Mehrfachspiele Mutti-Games im Kasino spielen

Eine neue Variation von Video-Poker – Multispiele – ist mittlerweile aus gutem Grund sehr populär geworden. Man kann mit den gleichen Startkarten simultan mehrere Versionen von Video-Poker spielen. Aber Vorsicht, wenn Sie das erste Mal Multi-Video-Poker wie zum Beispiel Triple Play ausprobieren, könnten Sie meinen, ein bisschen zu viel getrunken zu haben und deswegen Sehprobleme zu haben. Aber die Mehrfachbilder auf dem Schirm haben nichts mit den Mojitos zu tun. die Sie vielleicht konsumiert haben.

Triple Play lässt Sie drei verschieden Hände parallel spielen und ist für viele der populären Versionen von Video-Poker verfügbar. Inklusive Jacks or Better und Deuces Wild. Zu Beginn haben Sie meist mehrere Spiele-Optionen. Sie berühren den Bildschirm und wählen die Spielversion und den Einsatz, den Sie riskieren möchten.
Drei Blätter parallel zu spielen hilft, die Fluktuationen etwas auszubügeln, weil man drei verschiedene Gewinnmöglichkeiten hat. Obwohl sich das Gesamtergebnis meist nicht ändert, dauert es nicht so lange, bis man einen Royal Flush erwischt (im Schnitt 30 Stunden).

Ein typisches Spiel am Triple Play Automaten läuft folgendermaßen ab:
1. Der Automat teilt fünf Karten aus.
2. Sie wählen, welche Karten Sie davon behalten wollen.
3. Die gehaltenen Karten erscheinen in zwei neuen Blättern.
4. Sie drücken die Draw-Taste.
5. Die Maschine teilt den drei Startblätttem jeweils neue Karten aus drei verschiedenen (elektronischen) Decks aus.
6. Die Maschine zahlt jedes Gewinnerblatt aus.

Meist ergibt sich ein Mix aus Gewinner- und Verliererblättern.
Der Nachteil von Triple-Play: Das Spielkapital kann dreimal so schnell aufgezehrt sein wie bei normalem Video-Poker. Wenn Sie beispielsweise an einer Euromaschine spielen, müssen Sie pro Spiel 15 $ anstatt 5 $ investieren, wenn Sie alle drei Blätter mit Maximum spielen wollen.
Die Steigerung von Triple Play heißt Multiple Play. An den Geräten kann man 5,10,50 ja sogar 100 Blätter parallel spielen. Für mich ist das zu überdreht, aber für Actionjunkies sind Multiple Play Geräte vielleicht das Nonplusultra.

Weitere Maschinen ausprobieren
Äußerer Schein trügt – ein Spruch, der besonders auf die Myriaden von verschiedenen Video- Pokerspielen zutrifft. Viele der neuen Geräte sehen grell und glitzernd aus, wenn man aber nicht sicher ist, wie sie zu spielen sind und wie die Auszahlungen sind, sollte man sie lieber nicht ausprobieren. Wenn Sie trotzdem neugierig sind, testen Sie ein unbekanntes Gerät für ein paar Spiele. Sie sollten sich aber auf die Versionen konzentrieren, die in diesem Kasino-Artikel wegen ihrer besseren Quoten detailliert beschrieben werden. Denken Sie daran, Jacks or Better, Deu- ces Wild und Triple Play haben die besten Rückzahlungsquoten. Für die neuen Maschinen mit ihren täuschend klingenden Namen gilt das nicht.