Die Ungewissheit lernen, Zufälle, Chaos und Verwirrung – Lotto Tippgemeinschaft

Mit einem zügellosen Ritt durch die Welt der Willkür und des Zufalls fangen wir an. Hier treffen reine Unbeständigkeit und erstaunliche Bezähmbarkeit aufeinander. Unser Schicksal wird in großem Umfang von den Launen des Zufalls und von glücklichen Umständen bestimmt. In diesem ersten Teil des Buches erörtern wir die drei Erscheinungsformen des Zufalls: die Koinzidenz, die mit unerwarteter Übereinstimmung zu tun hat, das durch unerwartete Abweichungen definierte Chaos und die Statistik als Versuch, das Ungewisse auf gerechte und objektive Weise zu messen. Jedes einzelne Thema steckt voller Überraschungen, die unsere Intuition bei der Achterbahnfahrt, die wir Leben nennen, vor eine Herausforderung stellt.

Koinzidenzen sind unsere ständigen Begleiter im Alltagsgeschehen, das in erheblichem Ausmaß von Zufallskonstellationen geprägt ist. Wie wir noch sehen werden, ist es äußerst wahrscheinlich, dass zwei Dinge geschähen, sollten wir auf die Idee kommen, willkürlich 35 Menschen von der Straße zu entführen WH würden erstens verhaftet werden und zweitens die überraschende Erfahrung machen, dass zwei dieser 35 Kläger mit ziemlicher Sicherheit am selben tag Geburtstag haben. Wir werden herausfinden, warum ein paar Affen letztlich genau dieses Sportwetten-Portal schrieben, ließen wir sie nur – länger, als je ein Verleger auf das Ergebnis zu warten bereit wäre – wahllos auf eine Tastatur eindreschen. Wir werden zu der Erkenntnis gelangen, dass Überraschungen eigentlich gar nicht so überraschend sind und wir daher mit dem Unerwarteten rechnen können.

Auf der anderen Seite stellt das ebenfalls zu den grundlegenden Erfahrungen des Lebens gehörende Chaos die unerwarteten Abweichungen dar. Manche Leute – und vor allem solche mit Kindern – betrachten das Chaos als vollständigen Kontrollverlust. Hier jedoch werden wir dem mathematischen Chaos begegnen, das überraschenderweise geordnet und verständlich, jedoch völlig unvorhersagbar ist. Wir werden sehen, warum selbst fehlerfrei arbeitende Computer uns manchmal erschreckend falsche Antworten liefern. Geringfügig kleine Unterschiede zu Beginn eines Prozesses summieren sich lawinenartig zu dramatisch anders lautenden Endergebnissen. Deshalb werden wir auch verstehen lernen, warum die Wettervorhersage in den Fernsehnachrichten so dürftig ist und sich auf lediglich drei Tage beschränkt, statt uns die viel informativere Vorschau von dreißig Tagen zu gewähren. Selbst der einflussreichste Meteorologe wird auch weiterhin von sanft schwingenden Schmetterlingsflügeln aus dem Konzept gebracht werden. Aber das Chaos beeinflusst nicht nur das Wetter, sondern entfaltet sich auch in beinahe allen Situationen, die die Angabe aktueller Verhältnisse erfordern, um die Zukunft Voraussagen zu können. Das Chaos regiert.

Zwar schwirrt uns der Kopf in dieser Welt des Zufalls und des Chaos, aber wir müssen Entscheidungen treffen und uns ins Minenfeld unserer Zukunft hinauswagen. Um explosive Fehltritte zu vermeiden, verlassen wir uns auf Daten und statistische Berechnungen, die uns auf dem Laufenden halten sollen. Will man jedoch den Daten eine Bedeutung abgewinnen, kann dies zu einem gefährlichen Unternehmen geraten. Wir werden uns statistische Flops ansehen, bei denen es um Präsidentschaftswahlen und um Flugzeugabstürze geht. Wir werden entdecken, dass das Durchschnittseinkommen eines Schulabgängers uns möglicherweise nichts über den typischen Verdienst eines Schulabsolventen verrät Und wir werden erfahren, dass negative Ergebnisse wichtiger medizinischer Tests nicht so verhängnisvoll sein müssen, wie es zunächst erscheinen mag. Das sorgfältige Quantifizieren eines Problems versetzt uns in die Lage, der Ungewissheit eine Zahl zuzuordnen und eine passable Wette auf das Spiel des Lebens abzugeben.

Täglich werden wir aufs Neue mit Zufall und Ungewissheit konfrontiert. Die in diesen Kapiteln entwickelten Methoden basieren auf mathematischem Denken und versetzen uns in die Lage, unsere komplizierte Welt genauer zu analysieren und einen besseren Kurs auf eine erfolgreichere Zukunft zu nehmen. Die überraschenden und unterhaltsamen Ausblicke auf die riskanten Aspekte des Lebens liefern uns eine Schablone für ungetrübtes Denken. Wenn es uns gelingt, die wesentlichen Bestandteile aus den vielen Störungen herauszufiltern, können wir einer Gegenüberstellung mit dem anfangs furchterregenden, ausdruckslosen Gesicht des Unbekannten standhalten und es dazu bringen, uns zuzuzwinkern