen hat, für den hat ODDSET übrigens relativ narrensicher vorgesorgt. Nach drei vergeblichen Anmeldeversuchen bekommt der Kunde über die hinter legte E-mail-Adresse automatisch den Weg zu einem neuen Passwort aufgezeigt. Wobei man als Sicherheit aber eine bei der Registrierung selbst gewählte Frage zu beantworten hat.

Die Internetseite spricht vielleicht nicht für sich selbst – das System der ODDSET-Wetten will erst einmal verstanden sein. Wer es aber verstanden hat, der wird wenig Mühe haben, seine Wetten auf oddset*de zu platzieren. Als zusätzlichen Service zum Wettgeschäft bietet das Unternehmen auf der Seite auch aktuelle Sportmeldungen und Tabellen als Hintergrundinformationen an. Wer will, kann sich über die von Kooperationspartnern integrierten Live-Ticker auch über den Verlauf des von ihm getippten Ereignisses informieren. Wer die von uns empfohlenen Vergleiche anstellt, der wird schnell einen ganz wesentlichen Nachteil von ODDSET bemerken: Das Staatsunternehmen ist nur denkbar selten in der Hitliste der besten Quoten zu finden. Warum, das haben wir Ihnen in diesem Sportwettenportal schon verraten.

Im Gegensatz zur Konkurrenz behält ODDSET einen größeren Teil der eingenommenen Einsätze ein. Dass die so erzielten Gewinne neben der Verwaltung auch der Sportförderung zufließen, ist löblich – der Wetter freilich hat nur die durchweg niedrigere Gewinnerwartung vor Augen. Und das, obwohl er im Gegenzug mit 2,50 Euro einen zwar immer noch überschaubaren, aber eben doch höheren Mindesteinsatz auf den Tisch legen muss als bei der Konkurrenz. Spaßwetter, die auch einmal 50 Cent auf einen sehr unwahrscheinlichen Tipp einsetzen wollen, kommen bei ODDSET nicht zum Zug. Schade ist auch, dass das Unternehmen nur wenige Tipps auf Einzelereignisse zulässt der Zwang zur Kombination schreckt erfahrungsgemäß gerade so manchen Einsteiger ab.

Das Wichtigste noch einmal im Überblick:

Unternehmen:ODDSET
Adresse:ODDSET ist ein Ableger der verschiedenen Lotterieverwaltungen und untersteht damit offiziell den einzelnen Bundesländern. Für Bayern etwa würde also folgende Anschrift gelten:Freistaat Bayern vertreten durch dieStaatliche Lotterieverwaltung in Bayern Karolinenplatz 4 D-80333 München

Telefon (Zentrale): 089-2 86 55 – 0 Telefon (Hotline): 0180-3633738 (0,09 Euro je Minute)

Telefax: 089-2 86 55 – 596

Angebotene Sportarten:Fußball, Eishockey, Basketball, Handball, Formel 1, Tennis, US-Sport u.a.
Angebotene Systeme:TOP-Wetten auf Einzelereignisse/Kombi-Wetten mit normalerweise mindestens drei, in Einzelfällen auch zwei zu verknüpfenden Partien
Einsätze:zwischen 2,50 und 250 Euro
Annahme über:Lotto-Annahmestellen und Internetseite oddset*de
Für ODDSET spricht:umfassendes Sportangebot / absolute Solidität und Verlässlichkeit / schnelle Abwicklung / Internetseite mit wesentlichem Service
Gegen ODDSET spricht:Internetseite nicht auf Anhieb benutzerfreundlich / niedrige Quoten / keine „Cent-Wetten“ möglich / wenig Einzelwetten