Statistiken sind manchmal unzuverlässig – Fußballwetten Tipps

Tor-Statistiken sind nach der Hälfte der Saison ein zu-verlässiger Indikator für die Verteidigungsstärke und die Torgefährlichkeit eines Teams. Aber man sollte nicht allzu sehr auf solche Statistiken angewiesen sein, schon gar nicht bei Saisonbeginn. Auch Zufallsfaktoren können die Anzahl der Tore, die erzielt und verhindert werden, beeinflussen. Die Statistiken zur Saisonmitte sind schon ein zuverlässigerer Indikator über die Verteidigungs- und Angriffsstärke der Mannschaften. Unterschiede in den Teamstärken sind ein wichtiger Indikator bei der Vorhersage von Spielen mit hoher Trefferzahl. Die Begegnung zwischen einem sehr starken und einem mittelmäßigen Team verursacht mit höherer Wahrscheinlichkeit zahlreiche Tore als eine Begegnung zwischen torfreudigen Teams.

CHECKLISTE
✓ Überwachen Sie die Quoten bei Toto-Spielen und geben Sie Ihren Wettschein in der letzten Minute ab.
✓ Suchen Sie überbewertete Quoten heraus, die auf massenpsychologische Wirkung und unvernünftige Wettmuster zurückzuführen sind.
✓ Denken Sie daran: Spiele mit niedrigen Ergebnissen sind oft überbewertet und deshalb günstige Wettangebote.
✓ Team-Events mit hohen Ergebnissen sind oft schöne Wettangebote.
✓ Haben Sie keine Angst vor dem teeren Tor beim Eishockey!