Kasinospiele – kenne dich selbst

Vielleicht haben Sie nur leichtes Gepäck auf Ihrer Kurzreise zum Glück dabei. Aber glauben Sie mir, Sie tragen mehr mit sich als Sie wissen – all das andere Zeug, wodurch definiert ist, wer Sie sind und wie Sie in bestimmten Situationen reagieren. Seien Sie also realistisch wegen Ihrer Persönlichkeit und Ihres Temperaments.
Wenn bei Ihnen eine Tendenz zum Kontrollverlust da ist, wenn die Dinge sich schlecht entwickeln, brauchen Sie ein paar Schutzmaßnahmen, für den Fall, dass sich Verluste einstellen. Überlassen Sie einem Freund Ihre Brieftasche oder verhindern Sie den Zugang zu weiterem Geld, indem Sie nur das geplante Spielkapital in Form von Bargeld mitnehmen. Über allem sollte noch Selbstehrlichkeit stehen. Wie haben Sie sich in früheren Spielsituationen verhalten? Wenn es nicht perfekt war. dann bedeutet das nicht gleich, Sie können nicht losfahren, aber Sie müssen vermutlich etwas vorsichtiger als andere Spieler sein.

Sind Sie ein disziplinierter Mensch? Gewöhnen Sie sich leicht positive Verhaltensweisen wie täglichen Sport und sparsamen Umgang mit Geld an? Wenn Sie im täglichen Leben kühl, ruhig und rational sind, wären Sie vermutlich ein guter Kandidat für Video-Poker oder Black Jack.

Oder sind Sie impulsiv und undiszipliniert? Artet, was als Kurzeinkauf geplant war, häufig zu einer Konsumorgie aus, die Sie finanziell in Schwierigkeiten bringt? Müssen Sie kämpfen, um eine Diät einzuhalten? Wer sich bei tagtäglichen Aktivitäten wie Einkäufen und Essen nicht unter Kontrolle hat, für den könnte das Kasino eine gefährliche Form der Zerstreuung darstellen. Ich will hier nicht vorschlagen, Sie sollen Kasinobesuche vollständig vermeiden, nur weil Sie hin und wieder nur einen Keks mehr naschen. Aber Sie müssen Ihre Schwächen kennen und innerlich darauf vorbereitet sein.

Wenn Sie sich für die Freuden und die Aufregung eines Kasinobesuchs entscheiden. dann befolgen Sie bitte die Ratschläge zum Kapitalmanagement in diesem Kasino-Artikel genau. Ein weiterer hilfreicher Schritt, die Impulsivität in den Griff zu bekommen, könnte sein, einen guten Freund oder Bekannten mitzunehmen, der
als eine Art Privatbankier über Ihr Bargeld wacht. Er muss allerdings eine sehr disziplinierte Natur haben.

Dem Drang widerstehen, Verlusten nachzujagen
Selbst sehr disziplinierte Menschen werden manchmal von der hypnotischen Atmosphäre eines Kasinos zu untypischen Verhaltensweisen angestachelt. Sehr typisch ist bei vielen – auch disziplinierten – Spielern z. B., dass sie Verlusten hinterher jagen und dabei die Kontrolle verlieren. Angenommen, Sie haben mehr verloren als beabsichtigt. Aber, denken Sie, nur ein einziger höherer Gewinn und die Verluste wären ausgeglichen. Deswegen ist es so verführerisch, nach einem Verlust durch höhere Einsätze einen schnellen Ausgleich zu suchen, insbesondere, da um Sie herum offenbar alle Menschen gewinnen.
Traurige Tatsache ist aber, dass die meisten Menschen beim Spiel verlieren. Und wer verliert, möchte sein Geld zurück. Und obwohl es ein sicherer Weg in den Ruin ist, kann man das Phänomen des Jagens von Verlusten von den Kasinos des Mississippi über Monaco bis nach Bad Homburg beobachten.

Fallen Sie dem nicht zum Opfer. Wenn Sie versuchen, verlorenes Geld zurückzugewinnen, werfen Sie gutes Geld schlechtem hinterher in einer trügerischen Hoffnung. Um zu vermeiden, noch mehr zu verlieren, sollten Sie einen Verlust als das betrachten was er ist: als Verlust. Sagen Sie einfach Nein zum nächsten Spiel und Ja zu anderen Aktivitäten.

Ein Grund, warum die besten Profispieler gewinnen, ist, dass sie Verlusten nicht nachjagen. Tatsache ist, die meisten Profis gewinnen nicht, weil sie geborene Glückspilze sind, sondern weil sie das Spiel mit längerfristiger Perspektive betrachten. Anni Duke ist eine der besten Pokerspielerinnen der Welt. Ihre Philosophie ist, sich nicht auf tägliche Ergebnisse oder individuelle Pokerpartien zu fixieren. Sie weiß, dass – über längere Zeit – alle Spieler gleich gute und schlechte Karten bekommen. Der wichtige Unterschied ist, wie geschickt man diese Karten spielt. Auch im Verlustfall die richtige emotionale Haltung zu bewahren wird irgendwann zum Erfolg führen.