Poker lernen

Poker lernen
Bei einem Sit-and-go wird normalerweise nur an einem Tisch gespielt, vielleicht zu sechst oder zu neunt. Jeder muss einen bestimmten Betrag zahlen, der unterschiedlich ausfallen kann. Das Preisgeld wird an den ersten und zweiten Platz ausgezahlt, bei neun Spielern bis zum dritten. Das Tolle an den Sit-and-gos ist, dass sie normalerweise nicht länger als eine Stunde dauern. Die Strategie ist ähnlich wie bei den MTTs, aber natürlich komprimierter, weil es auch weniger Teilnehmer sind.

Sobald Sie ein paarmal ein Sit-and-go gespielt haben, werden Sie merken, dass Sie nur zwei- oder dreimal einen ordentlichen Pot einkassieren müssen, um auf den Plätzen zu landen, die später einen Gewinn ausgezahlt bekommen. Jedenfalls wenn Sie sich ansonsten ein wenig in Acht nehmen. Mein Rat lautet also: Warten Sie auf die richtig guten Hände, und spielen Sie sie dann aggressiv. Lassen Sie sich nicht in Versuchung fuhren, zu Anfang zu viele Hände zu spielen, weil die Blinds so niedrig sind – die Kosten dafür summieren sich nämlich schnell, wenn Sie dann auf dem Flop nicht mehr die richtigen Karten dazubekommen. Und wenn Sie mit 1500 Chips ins Rennen gehen (das ist so ziemlich der Standard) und plötzlich nur noch 500 haben, geraten Sie bitte nicht in Panik. Die Blinds sind immer noch niedrig genug, und Sie können es sich leisten, eine gute Hand abzuwarten, um Ihre Chips wieder aufzustocken.

Multi-Table Tournaments spielen – Pokerstrategien für fortgeschrittene

Multi-Table Toumaments machen großen Spaß, und man kann sehr viel dabei gewinnen. Im Internet nehmen Hunderte, manchmal Tausende von Spielern an solchen Turnieren teil, wobei die Preisgelder normalerweise an die besten zehn Prozent ausgezahlt werden. Die Skala der Buy-Ins reicht von einem bis zu Hunderten von Dollar. Wenn der Buy-In bei 5 $ liegt, zahlt jeder Spieler normalerweise eine Gebühr ...

Read More »

Wichtige Begriffe im Poker Holdem lernen – detailliertere Information

Hier in dem Teil unseres Pokerportals werden wir Ihnen die wichtigste Pokerbegriffe in einem Glossar präsentieren. Viele davon sind sicherlich Ihnen schon bekannt, Sie finden aber möglicherweise etwas Neues im großen Land des Hold’em Pokers, viel Spaß beim lesen ACH-HIGH: ein Blatt mit fünf Karten und einem Ass als höchster Karte. Ace-High schlägt ein King-High, verliert aber gegen jedes Paar ...

Read More »

Die World Series of Poker Weltweit folgen Teil II – Internet Poker Grundlagen

Aaron Kanter schien – wie Raymer später in einem Interview erklärte – über diesen Zug nicht sehr glücklich, ging aber trotzdem mit. Während Raymer K – K auf den Tisch legte, hatte Kantner nur Q – J anzubieten. Allerdings beide in Herz! Raymer war 1 zu 4 Favorit in dieser Situation. Nur ein weiteres Herz am River konnte Kanter helfen. ...

Read More »

Poker im Internet, Zusammenfassung und weitere neue Strategien

Die überwiegende Mehrzahl von Pokerspielern lebt mit regelmäßigen Verlusten. Eine deutliche Minderheit hält sich übers Jahr ausgeglichen und widmet sich somit einem Hobby, das zumindest keine Unkosten verursacht. Ein wirklich kleiner Prozentsatz erzielt regelmäßige Gewinne! Bücher zum Thema zu lesen ist in jedem Fall eine enorme Hilfe, aber niemals als Garantie zu verstehen, auch sofort zu den besten Spielern zu ...

Read More »

Der aktiv-lockere Tisch richtig verstehen Teil II – neue Pokerstrategien lernen

Eine wertlose Karte! Eine wunderbare Karte! Sie ist nämlich nicht nur für uns wertlos, sondern auch für alle Kaufspekulanten! Natürlich gäbe es noch 9 Treff im Paket und dazu noch dreimal die 3 und dreimal die 4 und viermal das A. Doch zusammen sind das nur 19 von verbleibenden 47 Karten. Die Chance auf eine wertlose Karte ist immer größer ...

Read More »

Notizen machen während des Spieles – Internet Pokerstrategien

Ich habe zuvor erwähnt, dass ich mir, im Falle von Verdächtigungen unfairen Zusammenspiels, Notizen darüber gemacht habe. Die meisten der Webseiten bieten hier einen sehr willkommenen Service (der allerdings nur von wenigen genutzt wird): Durch Anklicken des Namens können Sie diesem Kommentare hinzufügen, die nur Sie, und das jederzeit, wieder abrufen können! Im Laufe der Zeit spielen Sie gegen Hunderte ...

Read More »

Das Bluffen im Spiel bringt doch viel – neue Pokerstrategien lernen

Von einem Bluff sprechen wir, wenn ein Spieler einen Einsatz erbringt oder eine Erhöhung vornimmt in der Annahme, über das schlechtere Blatt zu verfügen, und in der Absicht, durch das Vorgeben eines guten Blattes den oder die Gegner zum Passen zu veranlassen. Es gibt zwei unterschiedliche Gründe, warum geblufft wird: ■ Der Spieler möchte den Pot gewinnen, ohne über entsprechende ...

Read More »

Turnierpoker spielen, der Finaltisch – No Limit Pokerstrategien

Obwohl der Sieg natürlich erstes Ziel jedes Turniers ist, der Erfolg, am letzten Tisch, am Finaltisch zu sitzen, wird im Poker bereits sehr hoch gehalten. Immerhin, jeder der Spieler hat sein Geschick unter Beweis gestellt und eine beachtliche Zahl von Gegnern bereits hinter sich gelassen. Nicht nur, dass es von nun an auch richtiges Geld zu gewinnen gibt, im Vergleich ...

Read More »

Die Eigenschaften von Pokerspielern richtig verstehen – neue Pokerstrategien lernen

Das grundsätzliche Verhalten von Spielern teilen wir in zwei Gruppen. Die erste der beiden bezeichnen wir als: passiv – aktiv Ein typischer passiver Spieler ist nur mit den allerbesten Karten im Pot. Er versucht, jedes Risiko auf ein Minimum zu beschränken. Spekulationen lassen ihn unberührt. Geduldig passt er Spiel um Spiel, wartet auf Karten wie A – A, K – ...

Read More »

Auf das Spielprotokoll jederzeit aufpassen – neue Pokerstrategien lernen

Eine große, ich möchte sogar sagen: unumgängliche Hilfe ist das Führen von Aufzeichnungen! Nach jeder Sitzung sollten wir uns folgende Punkte notieren: ■ Einsatzhöhe ■ Dauer der Sitzung ■ Gewinn/Verlust ■ Bemerkungen Machen Sie sich Notizen, warum Sie gewonnen haben! War es wirklich Ihr bestes Spiel oder sind Ihnen die guten Karten an diesem Tag zugeflogen? Gab es eine bestimmte ...

Read More »